Weekly On-Air Recap #15 von Fuma

1 Antwort

  1. Eromanga Sensei
    Schön das du auch diesen Punkt ansprichst. Damit hat Yamada Elf viele Sympathiepunkte gut gemacht bei mir, nachdem der Ersteindruck in Folge 1 eher mit einen “Oh Gott, ist die von sich überzeugt. Sowas kann ich ja gar nicht ab.” endete.
    Aber sie versteht echt, was die Voraussetzung für gutes Schreiben dastellt.
    Ich bin auch gespannt, auf das Duell und ob Sagiri nicht sogar am ende tatsächlich für Yamada Elf zeichnet, auch wenn sie da gewisse Eifersucht zeigt. Aber wenn die Geschichte sie tatsächlich überzeugt….

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: