Markiert: Anime Movie

Detektiv Conan - Das Verschwinden des Conan Edogawa 0

Anime Movie Review: Detektiv Conan – Das Verschwinden des Conan Edogawa

Dank den lieben Menschen bei Kazé haben wir nun endlich einen Anime on Demand Zugang. Und der musste selbstverständlich auch direkt eingeweiht werden. Und wie könnte man das besser, als mit einem Detektiv Conan Special, welches ich eh schon gucken will, seit es im März auf DVD und Blu-Ray erschienen ist? Es geht dabei um das Special Detektiv Conan: Das Verschwinden des Conan Edogawa ~Die zwei schlimmsten Tage seines Lebens~. Ich habe nie verstanden, warum es die zwei schlimmsten Tage seines Lebens sein sollen… jetzt weiß ich es.

Erinnerungen an Marnie 3

Ghibli Review: Erinnerungen an Marnie

Die Handlung dreht sich um die 12-jährige, asthmakranke Anna. Ihre Pflegemutter lebt mirt ihr in Sapporo (Japan). Für ihre Gesundheit und ihren emotionalen Zustand ist es notwendig, dass Anna nach Hokkaidō, um dort bei Verwandten unter zu kommen und sich zu erholen. Anna erkundet ihre neue Umgebung und entdeckt ein altes, verlassenes Haus. Dort trifft sie auf das blonde Mädhcne Marnie. Sie lernen sich kennen und haben Spaß miteinander. Marnie verschwindet jedoch spurlos und eine neue Familie zieht in das leerstehende Haus ein. Die Tochter der neuen Besitzer, Sayaka, findet das Tagebuch von Marnie und Anna muss feststellen, dass ihre Freundin Marnie nicht die Wahrheit über sich erzählt hat.

A Silent Voice 5

Anime Movie Review: A Silent Voice

Schon als ich damals den ersten Trailer zu „A Silent Voice“ gesehen habe, wusste ich, das ich den Film sehen will. Doch wie das mit Anime Filmen so ist, verliert man sie schnell aus den Augen. Also sofern der Film nicht gerade „Kimi no Na wa.“ bzw. „Your Name.“ heißt und damit den Pressefeed diverser Newsportale, wie etwa ANN, dominiert. Umso mehr hat es mich dann natürlich gefreut, als ich die Lizenzankündigung von Kazé Anime gesehen habe. Letzten Dienstag war es dann auch endlich so weit und der Film feierte in den deutschen Lichtspielhäusern sein Debüt. Voller Vorfreude gingen Mia und ich also ins Kino und Mann kamen wir beide geflashed wieder raus. Hier nun also meine kleine Review zu „A Silent Voice“.

Digimon Adventure Tri 0

Anime Movie Review: Digimon Adventure tri. Chapter 3: Geständnis

Einige Jahre sind vergangen, seit Tai, Matt und die restlichen Digiritter das Tor zur Digiwelt endgültig versiegelt haben. Alle besuchen weiterführende Schulen und leben ihren normalen Teenager-Alltag. Doch urplötzlich tauchen erneut Digimon in der Menschenwelt auf. Da sie außer Rand und Band sind und Amok laufen müssen die Digiritter aktiv werden und die wütenden Monster bekämpfen. Schnell stellt sich heraus das die wilden Digimon von schädlichen Daten infiziert sind. Doch bisher waren weder die Digiritter noch die menschliche Organisation hinter Himekawa in der Lage die Ursache des ganzen zu identifizieren. Erst Meikoomons Digitation am Ende des 2. Filmes und die darauf folgende Flucht in die Verzerrung, geben Izzy erste Indizien. Das Ziel der Digiritter ist es jetzt also die Ursache der Infektion zu finden und sie zu bekämpfen. Doch werden sie dieses Ziel erreichen, wo doch auch die eigenen Digimon erste Zeichen der Infektion zeigen?

Digimon Adventure Tri 2 0

Anime Movie Review: Digimon Adventure tri. Chapter 2: Bestimmung

Seitdem wir Mitte Mai den grandiosen Auftakt der Digimon Tri Reihe den 1. Film in den hiesigen Kino´s sehen konnten, bin ein ein wenig auf dem Digimon Trip. Ich habe mir etwas später auch endlich Digimon World: Next Order gegönnt und dafür sogar Persona 5 pausiert. Somit konnte ich den 2. Kinofilm kaum erwarten und habe mich wie ein kleiner Schneekönig darüber gefreut als es letzte Woche endlich soweit war. Auch wenn ich den 2. Film ja auch schon durch die Animax Ausstrahlung kenne, war es trotzdem wieder mal das reinste Vergnügen die Digiritter auf ihrem neusten Abenteuer zu begleiten.

0

Anime Movie Review: Detektiv Conan – Der purpurrote Liebesbrief

Am 30. Mai und am 18. Juni 2017 lief der 21. Detektiv Conan Film in den deutschen Kinos. Ich hatte mich schon sehr darauf gefreut. Ich war allerdings etwas skeptisch, weil der Film mit deutschen Untertiteln und japanischem Originalton war. Durch ein Gewinnspiel von Kitamani haben wir die Karten für den 30. Mai geschenkt bekommen. Vielen herzlichen Dank an dieser Stelle dafür!

Beitragsbild_NarutoShippuden5BloodPrison 0

Anime Movie Review: Naruto Shippuden The Movie 5 – Blood Prison

Nachdem wir beide vom vierten Film von Naruto Shippuden nicht so begeistert waren, habe ich Hoffnung gehabt, dass der nächste Naruto Film wieder etwas besser ist und ich wurde nicht enttäuscht. In meinen Augen reicht der fünfte nicht an den Boruto Movie ran, trotzdem wurde ich sehr gut unterhalten. Der Film erscheint am 19. Juni 2017 bei KSM Anime.

Beitragsbild_DigimonAdventureTri1 1

Anime Movie Review: Digimon Adventure tri. Chapter 1: Reunion

„Leb deinen Traum“ dieses Motto begleitet mich seit vielen Jahren. Die Serie die dieses Motto geprägt hat, gehört damals wie heute zu meinen absoluten Lieblingsserien, Digimon Adventure. Und um mich bei der ewigen Pokemon vs. Digimon Debatte ganz klar zu äußern, hatten bei mir schon immer die Monster der Kopf vorne, die in der Lage waren etwas mehr als nur ihren Namen zu sagen.

0

Anime Movie Review: Hunter x Hunter – The Last Mission

Wie ich bereits in meiner Film Review zu Hunter x Hunter: Phantom Rouge zum Ausdruck bringen konnte, bin ich ein großer Hunter x Hunter Fan. Daher bin ich immer noch sehr traurig, dass es der Anime noch nicht nach Deutschland geschafft hat, aber auch glücklich, dass es wenigstens die zwei Filme hier her geschafft haben und dann auch noch in einer hervorragend Synchronisierten Version.

1

Anime Movie Review: Naruto Shippuden The Movie 4 – The Lost Tower

So hatte ich damals auch lediglich eine Hand voll Folgen des Anime gesehen und dann wiederum nur teilweise in die Anfangsphase von Shippuden rein gesehen. Mittlerweile sind beide Serien ja im japanischen TV abgeschlossen und KSM holt fleißig Staffel für Staffel zu uns. Darunter selbstverständlich auch die Filme.