Markiert: Film

Thank You for Smoking 0

Film Review: Thank You for Smoking

Ich denke, dass mich in meinem bisherigen Leben kein Film so sehr beeinflusst hat, wie Thank you for Smoking. Bei dem Film handelt es sich um eine äußerst geniale Satire, wie ich sie bisher keine 2. gesehen habe. Was den Film meiner Meinung nach so grandios macht, ist wohl die Tatsache, dass die Thematik auch 12 Jahre später an sich, immer noch so aktuell ist. Ich kann nur sagen, ich hatte mich unheimlich gefreut, dass Netflix den Film vor kurzem ins Programm genommen hat.

Dirty Office Party 0

Film Review: Dirty Office Party

Carol Vanstone (Jennifer Aniston) ist CEO bei Zenotek, ein fiktives unternehmen. Ihr Bruder Clay (T. J. Miller) leitet dagegen nur die Niederlassung in Chicago. Als Carol kurz vor Weihnachten ankündigt, diese Niederlassung zu schließen, möchte die Firma das verhindern. Clay macht deshalb gemeinsame Sache mit seinem technischen Assistenten Josh (Jason Bateman) und gemeinsam überlegen sie sich, wie sie die Firma und die Jobs retten könen. Da sie gerade davon erfahren haben, dass durch einen potentiellen Kunden die Niederlassung gerettet werden kann, beschließen sie, eine gigantische Weihnachtsfeier zu schmeißen. Das kann ja nur schief gehen.

Logan 0

Film Review: Logan – The Wolverine

Wir schreiben das Jahr 2029. Seit 25 Jahren wurden keine neuen Mutanten geboren und auch die Anzahl der existierenden Mutanten ist Stark rückläufig. Nachdem Logan durch das Adamantium in seinem Körper, nach und nach vergiftet wird, haben seine regenerativen Fähigkeiten stark nachgelassen. Das führt selbstverständlich auch dazu, dass man auch optisch endlich einen Alterungsprozess an ihm wahrnehmen kann. Zusammen mit Caliban, kümmert er sich um den unter einer neurodegenerativen Krankheit leidenden Charles Xavir und verdient als Chauffeur Geld für die Medikamente. Als aber eines Tages eine Mexikanerin mit einem jungen Mädchen auftaucht und Logan um Hilfe bittet, wird seine Welt ein letztes mal komplett auf den Kopf gestellt.

Kong Skull Island 0

Film Review: Kong Skull Island

Wer kennt ihn nicht? King Kong. 1933, 1976, 2005 und 2017 hat es der wohl berühmteste Affe der Welt auf die große Leinwand geschafft. Während ich von dem Film von Peter Jackson 2005 nicht so begeistert war, war ich umso neugieriger auf den neusten Ableger des Königs. Ich habe nicht das bekommen, was ich mir erhofft hatte, dafür aber einen sehr unterhaltsamen Film.

Valerian 1

Film Review: Valerian – Die Stadt der Tausend Planeten

Die meisten von euch dürften schon etwas von Valerian gehört haben. Wenn nicht, solltet ihr das dringend ändern. Der Film läuft seit dem 20. Juli 2017 im Kino und die Meinungen über den Film sind sehr zwiegespalten. Die Vorlage für den Film bietet eine französische Science-Fiction-Comic-Serie von Pierre Christin und Jean-Claude Mézières. Die Geschichte rund um Valerian und seine Partnerin sind erstmals am 09. November 1967 erschienen. Nun wurde die wunderbare Story fast 50 Jahre später in einem Kinofilm umgesetzt. In den Hauptrollen sehen wir Dane DeHaan und Cara Delevingne, die zusammen wirklich wunderbar harmonieren und den Film zu etwas besonderem machen.

Vaiana 2

Film Review: Vaiana – Das Paradies hat einen Haken

Unser Kumpel hatte einen Gutschein für die VOD-Plattform Juke und den wussten wir weise zu nutzen. Ich hab Vaiana leider nicht im Kino ansehen können und war daher froh, dass die Männer von der Idee den Film zu schauen nicht abgeneigt waren. Ich gehöre zu jenen, die Frozen schon gut fanden von den „aktuelleren“ Disney Filmen. Vaiana macht dem Film für einen Disney Film echt Konkurrenz.

Bad Moms 0

Film Review: Bad Moms

Wir hatten einen Gutschein für die Video on Demand Plattform Videobuster. Ich wollte den Film schon sehen, als er in die Kinos kam, leider kamen wir aber nicht dazu. Aber da wir Lust hatten auf was lustiges haben sich die Männer dann meinem Wunsch gebeugt und den Film geschaut und ich muss sagen, ich wurde besser unterhalten als ich es erwartet hätte.

Spider-Man Homecoming 6

Film Review: Spider-Man Homecoming

Es gab im Vorhinein so viele Gründe, wieso ich diesen Film nicht mögen wollte. Ich wollte dem Film eigentlich keine Chance geben, mich vom Gegenteil zu überzeugen. Und dann hat mich der Film einfach so von den Socken gehauen… Ich bin immernoch verblüfft und überrascht. Und sowas von Marvel.

Fluch der Karibik 5 0

Film Review: Fluch der Karibik 5

Fluch der Karibik, wer kennt die erfolgreiche Filmreihe von Disney nicht. Seit gefühlt einer Ewigkeit begleitet mich diese Filmreihe. Kein Wunder, dass ich dieses Gefühl habe, immerhin erschien der erste Film in 2003. Da war ich ungefähr 14 Jahre alt und dachte immer, dass Fluch der Karibik eh doof ist und ich den Film nicht schauen muss. Ich hatte damals definitiv meinen Spaß, die Frage ist nur, ob mir Fluch der Karibik auch heute noch zusagt?!

6

Film Review: Die Mumie (2017)

Als damals vor knapp 18 Jahren der erste Teil der Mumie-Triologie mit Brendan Fraser lief und dann auch noch von der genialen Zeichentrickserie begleitet wurde, war ich ein großer Fan der Reihe. Umso skeptischer war ich, als plötzlich nicht nur eine Neuauflage angekündigt wurde, sondern unerwarteter weise sogar noch Tom Cruise als Hauptcharakter gecasted wurde.