Serien Review: Grimm Staffel 1 und 2

Mia

Mia

Hallo ihr lieben. Mein Name ist Mia und ich bin 25 Jahre alt. Ich liebe Animes und Mangas über alles, bin aber auch ein absoluter Film- und Serienjunkie oder lasse meinen Abend auch gerne mit zocken ausklingen und habe auch nichts gegen ein gutes Buch am Wochenende.

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Serien Review: Grimm Staffel 1 und 2"

Kommentar verfassen

Henrike

Da ich die Serie komplett durchgeguckt habe, rate ich euch dran zu bleiben. Die Kritik, die du äußerst kann ich nachvollziehen, auch wenn ich anderer Meinung bin, aaber was ich an der Serie sehr gut finde, ist die Geschichte hinter den Charakteren und die Entwicklung und Verzweigung aller. Wenn dir also Adelind, Juliette und Hank nicht gefallen, dann versteh ich das, aber gib ihnen eine Chance :) Juliette fand ich anfangs auch doof. Die Serie ist sehr vielseitig und es wird sich viel tun, womit du nicht rechnest und was dich auch überraschen wird :) Viel Spaß beim Weiterschauen!

House of Animanga

Danke für deinen Kommentar ^__^ Klar schauen wir jetzt bis zum Ende durch, sonst wäre der Rewatch ja sinnlos ;) Wir ziehen alles durch, was wir anfangen, an den Charakteren wird es also niemals scheitern :D Es gibt ja viele Charaktere und immer gibt es irgendwo Charaktere die einen nerven. Die Serie an sich finde ich ja auch wirklich gut! :) Sie ist jetzt zu Beginn schon so vielseitig, dass ich einiges noch erwarte also mal schauen, ob es den Erwartungen gerecht wird oder sie übertrifft ;) die neue Stimme von Juliette ab Staffel 3 hilft aber ehrlich gesagt enorm XDD Danke dir :)

Hotaru

Französisch war in Europa doch immer die Sprache des Adels ^^ wenn auch vor 300 Jahren unter dem alten Fritz :D

Ich mag die Serie schon recht gern, man wird gut unterhalten, mehr nicht. :)
Was die Charaktere angeht, finde ich die Nebencharaktere eher interessant: Monroe, Rose, Renard und Bud (den finde ich so niedlich). Dafür finde ich Adelina und Juliette auch nicht soooo prall. D: (In der 3. Staffel kommt aber eine tolle starke Frauenfigur vor, die mag ich sehr gern.)

House of Animanga

Dankeschön für deinen Kommentar ^__^ Ja gut, das stimmt wohl, da kenne ich mich persönlich nicht so gut aus. Aber unterm Strich nervt es trotzdem ständig diese Untertitel zu haben xDD Ja genau, sie unterhält gut aber ist jetzt nicht soo außergewöhnlich. Dann stimmen unsere Meinungen zu den Charakteren ja gut überein, Bud finde ich auch total niedlich! Wurde schon gespoilert bezüglich der Frau in Staffel 3, ich bin gespannt auf sie! :D

wpDiscuz
%d Bloggern gefällt das: