Anime Weekly On-Air Recap #32 von Fuma

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Anime Weekly On-Air Recap #32 von Fuma"

Kommentar verfassen

madworldofthehellspawn

@Fuma zu Mir scheint es durchaus so, als wenn die Schwerter in dieser Beziehung völlig im unklaren gelassen werden. Informationsquelle sind ja immer diese Hundewesen. Diese sagen ihnen ja letztendlich, ob alles gut ging oder die Zeit zu sehr abweicht. Die Anweisungen werden so nicht großartig hinterfragt. Also mal sehn, ob man auch weiterhin Saniwa so blind folgt oder man irgendwann Sachen hinterfragt.

wsnhelios

Classroom of the Elite gefällt mir sehr gut, speziell diese Folge, wo endlich der MC ein bisschen ausgebaut wird. Ich bin schon ganz gespannt wie es weitergeht. Boruto hingegen habe ich aufgehört. Aufgrund von Zeitmangel musste ich mich beschränken und diese Serie hat einfach nicht die gewünschte Qualität.

madworldofthehellspawn

Katsugeki Touken Ranbu
Fand die Folge gar nicht so schlecht. In Bezug zur ersten Unit hätte ich nur gern noch mehr über diese neue Art von Feind erfahren. Auf mich machte es letzte Woche ja schon etwa den Eindruck, als wenn dies auch eine Art personifiziertes Schwert gewesen wäre, nur das es halt zu den Bösen zählt.
Apropo Böse, diese Episode ließ mich ein wenig grübeln, ob die Zukunft die Saniwa erhalten will auch wirklich die Beste ist. Sicher, durch die Einmischung der Time Retrogade Army sterben sehr viele Menschen, aber was wenn das endergebnis nicht noch eine blühendere Zukunft mit sich bringt? Ist natürlich nur so eine kleine Gedankenspielerei.
Und was bin ich froh das Izuminokami sich so schnell gefangen hat und nicht noch zig Folgen mit seinen Versagen hadert.

wpDiscuz
%d Bloggern gefällt das: