Autor: Mia

Anime Weekly On-Air Recap 0

Anime Weekly On-Air Recap #28 von Mia

Auch in der Anime Summer Season 2017 werden wir euch wieder in unserem wöchentlichen Format einige Worte und Eindrücke zu einiger der aktuell in Japan laufenden Anime schreiben. Wir hoffen, dass ihr daran auch so viel Spaß haben werdet wie wir und würden uns freuen, wenn ihr euch über den ein oder anderen Anime mit uns in den Kommentaren unterhalten wollt.

0

Anime Review: Shirobako Volume 1

Ich liebe Animes. Animes sind ein aktiver Teil meines Lebens seit knapp 13 Jahren. Und je älter ich werde umso mehr interessieren mich auch die Hintergründe einer Anime-Produktion. Und genau darum geht es bei Shirobako. Der Anime erlaubt es uns Zuschauern die Hintergründe eines Animationsstudios zu sehen und einen nahezu realistischen Einblick hinter die Kulissen zu erhalten.

Anime Weekly On-Air Recap 0

Anime Weekly On-Air Recap #27 von Mia

Auch in der Anime Summer Season 2017 werden wir euch wieder in unserem wöchentlichen Format einige Worte und Eindrücke zu einiger der aktuell in Japan laufenden Anime schreiben. Wir hoffen, dass ihr daran auch so viel Spaß haben werdet wie wir und würden uns freuen, wenn ihr euch über den ein oder anderen Anime mit uns in den Kommentaren unterhalten wollt.

0

Manga Review: ano hana – Die Blume, die wir an jenem Tag sahen

Es handelt sich hierbei um einen wunderschönen aber traurigen Manga mit 3 Bänden von Tokyopop. Die Bände erschienen in Großformat mit wunderschönen, ausklappbaren Farbseiten darin. Die Geschichte geht in Richtung Drama und die wunderschönen Zeichnungen geben ihr übriges dazu.

Beitragsbild Summer On-Air 0

Anime Weekly On-Air Recap #26 von Mia

Auch in der Anime Summer Season 2017 werden wir euch wieder in unserem wöchentlichen Format einige Worte und Eindrücke zu einiger der aktuell in Japan laufenden Anime schreiben. Wir hoffen, dass ihr daran auch so viel Spaß haben werdet wie wir und würden uns freuen, wenn ihr euch über den ein oder anderen Anime mit uns in den Kommentaren unterhalten wollt.

Hiyokoi Manga Tokyopop 0

Manga Review: Hiyokoi

Wie viele von euch wissen lese ich nur sehr selten Shoujo Romance Mangas. Die meisten sind mir einfach zu süß oder es interessiert mich das Thema oder die Charaktere nicht. Hiyokoi war allerdings überraschenderweise Liebe auf den ersten Panel! Hiyori weiß definitiv zu bezaubern und es macht Spaß den Protagonisten zuzuschauen.

0

20 Jahre Panini Comics: Jubiläums-Special Teil 2 von 2

Panini hatte vergangenen Samstag sein 20 jähriges Jubiläum gefeiert. Zur Feier des Tages händigten sie, wie bereits am Gratis-Comic-Tag im Mai, 10 Leseproben aus. Mia und ich haben beschlossen, euch heute einen kurzen Einblick in jeweils 5 der Hefte zu geben und euch unsere Meinung dazu mitzuteilen inkl. Ranking.

0

Anime Review: Toradora Volume 1

Ich bin sehr glücklich, dass dieser Anime endlich in Deutschland lizensiert wurde und wir Toradora Volume 1 ansehen konnten. Das war einfach einer von den Animes, die hierzulande noch fehlen. Umso schöner, dass sich der junge Publisher Animoon an den Anime herangetraut hat. Ich habe den Anime vor vielen Jahren bereits komplett auf japanisch gesehen und der Anime zählt einfach mit zu meinen Lieblingsanimes, genauso wie Taiga zu meinen Lieblingscharakteren zählt.

1

Anime Weekly On-Air Recap #25 von Mia

Aktuell wechseln sich die On Air Anime Seasons in Japan ab. Es laufen noch ein paar Folgen der Spring Season und ein paar Folgen der Summer Season sind schon gelaufen. Wir sprechen in diesem Beitrag über die Animes, die jetzt geendet sind oder die mehr als 12/13 Folgen haben und weiterlaufen. Es wird in Kürze eine spoilerfreie Zusammenfassung unserer Spring Season geben, haltet die Augen offen.

0

Film Review: Wonder Woman – Animation

Habt ihr schon genug von Wonder Woman? Also wir noch nicht! Heute ist der dritte Tag unserer Review-Reihe über diese wundervolle Frau. Diesmal haben wir uns den Animationsfilm von 2009 angesehen. Und ich muss an dieser Stelle ganz klar eine Empfehlung für den Film aussprechen. Er hat mir sehr gut gefallen und war eine sehr schöne Ergänzung zu ihren Comics und dem Realfilm. Wenn man Wonder Woman mag, sollte man den Film definitiv gesehen haben.