Weekly On-Air Recap #23 von Mia

Auch in der Anime Spring Season 2017 werden wir euch wieder in unserem wöchentlichen Format unsere Worte und Eindrücke zu einigen der aktuell in Japan laufenden On-Air Anime berichten. Wir hoffen, dass ihr daran auch so viel Spaß haben werdet wie wir und wir würden uns freuen, wenn ihr über den ein oder anderen Anime mit uns in den Kommentaren unterhalten wollt. Bitte passt etwas auf, dass ihr nicht gespoilert werdet, wenn ihr die Animes noch nicht so weit gesehen habt.

On-Air Grimoire of Zero 1 On-Air Grimoire of Zero 2

Grimoire of Zero // Folge 10 von 12

Meinung: Zero ist endlich wieder frei! Die beiden waren wirklich zu lange von einander getrennt. Bringt ihnen nur so gesehen nichts… Blöder 13. Ich kann ihn echt so gar nicht Leiden. In der Folge wurde halt viel gerdet und es ist wenig passiert, was bei Grimoire of Zero ab und zu mal vorkommt, wie wir es mittlerweile wissen. Ich bin trotzdem traurig, dass der Anime nur noch 2 Folgen übrig hat. Mir gefällt das Setting und vor allem die Charaktere echt richtig gut. Mein Wunsch wäre es, dass wir in der letzten Folge entweder einen richtig krassen Kampf zu sehen bekommen oder aber eine richtige fröhliche und glückliche Folge. Ich bin super gespannt darauf, welche Richtung der Anime einschlagen wird, da ich es wirklich nicht einschätzen kann.

On-Air Love Tyrant 1 On-Air Love Tyrant 2

Love Tyrant // Folge 11 von 12 // bei Crunchyroll

Meinung: Wow… auf die letzten Meter gibt der Anime nochmal gut Gas. Das fand ich sogar mal eine gute Folge. Wieder einmal völlig überzogen, aber nicht so unangenehm wie manch andere Folgen. Ruri ist halt eine Sache für sich… Ich finde eh Seiji hat seinen Job echt scheiße gemacht. Er hat von Gott einen Auftrag bekommen und er hat sich Null darum gekümmert. Klar, als Harem Mainchara hat man es nicht leicht, aber trotzdem. Die Folge hatte auch trotzdem einige ungereimtheiten. Seiji ist in meinen Augen auch tatsächlich Schuld daran, dass Ruri nun gefallen ist! Er versteht es nicht und Akane sieht es auch nicht ein aber da muss ich Yuzu echt mal Recht geben. Hätte er sie anders behandelt und nicht so eine scheiß Antwort gegeben, wäre es denke ich nicht dazu gekommen. Wobei Ruri in ihrer neuen Form schon geil aussieht. Aber die Frage ist echt, was Shikimi mit dem Teufel zu tun hat. Seine Tochter vielleicht? Es wurde auch immer noch nicht geklärt warum sie Glitzer-Kleber benutzen kann. Und vor allem sagte der Teufel, er mischt sich nicht mehr ein. Shikimi für seine Zwecke zu benutzen würde ich aber ganz klar als Einmischen sehen. Fragen über Fragen aber keine sinnvollen Erklärungen… Ich bezweifle irgendwie, dass sie es in der letzten Folge schaffen Ruri zurück zu bringen und alle offenen Fragen klären können. zB auch, was Shikimi denn jetzt mit Akanes und Yuzus Familie zu tun hat. Und die wichtigste Frage natürlich: Warum sind jetzt nicht alle Tod? Hieß es nicht sogar in dieser Folge, dass alle die mit Ruri im Vertrag stehen sterben, wenn sie ihre Aufgaben nicht erfüllen kann? Wenn sie kein Liebesengel mehr ist kann sie wohl auch ihre Mission nicht mehr erfüllen?! Ich bin wahrlich überfragt und hoffe dennoch, dass der Anime sich in der letzten Folge noch rettet. Ansonsten gibts ne echt schlechte Schlussbewertung von mir.

On-Air Sagrada Reset 1 On-Air Sagrada Reset 2

Sagrada Reset // Folge 11 von 25

Meinung: Süße Folge. Eine Folge rund um Haruki. Ich wünschte, sowas wäre am Anfang gekommen. Um sie besser verstehen zu können. Dann würde ich sie vielleicht auch besser mögen können. Ihre MIssion, Freundschaft zu schließen ist echt mega süß. Sonst stellt sie sich ja immer in den Schatten von Kei und kommt dadurch nicht zur Geltung und auch ihre Denkweisen nicht. Hier in der Folge konnte ich sie sogar echt mal gut verstehen. Bin mit ihren Handlungen zwar nicht zufrieden, vor allem, nach dem ganzen Stress wieder nach Hause gehen zu wollen, aber ich konnte wirklich nachvollziehen, warum sie so handelte. Wobei für mich ja das Gespräch der beiden bei Kei zu Hause interessiert hätte und nicht ihren Weg dahin. Und vor allem, wenn sie doch gerade Freunde sucht, warum nimmt sie dann nicht die aus ihrer Klasse. Den Anfang der Folge fand ich halt echt zu süß, dass Haruki ständig gefragt hat ob sie denn jetzt Freunde sind. Das war echt so… wie ne Anleitung für Leute, die keine Sozialen Fähigkeiten besitzen, es war urkomisch aber ursüß.

On-Air Sakura Quest 1 On-Air Sakura Quest 2

Sakura Quest // Folge 11 von 25

Meinung: Das Event ist zu Ende gegangen. Mit einem schönen Ende. Die Folge war zwar prinzipiell sehr seltsam aber auch schön. Die Geschichte mit dem Drachen fand ich sehr süß. Ich liebe solche japanischen Sagen und Mythen und hier hat man richtig schön ihren Ursprung sehen können. Sehr nah an der japanischen Geschichte dran. Die Geschichte mit dem Drachen war echt süß. Vor allem fand ich es sehr interessant, dass man die Geschichte so unterschiedlich deuten und interpretieren kann. In der einen Geschichte reden sie davon, dass sie Fremde nicht da haben möchten und in der anderen heißen sie sie willkommen. Es ist toll, dass beide Überlieferungen innerhalb den Familien weitergegeben wurden. Die eine hat sich wohl eher durchgesetzt, weil negative Geschichten oft besser im Kopf bleiben als positive. Das hat man ja öfter. Dass sich Riri in der Geschichte jedoch als Drachen gesehen hat, da konnte ich nicht wirklich zustimmen. Riri wird sehr geliebt von den anderen Mädels, das spürt man immer wieder. Und dennoch fühlt sie sich so ausgegrenzt, das ist eigentlich voll traurig. Aber wie es der Musiker am Ende der Folge schon so schön gezeichnet hat: jeder der Mädels ist etwas ganz, ganz besonderes.

Unterstütze uns durch das Teilen dieses Beitrags.

3 Antworten

  1. Hey Mia,

    sag mal, wo schaust du Sakurada Reset/ Sagrada Reset? :)

    Liebe Grüße
    Lena ♥♥♥

  2. Grimoire of Zero
    Bin auch gespannt welche Richtung der Anime nun gegen Ende beschreitet? Gibt es noch eine Möglichkeit den von Albus vorgeschlagenen Plan, die Magie mit Hilfe von Zeros Fähigkeiten zu negieren, umzusetzen oder nicht mehr. Wenn sie es schaffen die Magie zumindest in dem Königreich Schachmatt zu setzen könnte man der Serie wenigstens noch einen Quasiabschluß geben. Bin gespannt.

    • Mia sagt:

      Ja genau, ich denke auch, dass sowas wahrscheinlich kommen wird als Abschluss :) Klar, dass da einige dagegen sind, aber hey, wäre ja nix neues wenn die Protagonisten hier machen was sie wollen ;) Ich hoffe auf jeden Fall, dass das Ende gut wird (und ein gelungener Abschluss)! :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.