Anime Review: Boku wa Tomodachi ga Sukunai

Mia

Mia

Hallo ihr lieben. Mein Name ist Mia und ich bin 25 Jahre alt. Ich liebe Animes und Mangas über alles, bin aber auch ein absoluter Film- und Serienjunkie oder lasse meinen Abend auch gerne mit zocken ausklingen und habe auch nichts gegen ein gutes Buch am Wochenende.

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Anime Review: Boku wa Tomodachi ga Sukunai"

Kommentar verfassen

Paudshi

Haganai zählt auch zu meinen Lieblingsanimes, da es einfach nur übertrieben komisch ist. Am besten hatte mal ein Bekannter die Serie beschrieben, als ein „Big-Bang-Theory für Otakus“, zumindest was die Charaktere antrifft. Der Zwist zwischen Sena und Yozora ist so wunderbar und amüsant dargestellt, dass mir wirklich mehrmals die Tränen vor Lachen kamen.

Die Light-Novel habe ich mir bisher leider noch nicht zur Gemüte geführt, vom Manga bin aber momentan bis zum 9. Band vorgekommen. Und auch hier ist das Lesen einfach nur eine Freude! ^^

House of Animanga

Oh ja stimmt, der Vergleich mit Big Bang Theory ist gar nicht mal soo falsch. Alle Charaktere haben eine Sozialphobie, von daher passt der Vergleich. Mir kamen auch so sehr die Tränen vor lachen bei den beiden xD Bin beim Manga bei Kapitel 47, scheint leider nicht mehr weiter zu gehen seit 2 Jahren(?), aber dafür freue ich mich schon, wenn ich endlich die zweite Staffel vom Anime schaue ^__^ Hast du die schon gesehen? :)

Fenni ☆

Mitbekommen, dass du eine Review zu Haganai gemacht hast und direkt ausgecheckt! Sena und Yozora, jaja. Diese Feindschaft ist so wunderbar und macht den Anime so amüsant und wahnsinnig toll. Ich ziehe aber Sena Yozora vor, weil sie einfach viel zu knuffelig und naiv ist. ♡ Und ja, die anderen Charaktere haben manchmal wirklich genervt, aber das Grundkonzept von diesen hat mir eigentlich gut gefallen! Aber es wurde manchmal übertrieben mit den „Running Gags“ von denen. Insgesamt gehört Haganai aber zu meinen Lieblings Ecchi-Harem Anime.

House of Animanga

Ohja, ich muss dir Recht geben, die Running Gags waren manchmal schon zu viel. Genrell waren manche Witze auch hart an der Grenze, vor allem was Yozora so Sena antut :D Wie viel hast du eigentlich schon gesehen vom Anime? ^__^ und jaa Ecchi und Harem, das deckt Boku wa Tomodachi sehr gut ab ;)

Shukon

Hey,
super Artikel, tolles Review, schön geschrieben – sehr ausführlich sogar.

Ich muss gestehen, ich kenne den Anime nicht, aber mir gefällt das Design der Charaktere sehr und vom Inhaltlichen klingt die Serie sehr interessant, vielleicht sollte ich auch Mal einen Blick wagen?

Eine Frage hätte ich da, könnte dir das zwar auf Twitter schreiben, aber ein Kommentar ist sicherlich auch okay! :p

Wo hast du den Anime geguckt? :p
Finde irgendwie nichts, mit deutschem Sub oder englischen Sub?

LG
Shukon!

House of Animanga

Dankeschön, freut mich zu hören *__* habe aber noch viel zu lernen ;) Kommentare sind btw immer ok! :D Und ich habe mal geschaut, ich habe leider gar keinen Link mehr zu dem Anime und meine Internet Recherche hat auch nix ergeben. Eher seltsam. Sollte ich aber doch mal was finden, denk ich an dich und sag Bescheid! :D

wpDiscuz
%d Bloggern gefällt das: