Markiert: Meinung von Fuma

Project Babysitting 0

Film Review: Project Babysitting

Es gibt viele Filme, die damit beginnen, dass die Truppe eine durchzechte Nacht gehabt hat. Man sieht zu Beginn das absolute Chaos und im laufe des Filmes wird einem dann nach und nach gezeigt, was in der letzten Nacht eigentlich passiert ist. Ich persönlich mag diesen Erzählstil, allerdings hätte ich nicht gedacht, dass mich ein Film in der Form nochmal überraschen würde nach u. a. Hangover. Noch dazu mag ich einfach keine französischen Filme. Ich probiere es hier und da, aber sie begeistern mich einfach nicht. Und dennoch muss ich gestehen, dass der Film gut war.

Akatsuki no Yona 0

Anime Review: Akatsuki no Yona – Prinzessin der Morgendämmerung Volume 3

Endlich kamen wir dazu, uns die dritte Volume von Akatsuki no Yona anzusehen. Meine Review zur ersten Volume könnt ihr hier nachlesen und die zur zweiten hier. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an KSM Anime, dass sie uns auch die dritte Volume zur Verfügung gestellt haben, damit wir das Abenteuer von Akatsuki no Yona weiterverfolgen können.

Grimm 4

Serien Review: Grimm Staffel 1 und 2

Bei Grimm geht es um den Detective Nick Burkhardt. Er arbeitet in Portland und kümmert sich bevorzugt um Todesfälle. Eines Tages taucht seine Tante in seinem Leben auf und erzählt ihm, dass er ein Grimm ist. Zeitnah zu diesem Ereignis fängt er plötzlich an, einige seiner Mitmenschen als sogenannte Wesen zu erkennen. Diese kannte er zuvor nur aus Märchenerzählungen und Geschichten. Tante Marie lässt ihn somit ins kalte Wasser fallen und offenbart ihm sein Erbe, dass er schon lange in sich trägt. Es ist seine Berufung, die Menschheit vor den Wesen zu beschützen.

Death Note 2

Film Review: Death Note (2017)

Ich wusste ja, dass der Film nicht gut werden kann. Das hatte ich beim Trailer einfach schon gemerkt, da gab es zu viele Punkte, die mir allein da schon missfallen sind. Aber ich dachte mir, okay, geh trotzdem ohne Erwartungen an den Film heran und lass es auf dich zukommen. Und ganz ehrlich, was ich zu Gesicht bekam war schlimmer als alles, was ich mir hätte vorstellen können. Auch, wenn der Film nicht „Death Note“ gehießen hätte, hätte ich ihn echt schlecht gefunden. Ich bewerte den Film auch nicht an seinem Original, das geht nämlich einfach nicht! Der Film hat sich wirklich nur sehr grob an die Vorlage gehalten, das hat man nach ein paar Minuten schon gemerkt.

Modern Family 3

Serien Review: Modern Family Staffel 1-6

Ich liebe Satire. Und Parodien. Und Serien. Und tolle Charaktere. Wenn man alles in einen Mixer steckt und gut umrührt kommt dabei Modern Family heraus. Diese Serie hat definitiv mein Herz erorbert. Dieser simple Aufbau der Serie und doch diese geniale Art der Umsetzung und der Darstellung der Charaktere. Ich bin verliebt und das, obwohl es hier keinen Charakter gibt, mit dem ich mich so richtig gut identizieren kann. Das brauche ich oft, damit mir eine Serie wirklich gut gefällt aber hier geht es auch ohne, denn alle Charaktere haben ihre positiven und negativen Seiten. Und im enteffekt ist die Familie aus Modern Family auch nur eine ganz normale Familie, wie von nebenan.

Kong Skull Island 0

Film Review: Kong Skull Island

Wer kennt ihn nicht? King Kong. 1933, 1976, 2005 und 2017 hat es der wohl berühmteste Affe der Welt auf die große Leinwand geschafft. Während ich von dem Film von Peter Jackson 2005 nicht so begeistert war, war ich umso neugieriger auf den neusten Ableger des Königs. Ich habe nicht das bekommen, was ich mir erhofft hatte, dafür aber einen sehr unterhaltsamen Film.

Spider-Man Homecoming 6

Film Review: Spider-Man Homecoming

Es gab im Vorhinein so viele Gründe, wieso ich diesen Film nicht mögen wollte. Ich wollte dem Film eigentlich keine Chance geben, mich vom Gegenteil zu überzeugen. Und dann hat mich der Film einfach so von den Socken gehauen… Ich bin immernoch verblüfft und überrascht. Und sowas von Marvel.

0

Anime Review: Shirobako Volume 1

Ich liebe Animes. Animes sind ein aktiver Teil meines Lebens seit knapp 13 Jahren. Und je älter ich werde umso mehr interessieren mich auch die Hintergründe einer Anime-Produktion. Und genau darum geht es bei Shirobako. Der Anime erlaubt es uns Zuschauern die Hintergründe eines Animationsstudios zu sehen und einen nahezu realistischen Einblick hinter die Kulissen zu erhalten.

0

Anime Review: Toradora Volume 1

Ich bin sehr glücklich, dass dieser Anime endlich in Deutschland lizensiert wurde und wir Toradora Volume 1 ansehen konnten. Das war einfach einer von den Animes, die hierzulande noch fehlen. Umso schöner, dass sich der junge Publisher Animoon an den Anime herangetraut hat. Ich habe den Anime vor vielen Jahren bereits komplett auf japanisch gesehen und der Anime zählt einfach mit zu meinen Lieblingsanimes, genauso wie Taiga zu meinen Lieblingscharakteren zählt.

0

Anime Movie Review: Detektiv Conan – Der purpurrote Liebesbrief

Am 30. Mai und am 18. Juni 2017 lief der 21. Detektiv Conan Film in den deutschen Kinos. Ich hatte mich schon sehr darauf gefreut. Ich war allerdings etwas skeptisch, weil der Film mit deutschen Untertiteln und japanischem Originalton war. Durch ein Gewinnspiel von Kitamani haben wir die Karten für den 30. Mai geschenkt bekommen. Vielen herzlichen Dank an dieser Stelle dafür!