Weekly On-Air Recap #3 von Fuma

In diesem kleinen neuen Format werden Mia und Ich jeden Sonntag ein paar Worte/Eindrücke zu einer Hand voll Serien die in der aktuellen Anime-Season bei Crunchyroll laufen sagen. Ich hoffe ihr habt Spaß daran und Ich/Wir würden uns freuen wenn ihr Lust habt euch mit uns in den Kommentaren darüber zu Unterhalten. Bitte beachten, ab jetzt können durchaus Spoiler auftreten. Ihr seid gewarnt.

1. Saga of Tanya the Evil (Youjo Senki) // Episode 4 // Freitag um 16:30 Uhr

Meinung:

Erneut eine brillante Folge der Serie. Obwohl ich ja Seine/Ihre kranke berechnende Psyche mag, genieße ich es dennoch wie Er/Sie sich selber ständig wieder Steine in den Weg legt. Aber es war ja zu absehbar das Seine/Ihre Zeit an der Uni höchstens 1 bis 2 Folgen überspannen würde. Interessanterweise hatten wir auch noch ein wenig die Diskussion darüber um was es sich jetzt bei Tanya handelt. Ich persönlich bleibe ja gerade auch jetzt nach der Folge dabei ihn als Kerl im Körper eines Mädchens zu sehen während Mia sie einfach nur als kleines Mädchen sieht. Mal sehen was Er jetzt aus seinem 48 Mann Bataillon macht und vor allem, die Zeit vergeht ja doch relativ schnell. Wird er wohl noch die weibliche Pubertät mit machen?^^

2. Yowamushi Pedal: New Generation // Episode 3 // Montag um 20:05 Uhr

Meinung:

Ich bleibe dabei. Die Serie ist mein absolutes Highlight dieser Serie. Dicht gefolgt von Tanja. Für mich ist hier wirklich eine Folge besser als die davor und auch Mia ist mit mir hier völlig einer Meinung. Das Rennen das in der letzten Folge ja bereits angedeutet wurde hat angefangen und Hakone neuster Zugang Ashikiba setzt den Königen von Sohoku auch gleich mit seinem Metronom-Stil zu. Ich meine in der 2. Folge wurde sich ja schon darüber lustig gemacht wie groß er ist, in der aktuellen Folge, habe ich mich manchmal aber eher an ein Monster erinnert gefühlt, wenn der Schatten über die Fahrer vor ihm gefallen ist xD Das Highlight dieser Folge war aber wohl erneut Teshima, der obwohl er ja eindeutig schwächer ist als der Rest der Gruppe mit seinem schieren Kampfgeist sowohl Imaizumi wie auch Onoda beflügelt hat. Ein Kapitän muss eben nicht immer der beste in einer Mannschaft sein, er muss es aber wissen seine Leute zu Motivieren und sie bei Laune zu halten. Vielleicht hat Onoda jetzt auch endlich mal kapiert was seine Stärke ist. Ja er ist ein “Monster” aber ohne “Vorbild” oder eher ohne Ziel kann er einfach nicht Fahren. Naja Teshima sollte ihn ja jetzt genug angeheizt haben. Mal sehen wie das Rennen ausgeht.

3. ChäoS;Child // Episode 3 // Mittwoch um 18:00 Uhr

Meinung:

Schade Schade so hat es seine Schwester also doch nicht erwischt. Allerdings muss ich der Folge ein Lob aussprechen. Die Folge hat sich unglaublich kurz an gefühlt, obwohl gar nicht mal so viel passiert ist.  Immerhin haben wir jetzt wenigstens mal eine Erklärung bekommen warum Takuru nicht mehr zu hause lebt. Ich persönlich fand den Grund dann ja doch etwas übertrieben.. aber hey, was soll´s. Immerhin haben wir es erfahren, die Macher hätten es ja auch einfach im Raum stehen lassen können und es als unwichtige VN Info abtun können. Denn 4. Mord fand ich dann aber irgendwie ein wenig lau im Vergleich zu den anderen drei und gerade auch mit der neuen Info, dass wohl ein jeder der ermordeten vorher mit einer “Fähigkeit” ausgestattet war, wirft die Frage auf welche Fähigkeit dann wohl der Lehrer hatte? Noch dazu war ich etwas verwirrt/verstört über Mio Kunosato, das Mädel das ständig bei der Polizei rum hängt. Warum ist die bitte Schülerin an der Schule und warum ist es für die Polizei okay das da eine Minderjährige rumläuft? Damit einhergehend ist mir auch in der Folge das erste mal auf gefallen das sie unter dem Kittel eine Schuluniform trägt….

Short:

1. One Room // Episode 3 // Mittwoch um 18:00 Uhr

Meinung:

An sich die Inhalts-loseste Folge bisher,  scheinbar habe ich der guten Yui immer noch nicht genug bei gebracht, also lernen wir zusammen. Zum dank werde ich noch ein wenig bekocht und wir lernen bis wir beide weg dösen. Hmm eins habe ich mich in der Folge dann doch gefragt, wie alt bin ich(also der Main der Serie) eigentlich? Sollten sich Yuis Eltern keine Sorgen machen wenn sie bei mir übernachtet? Ich bin doch mehr oder weniger immer noch ein fremder und könnte doch wie ein Wolf über sie herfallen?^^”

2. Chiruran: Nibun no Ichi // Episode 3 // Montag um 19:35 Uhr

Meinung:

Die 3. Folge dreht sich um die Schlafgewohnheiten der Gruppe. Ehrlich gesagt kann ich hierzu eigentlich nichts wirklich sagen. Ein wenig habe ich ja mit Shinpachi Leid, da er irgendwie immer der Leidtragende  ist. Ich verstehe in aber auch, gibt es was gruseligeres als Menschen die mit offenen Augen schlafen? Mir hat man auch schon mal nachgesagt im Schlaf zu reden, zumindest vor langer langer langer Zeit…..

Unterstütze uns durch das Teilen dieses Beitrags.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.