Anime Fall Season 2017 #2 von Fuma

Die geschätzte Lesezeit für diesen Beitrag beträgt 5 Minuten.

Anime Fall Season 2017

Auch in der Anime Fall Season 2017 werden wir euch wieder in unserem wöchentlichen Format einige Worte und Eindrücke zu einigen der aktuell in Japan laufenden Anime schreiben. Wir hoffen, dass ihr daran auch so viel Spaß haben werdet wie wir und würden uns freuen, wenn ihr euch über den ein oder anderen Anime mit uns in den Kommentaren unterhalten wollt.

Wir wünschen euch viel Spaß beim lesen und kommentieren!

Hier geht es zum Beitrag von letzter Woche.

Euer

 

Anime Fall Season 2017 Anime Fall Season 2017

Altair: A Record of Battles // Folge 14 von 24 // Erscheint bei Amazon Prime

Diese Woche wurde es wieder sehr diplomatisch und das liebe ich an der Serie so. Denn mitsamt eines neuen Openings, starten wir auch ein eine neue  Ark und in Mahmuts neue Berufung. Mahmut geht weiter Richtung Osten um ein paar neue Verbündete für Türkiye zu finden. Dieses mal befinden wir uns in der Stadt Argyros, die ähnlich wie Venedik sich komplett dem Handel verschrieben hat. Doch nach ersten versuchen mit einem der 3 Führenden Händler einen Pakt einzugehen, wird Mahmut in eine Position gedrängt in der er sein ganzes Talent ausspielen kann.

Zusammen mit der in Ungnade gefallenen  Karawanan-Tochter Niki ersinnt Mahmut einen absolut genialen Plan. Nachdem er durch Niki ein paar Beziehungen zu einem Veteranen aus Chinili aufbauen konnte, vereinbart er mit ihm das Handelsabkommen des Jahrhunderts. 400.000 Vendik-Glas Gefäße werden bestellt und sollen schnellstmöglich ausgeliefert werden. Da Niki das ganze über ihre Karawana laufen lässt, kann sie ihren Namen auch wieder rein Waschen.

Doch der Handel hat auch eine weitere Seite der Medaille. Denn um die Gefäße zu versenden , benötigt Venedik unglaubliche Maßen an Weizen. Da dieses als Polsterung für den Versandt dient. Venedik schaut auch keine Kosten und Mühen um das Weizen in der ganzen Region auf zu kaufen. Selbst verständlich ganz zum schaden des Balt-Rhein-Imperiums. welches den Lokalen Weizen für seinen Schlachtzug auf Türkyie nutzen wollte. Würde das Mahmut nicht schon genug in die Hände spielen, so führt das handeln eines übermütigen Imperiums Generals letztendlich auch noch dazu, dass sich Venedik nicht weiter als unparteiisch sieht. 2 Fliegen mit einer Klappe.

Welch unglaublich genialer Schachzug von Mahmut. Ich bin echt traurig das es nicht mehr dieser Anime gibt. Ich hätte gerne mehr solcher strategisch/diplomatischen Serien. Noch dazu dürfte die Gruppe um Mahmut mit Niki jetzt ja auch endlich ihr erstes festes weibliches Mitglied in ihren Reihen wissen. Es kann sich für sie ja nur als Vorteil erweisen jetzt Teil einer Karawana zu sein. Ich freue mich auf die nächste Folge!!

 

Anime Fall Season 2017 Anime Fall Season 2017

Black Clover // Folge 2 von ? // Erscheint bei Crunchyroll // Simulcast immer Dienstags 12:25pm CEST

Die Macht des Schwarzen Grimoires erwacht und wir bekommen endlich die angedeuteten Vergangenheits-Szenen erklärt. So war es Asta der in Yuno den Willen König der Magier zu werden geweckt hat.  Irgenwie ist es schon traurig Asta so leiden zu sehen. Wie ist das wohl in einer Welt voller Magie ohne jene Geboren zu werden. Wenigstens ließ er sich auch damals schon nicht unterkriegen und konnte somit immerhin Yuno´s Amulett retten.

Das gerade er, ohne Magie mit einem Schwert ausgestattet wird das Magie canceln kann, ist dann natürlich Ironie an sich. Allerdings vermute ich mal, dass dazu auch gewisse Bedingungen gegeben sein müssen. Er bzw. sein Schwert wären sonst viel zu mächtig. Mal sehen ob es der Serie wohl gelingen wird dort eine vernünftige Balance zu etablieren. Der Kampf gegen den Kettenheini war daraufhin ja immerhin relativ schnell erledigt.

Selbstverständlich mussten die Jungs diesen Sieg dann noch mal mit der Erneuerung ihres Versprechens besiegeln. Jetzt haben sie sich ja immerhin mal auf den Weg in die Hauptstadt gemacht, also werden wir wohl das ganze Gildensystem und den Chaos-club in der nächsten Folge zu Gesicht bekommen. Mal schauen was der Anime dann noch so alles zu erzählen hat. Vielrecht gibt es ja diese Woche bereits den ersten Filler?^^

 

Anime Fall Season 2017 Anime Fall Season 2017

Kino’s Journey // Folge 2 von ? // Erscheint bei Crunchyroll // Simulcast immer Freitags 5:30pm CEST

Diese Woche wurde es erstaunlicherweise sehr unphilosophisch und an sich sogar sehr Actionreich. Diese Woche adaptierte die neue Serie einen Zweiteiler der alten Serie. Ja ihr lest richtig, denn das Kolosseum war beim letzten mal deutlich gemächlicher und wurde über zwei Folgen hinweg erzählt. Allerdings gehört das Kolosseum auch damals zu den weniger philosophischen Folgen. An sich war die Folge gerade für Kino Verhältnisse auch unheimlich brutal und ein Stück weit out-of-Charakter.

In der hier gezeigten Variante fand ich sie an sich auch deutlich aggressiver bzw. blutdürstiger.  Da sich die alte Version mehr Zeit ließ, sahen wir dort auch das Kino vor jedem Kampf die Leute zum Aufgeben überreden wollte. Hier war es ja lediglich im Endkampf der Fall. Auch die Sache mit Riku und Hermes kam hier viel zu kurz. In der alten Serie haben die beiden sich die ganze Zeit gekappelt und Riku war es auch der Kino erzählte um wen es sich bei Shizu handelt.

Ich vermute aber mal, dass sie die Folge nur dabei hatten, da eine spätere Ark/Episode sich auf die beiden bezieht. Auch das Kino nicht nur den König bewusst tötet und das Königreich danach mit ihrer Regel ins Chaos stößt. Das war eine unglaublich untypische Entscheidung/Handlung von ihr.  Ich glaube ich hätte auch nie erwartet so viel Blut innerhalb der Serie zu sehen. Obwohl die Folge also mehr Action als philosophische Ansätze hatte war ich sehr gut amüsiert. Ich hoffe aber, das der Trend der Serie bei Philosophie und nicht bei Action liegt.

 

Anime Fall Season 2017 Anime Fall Season 2017

Just Because // Folge 2 von 12 // Erscheint bei Anime on Demand

Nachdem die erste Folge als gute Einleitung diente um die Charaktere vorgestellt zu bekommen, tauchen wir diese Wochen schon mitten in die Gefühlswelt ein. Denn am Ende der letzten Folge konnten wir ja bereits sehen, das Haruto sich auf den Weg gemacht hat um Horikawa seine Liebe zu gestehen. Dass das natürlich nicht so glatt läuft war irgendwie absehbar. Ich muss aber gestehen, dass ich nicht davon ausging das Natsume auf Horikawa steht, sondern das sie für Izumi als “Partner” gedacht war. Aber was wäre solch eine Coming of Age Serie ohne ein bisschen Drama?

Somit ging es diese Folge ins Aquarium in das Haruto eingeladen hatte. Es sollte zwar zu einem Date werden, da Horikawa aber ihre beiden Geschwister mitbrachte, wurde es dann eher eine Art Familienausflug. Ich denke aber, dass das ganze Haruto doch den ein oder anderen Pluspunkt bescherte, da er ja brillant mit den Brüdern zurecht kam. Ich hab gehört, dass man auch über die Familie das Herz einer Frau gewinnen kann.

Allerdings bin ich mal gespannt, wie das ganze sich dann für Natsume wohl so ausspielen wird. Denn ihre Chancen bei Haruto sind ja eher… überschaubar. Sie harmoniert ja immerhin ganz vernünftig mit Izumi. Vielleicht finden die beiden sich im Laufe der Geschichte ja doch wieder? Zwischen den beiden schien ja was gelaufen zu sein in der Mittelstufe. Mal sehen ob Izumi da Glücklich wird. Allerdings nervt mich sein Blick. Dieser halb offene Augen Blick passt halt nicht zu allen Charakteren. Was bei Ayanaokoji von Classroom of the Elite nur seine Raubtier Mentalität unterstrich wirkt hier irgendwie als ob Izumi durchgängig müde wäre.

Unterstütze uns durch das Teilen dieses Beitrags.
Loading Likes...

2 Antworten

  1. hellspawn2501 sagt:

    Kino’s Journey
    Ich weiß nicht genau ob mir die Episode gefiel oder nicht. Der grund ist das man hier zweifelsohne mit der ersten Version vergleicht, wenn man sie gesehen hat. Und diese bot mit 2 Episoden bei den gegner einfach mehr. Diese wirkten nicht so völlig blass. Auch kam der wahnsinn des Königs da viel bessrer rüber. Was hier allerdings besser gezeigt wurde, waren die Konsequenzen von Kino’s handeln. In der alten episode wurde ja nur erwähnt, welches neue gesetz sie erließ. Aber so im direkten Vergleich würde ich die alte Fassung wohl doch etwas bevorzugen.

    • Mia sagt:

      Ich muss auch sagen, dass ich die ältere Fassung bevorzuge. Klar, wenn man beide kennt geht es nicht ohne Vergleich. Ganz nüchtern betrachtet fand ich die neue Fassung aber okay. Klar, weniger Tiefgang aber dafür wie du schon sagst ein erschreckenderes Ende… vor allem, bei der alten Serie kam mir ihr neues Gesetz gar nicht so blutrünstig vor, weil es halt später im Verlauf der Story war und man Kino schon besser kannte. Aber für Neulinge find ich die Folge an zweiter Stelle schon sehr krass. Der Impact hat halt einfach gefehlt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere