Film Review: Doctor Strange (2016 Movie) von Fuma

3 Antworten

  1. hellspawn sagt:

    Eine Review der ich zustimmen kann. Besonders im Punkt an Ancient One. Na ja, vielleicht von der Sylvesterböllersache abgesehen. Da dachte ich gar nicht dran. ^^ Die Vergleiche mit Inception halte ich auch für vollkommen unsinnig. Muß aber auch noch sagen das ich das finale gar nicht so bombastisch fand, aber erfrischend innovativ, wie Strange da seinen Gegner “besiegte”. Das war mir viel mehr wert.
    Oh, und ich kann meiner Vorrednerin zustimmen. Endlich mal ein Film, der sich in 3D lohnte. Das ich das noch erleben darf.

  2. Shirisu sagt:

    Ich fand den Film auch mega! :)
    Ich kenn die Comics nicht, aber das tat dem ganzen keinen Abbruch.

    Einer der wenigen Filme, in dem das 3D mal so richtig zur Geltung kam und der hat sich definitiv gelohnt im Kino zu gucken! :D

    • Fuma sagt:

      Oh stimmt den 3D Aspekt habe ich ganz vergessen xD Ja da hast du absolut recht, dass gerade die Effekte hervorragend das 3D ausnutzen. Ich werde die Tage noch ne Review zum Animationsfilm und zum “Season One” Comic schreiben.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: