Manga Review: Tokyo Summer of the Dead

Mia

Mia

Hallo ihr lieben. Mein Name ist Mia und ich bin 25 Jahre alt. Ich liebe Animes und Mangas über alles, bin aber auch ein absoluter Film- und Serienjunkie oder lasse meinen Abend auch gerne mit zocken ausklingen und habe auch nichts gegen ein gutes Buch am Wochenende.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Manga Review: Tokyo Summer of the Dead"

Kommentar verfassen

Kame

Ich finde die Kritik eigentlich recht logisch und nachvollziehbar, abgesehen von dem seltsamen vergleich zu Highschool of the Dead, einen Manga den ich viiiiiiiiiel viiiiiiiiiiiiiiiel viiiiiiiiiiiiel…. neun unsinn, 1.000 mal schlechter, generischer und schlechter finde als Tokyo Summer. Man erfährt von jedem Charakter in TOSD immerhin Motivation, Hintergrundgeschichte und Charakteristika, während bei HOTD eigentlich nur große Oberweiten und nackte Haut daherkommen.

TSOD ist wirklich nichts besonderes, aber HOTD ist nun wirklich garnix finde ich im vergleich ^^ Dennoch eine gute Review die den Kern des Manga wirklich trifft^^

House of Animanga

Erstmal vielen lieben Dank für das Lob :) und es ist wirklich interessant, wie die Meinungen da auseinander gehen können ;) Es kann aber auch daran liegen, dass mir dieser Hauptcharakter einfach gar nicht gefallen hat vob TSOD :D Da gibt es bei HOTD schon mehr Charaktere die ich mag und nachvollziehen kann ;) Ist ja auch was gutes, wenn Meinungen auseinander gehen ;)

wpDiscuz
%d Bloggern gefällt das: