Markiert: Kino

Digimon Adventure Tri 0

Anime Movie Review: Digimon Adventure tri. Chapter 3: Geständnis

Einige Jahre sind vergangen, seit Tai, Matt und die restlichen Digiritter das Tor zur Digiwelt endgültig versiegelt haben. Alle besuchen weiterführende Schulen und leben ihren normalen Teenager-Alltag. Doch urplötzlich tauchen erneut Digimon in der Menschenwelt auf. Da sie außer Rand und Band sind und Amok laufen müssen die Digiritter aktiv werden und die wütenden Monster bekämpfen. Schnell stellt sich heraus das die wilden Digimon von schädlichen Daten infiziert sind. Doch bisher waren weder die Digiritter noch die menschliche Organisation hinter Himekawa in der Lage die Ursache des ganzen zu identifizieren. Erst Meikoomons Digitation am Ende des 2. Filmes und die darauf folgende Flucht in die Verzerrung, geben Izzy erste Indizien. Das Ziel der Digiritter ist es jetzt also die Ursache der Infektion zu finden und sie zu bekämpfen. Doch werden sie dieses Ziel erreichen, wo doch auch die eigenen Digimon erste Zeichen der Infektion zeigen?

Valerian 1

Film Review: Valerian – Die Stadt der Tausend Planeten

Die meisten von euch dürften schon etwas von Valerian gehört haben. Wenn nicht, solltet ihr das dringend ändern. Der Film läuft seit dem 20. Juli 2017 im Kino und die Meinungen über den Film sind sehr zwiegespalten. Die Vorlage für den Film bietet eine französische Science-Fiction-Comic-Serie von Pierre Christin und Jean-Claude Mézières. Die Geschichte rund um Valerian und seine Partnerin sind erstmals am 09. November 1967 erschienen. Nun wurde die wunderbare Story fast 50 Jahre später in einem Kinofilm umgesetzt. In den Hauptrollen sehen wir Dane DeHaan und Cara Delevingne, die zusammen wirklich wunderbar harmonieren und den Film zu etwas besonderem machen.

Spider-Man Homecoming 6

Film Review: Spider-Man Homecoming

Es gab im Vorhinein so viele Gründe, wieso ich diesen Film nicht mögen wollte. Ich wollte dem Film eigentlich keine Chance geben, mich vom Gegenteil zu überzeugen. Und dann hat mich der Film einfach so von den Socken gehauen… Ich bin immernoch verblüfft und überrascht. Und sowas von Marvel.

Fluch der Karibik 5 0

Film Review: Fluch der Karibik 5

Fluch der Karibik, wer kennt die erfolgreiche Filmreihe von Disney nicht. Seit gefühlt einer Ewigkeit begleitet mich diese Filmreihe. Kein Wunder, dass ich dieses Gefühl habe, immerhin erschien der erste Film in 2003. Da war ich ungefähr 14 Jahre alt und dachte immer, dass Fluch der Karibik eh doof ist und ich den Film nicht schauen muss. Ich hatte damals definitiv meinen Spaß, die Frage ist nur, ob mir Fluch der Karibik auch heute noch zusagt?!

6

Film Review: Die Mumie (2017)

Als damals vor knapp 18 Jahren der erste Teil der Mumie-Triologie mit Brendan Fraser lief und dann auch noch von der genialen Zeichentrickserie begleitet wurde, war ich ein großer Fan der Reihe. Umso skeptischer war ich, als plötzlich nicht nur eine Neuauflage angekündigt wurde, sondern unerwarteter weise sogar noch Tom Cruise als Hauptcharakter gecasted wurde.

Digimon Adventure Tri 2 0

Anime Movie Review: Digimon Adventure tri. Chapter 2: Bestimmung

Seitdem wir Mitte Mai den grandiosen Auftakt der Digimon Tri Reihe den 1. Film in den hiesigen Kino´s sehen konnten, bin ein ein wenig auf dem Digimon Trip. Ich habe mir etwas später auch endlich Digimon World: Next Order gegönnt und dafür sogar Persona 5 pausiert. Somit konnte ich den 2. Kinofilm kaum erwarten und habe mich wie ein kleiner Schneekönig darüber gefreut als es letzte Woche endlich soweit war. Auch wenn ich den 2. Film ja auch schon durch die Animax Ausstrahlung kenne, war es trotzdem wieder mal das reinste Vergnügen die Digiritter auf ihrem neusten Abenteuer zu begleiten.

0

Film Review: Wonder Woman

Ebenfalls dazu beigetragen das der Charakter der Diana mir immer besser gefällt, hat natürlich die grandiose Darstellung von Gal Gadot in Batman v Superman. Auch wenn ich zu den wenigen gehöre denen der Film bereits im Kino gefallen hat, war schon damals ihre Darstellung der Amazonen-Prinzessin eines meiner Highlights. Nun ist auch endlich ihr Solo-Movie erschienen und was soll ich sagen, er ist weitestgehend gut beim Publikum angekommen.

Beitragsbild_DigimonAdventureTri1 1

Anime Movie Review: Digimon Adventure tri. Chapter 1: Reunion

„Leb deinen Traum“ dieses Motto begleitet mich seit vielen Jahren. Die Serie die dieses Motto geprägt hat, gehört damals wie heute zu meinen absoluten Lieblingsserien, Digimon Adventure. Und um mich bei der ewigen Pokemon vs. Digimon Debatte ganz klar zu äußern, hatten bei mir schon immer die Monster der Kopf vorne, die in der Lage waren etwas mehr als nur ihren Namen zu sagen.

4

Film Review: Guardians of the Galaxy Vol. 2

Auch 2014 als der erste Guardians of the Galaxy lief war ich in einer der ersten Vorstellungen und mann hatte ich meinen Spaß mit dieser mir unbekannten und bunt zusammengewürfelten Gruppe. So habe ich mich auch unheimlich auf den zweiten Teil gefreut, der vor wenigen Wochen anlief. Zur Überbrückung hatte ich ja auch mal in das Tellale Spiel rein geschaut. Am Wochenende waren wir nun endlich drin und was soll ich sagen? Der Film ist ne Wucht.

4

Anime Movie Review: Genocidal Organ

Etwa Ende 2014 las ich irgendwo in den weiten des Internets das es eine 3-teilige Moviereihe der Romane von Project Itoh geben sollte und nachdem mir die Handlung von Metal Gear Solid 4, die ebenfalls von ihm geschrieben wurde, schon gefallen hat war ich unglaublich gespannt auf die 3 Filme.