0

Anime Review: One Week Friends Volume 1

Ich liebe One Week Friends. Habe ich schon damals, als wir den Anime Mitte 2014 im Airing gesehen haben. Nur knapp ein Jahr später kam der Anime dann sogar in Deutschland raus, was mich unheimlich gefreut hat. Daher danke ich an dieser Stelle Kazé Deutschland sehr herzlich, dass sie uns die erste Volume als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt haben.

0

Anime Review: Death Parade Volume 3

Nach den unheimlich spannenden und vor Nervenkitzel nur so triefenden ersten beiden Volumes konnten Mia und Ich es kaum erwarten auch endlich die 3. Volume und damit die letzten 4 Folgen der Serie zu sehen. Dank der freundlichen Unterstützung von Universum waren wir jetzt auch pünktlich zum Urlaub in der Lage die Serie ab zu schließen und ich kann nur sagen das ich auf eine Fortsetzung des ganzen hoffe.

0

Buch Review: Under Ground

Ein bisschen bin ich froh, dass ich mit dem Buch durch bin. Versteht mich bitte nicht falsch, das Buch war nicht schlecht. Aber es war auch nicht gut und ich hatte mir unter der Storybeschreibung etwas gänzlich anderes vorgestellt, als das, was ich im Enteffekt bekam.

0

Buch Review: StarCraft Evolution

Gerade die Warcraft und StarCraft Bücher hatten es mir schon immer angetan. Als ich vor kurzem dann den neusten StarCraft Roman „Evolution“ sah und der dann auch noch vom großartigen Timothy Zahn geschrieben war, musste ich einfach zugreifen.

0

Manga Review: Graffiti of the Moment Band 1

Bevor mir Mia den Manga Graffiti of the Moment gezeigt hat, hatte ich bisher noch nichts davon gehört. Die Storybeschreibung auf der Rückseite liest sich wie ein Fantasymanga, was von EMA´s Kategorisierung „Fantasy/SF“ ja noch fester bestätigt wurde. Nach dem ersten Band stehe ich der Story mit gemischten Gefühlen gegenüber.

0

Manga Review: Demon Chic x Hack Band 1

Zu Beginn des Mangas dachte ich mir nur „Verdammt, du hättest dir lieber mal die Storybeschreibung anschauen sollen, böse Mia!“ aber am Ende des Mangas dachte ich dann eher „Ist nicht das Beste Werk von Arina Tanemura, ist aber okay“.

0

Comic Review: Deathstroke Band 1 – Rebirth

Auch in den beiden Injustice Games (Konsole + Mobil) gehörte Deathstroke mit Abstand zu meinen Lieblingscharakteren. Die New 52 Serie von ihm war schon so gut, das ich mich wirklich auf seine Sonderbände in der Rebirth-Ära gefreut habe… Leider konnte mich der erste Band nicht so wirklich überzeugen, was aber vor allem an der Art des Storytellings liegt, nicht an der Story selbst.

0

Comic Review: Flash Band 1 – Rebirth

ch liebe Flash. Bisher war jeder Comic den ich über ihn gelesen habe gut und die Serie ist auch mega gut. Natürlich startet mit dem Rebirth Universum auch ein neuer Flash Comic, zumal Flash und die Speed Force an der Wiedergeburt des DC Universums maßgeblich beteiligt sind. Den Charakteren fehlen 10 Jahre, die ihnen gestohlen wurde und man muss sich mit den neuen Begebenheiten erst einmal vertraut machen.

1

Serien Review: Helix Staffel 1 und 2

Endlich sind wir mit dieser mittelmäßigen Serie fertig… Bei uns beiden ist es so, dass wir angefangene Serien nicht abbrechen, außer, sie sind wirklich ganz schlecht. Insgesamt sind es 26 Folgen, je 13 auf eine Staffel verteilt. Nach der zweiten Staffel wurde die Serie eingestellt und ich weiß jetzt auch, wieso.

3

Film Review: Guardians of the Galaxy Vol. 2

Auch 2014 als der erste Guardians of the Galaxy lief war ich in einer der ersten Vorstellungen und mann hatte ich meinen Spaß mit dieser mir unbekannten und bunt zusammengewürfelten Gruppe. So habe ich mich auch unheimlich auf den zweiten Teil gefreut, der vor wenigen Wochen anlief. Zur Überbrückung hatte ich ja auch mal in das Tellale Spiel rein geschaut. Am Wochenende waren wir nun endlich drin und was soll ich sagen? Der Film ist ne Wucht.