Anime Fall Season 2017 #2 von Mia

Anime Fall Season 2017

Auch in der Anime Fall Season 2017 werden wir euch wieder in unserem wöchentlichen Format einige Worte und Eindrücke zu einigen der aktuell in Japan laufenden Anime schreiben. Wir hoffen, dass ihr daran auch so viel Spaß haben werdet wie wir und würden uns freuen, wenn ihr euch über den ein oder anderen Anime mit uns in den Kommentaren unterhalten wollt. 

Wir wünschen euch viel Spaß beim lesen und kommentieren!

Hier geht es zum Beitrag von letzter Woche.

Eure

 

Anime Fall Season 2017 Anime Fall Season 2017

Boruto // Folge 28 von ? // Erscheint bei Crunchyroll // Simulcast immer Mittwochs 11:25am CEST

Oha, krasse Folge. Letzte Woche habe ich mich noch darüber ausgelassen, wie toll der Zusammenhalt dank Boruto doch ist und wie positiv Kagura dankt ihm ist. Einmal kurz nicht aufgepasst kommt dann ein komischer Typ Shizuma aus Kaguras Vergangenheit und wirft Borutos Bemühungen zu Kagura durch zu dringen einfach über den Haufen… Das ist echt traurig. Gerade hab ich angefangen, Kagura zu mögen, dann wechselt er auf die böse Seite. Am Anfang der Folge fand ich es ja krass, das Wasser ist zwar für das Dorf ein Verbündeter, aber genauso ist man auch hilfslos ausgeliefert, wenn man in so eine Wasserkugel gesperrt wird. Und in so Momenten kann man auch nix dagegen machen, das kann ganz schön ins Auge gehen. Aber am schlimmsten mit an zu sehen ist echt, wie Boruto immer noch hinter Kagura steht. Und nicht aufgibt. Mit Boruto hat man halt einen guten Freund erwischt, dass muss man ihm lassen. Ich bin so gespannt, wie und ob sich das Blatt wendet, wenn Boruto und Sarada ein Team bilden, “obwohl sie lieber kotzen will”. Hachja, junge Liebe. Aber psst, natürlich nichts den Erwachsenen sagen.

 

Anime Fall Season 2017 Anime Fall Season 2017

Dies Irae // Folge 1 von 11 // Erscheint bei Crunchyroll // Simulcast immer Freitags 7:05pm CEST

1. Mai 1945 – es tobt der zweite Weltkrieg und eine Gruppe Nazi-Offiziere möchten ein Ritual durchführen. Die Opfer dabei sind die im Krieg gefallenen Leben. Das Ritual soll eine Gruppe von Übermenschen beschwören, die 13 Lanzen. Die Welt soll von dieser Gruppe vernichtet werden. Jahrzehnte später weiß niemand, ob das Ritual erfolgreich war oder nicht und die Geschichte ist zu einer Legende geworden. Wir befinden uns nun in Suwahara City, wo Ren Fujii aus dem Krankenhaus entlassen wird. Er hatte einen Kampf mit seinem Freund Shirou Yuusa und musste sich davon erholen. Bei dem Versuch alles zu verarbeiten hat er immer wieder denselben Traum: eine Guillotine, Mörder, schwarz gekleidete Ritter und die Worte von Shirou: „Jeder der in dieser Stadt bleibt, wird irgendwann den Verstand verlieren.“

Die Folge war… sehr interessant. Und hatte verdammt wenig mit dem zu tun, was in Folge 0 passiert ist. Da bin ich ziemlich froh, denn wie bereits geschrieben hatte mir Folge 0 gar nicht gefallen. Die Folge hier war durchaus interessant. Ich wusste ja nicht, was man erwarten darf. Aber es war äußerst normal und unspektakulär. Nunja, wenn man sich zumindest die gut vertrende Guillotine wegdenkt. Muss mies sein, wenn man ständig von solchen Gedanken verfolgt wird. Und vor allem ist die Frage, wo ist Yuusa? Und meine Güte, ich kann Ren voll verstehen, dass er direkt aus dem Krankenhaus gegangen ist, ohne auf seine Freundin zu warten. Die hat echt ein lautes Organ. Wäre mir auch peinlich, so in der Öffentlichkeit mit ihr. Und vor allem: was zum, was sollen die Löcher in ihren Wohnungen? Das Mädel hat ja wenigstens eine Tür, sonst würde man sich hier wahrscheinlich noch vorkommen wie bei Heimliche Blicke. Mit so großen Löchern ist ja nicht wirklich viel mit Privatsphäre… Wie kommt man auf sowas? Na, ich weiß zumindest echt gar nicht wo die Serie hin will und bleibe weiterhin gespannt.

 

Anime Fall Season 2017 Anime Fall Season 2017

Juni Taisen: Zodiac War  // Folge 2 von ? // Erscheint bei Crunchyroll // Simulcast immer Dienstags 5:30pm CEST

Die zweite Folge war echt gut. Ich bin ja etwas überrascht, da ich eigentlich gedacht hätte, in dem Anime bekommt jeder Charakter so eine ausführliche Hintergrundgeschichte wie das Wildschwein. War aber hier in der Folge gar nicht. Wir haben eher gesehen, wie das Spiel anläuft und wohin sich jeder verkriecht. Wobei ich das “Spielfeld” schon arg übertrieben groß finde, dafür, dass die Charaktere nur 12 Stunden Zeit haben. Und vor allem, ist ja nett, dass die Spielleitung alle Bewohner der Stadt ausgesiedelt bzw. evakuiert haben, aber wohin? Ich hab schon überlegt wie ich reagieren würde, wenn jemand zu mir kommt uns sagt ich muss mein Haus verlassen, weil andere hier vielleicht alles in Schutt und Asche verwandeln. Also zumindest hoffe ich, dass die Leute evakuiert wurden, ich weiß grad nicht mehr, ob sie das expliziet gesagt hatten. Immerhin sind auch Bomben im Spiel. Die Folge hörte mit einem ziemlich heftigen Cliffhanger auf. Ich denke ja, dass der Hund das überlebt hat, aber es kann genauso gut sein, dass er es nicht hat. Beim Wildschwein hatte ich ja auch die “Hoffnung”, dass es im Kampf nur schlecht für sie aussah aber sie noch überlebt. Ich bin so gespannt was der Hahn jetzt macht. Die vielen Vögel am Ende sprechen definitiv für sich: sie hat sehr viel mehr Power als vorher. Ich freu mich sehr auf Folge 3!

 

Anime Fall Season 2017 Anime Fall Season 2017

The Ancient Magus‘ Bride // Folge 2 von 24 // Erscheint bei Crunchyroll // Simulcast immer Samstags 7:30pm CEST

Die Folge war schön ruhig. Nicht gehetzt und in ihrem eigenen Tempo. Dennoch finde ich, kann Elias langsam mal Chise ein bisschen was erzählen. Im Moment weiß sie ja wirklich nicht viel. Ich fand es total interessant, was Angelica über Zauberei und Magie gesagt hat. Normalerweise wird da ja eigentlich kein Unterschied gemacht. So kam es mir in Animes zumindest immer vor. Und hier wird ein erheblicher Unterschied gemacht. Zauberei ist also mehr Wissenschaft, während Magie sich praktisch an keine Regeln hält. Man muss sie nur beherrschen, um nicht dasselbe Schicksal zu haben wie Angelicas Arm. Sah übel aus. Trotzdem fand ich es etwas unaufmerksam und nachlässig von Elias, Chise einfach bei Angelica zu lassen, ohne ihr was erzählt zu haben. Es ist zwar nichts schlimmes passiert, aber was wäre wohl gewesen, wenn Chises Magie sich weiter ausgebreitet hätte? Und naja, immerhin ist so nichts kaputt gegangen und Angelica hat jetzt eine Menge von den Übungssteinen, ist doch was gutes. Süß fand ich das Ding auf Chises Arm. Hat sich wie eine süße Katze an sie rangeschmiegt. Ich find es toll, dass Chise auch lernt, dass nicht alle dieser “Wesen” schlecht und böse sind. Ich bin gespannt, wann Chise etwas mehr in die Magie eingeführt wird. Am Ende von Folge 2 dachte ich nur so “oh… that escalated quickly”… Das hat mich doch ziemlich überrascht! Böser Cliffhanger. Kann mir eigentlich jetzt schon jemand sagen, wie nah der Anime am Manga dran ist? Lohnt es sich, die beiden Parallel zu konsumieren oder eins nach dem anderen?

Unterstütze uns durch das Teilen dieses Beitrags.

2 Antworten

  1. hellspawn2501 sagt:

    Dies Irae
    Viel gab es da wirklich noch nicht zu sagen. Man muß nun einfach mal schauen wohin die serie sich entwickelt und wie sie die Ereignisse aus Episode 0 verbindet. Manche aus der Nazi-Truppe am Ende von Episode 0 hat man ja schon wieder gesehen. Gucken wir auch mal was für ein Geheimnis hinter dem Hauptchar steckt. In der rückblende sah es ja schon aus als hätte er jemand ermordet.

    Juni Taisen: Zodiac War
    Frage vorweg: Wurde in der deutschen Fassung gesagt sie wurden ausgesiedelt? Weil in der englischen Übersetzung war davon die rede das man die Bevölkerung der Stadt ausgelöscht hätte. Sowohl am Anfang von Folge 1 und 2. Da wäre ich echt gespannt welche Übersetzung denn nun stimmt. Möglich wäre ja beides. Könnte mir vorstellen das ausgesiedelt wurden oder mal eben komplett ausgelöscht durch die Oranisatoren.
    Zur Folge selbst. Die war wirklich wieder richtig toll. Die atmosphäre die der anime verbreitet ist super und die Charaktere schön abwechslungsreich. Das einzige was ich nun befürchte ist das jedes Mal ein Char stirbt der im mittelpunkt steht. Ich hoffe man bricht aus dieser Regel aus und unser Hühnchen überlebt Episode 3.

    The Ancient Magus‘ Bride
    Und wieder eine schöne Folge. Ich erwarte viel von der serie und bisher erfüllt es sich auch. Was Elias angeht wüßte ich zu gern was er selbst vor Chise so verbirgt. Sie hat ja auch wohl gemerkt das er nicht völlig offen war, als er mit Angelica geflüstert hatte. Die war übrigens toll. Wie sie Elias erstmal eine verpasst als Chise davon berichtete was er getan hat. :D Hoffe ihr Charakter kommt noch hin und wieder mal vor.
    Der Cliffhanger war echt überaschend. Der typ scheint Elias ja zu kennen. Ob der Priester wußte das der dort ist, als er ihnen den Auftrag gab? Aber wenn der erste Auftrag schon so anfängt möchte ich nicht wissen was die anderen beiden alles bringen. ^^”

    • Mia sagt:

      Dies Irae
      Ja manche am Ende kannte man aus Episode 0 aber in wie weit das jetzt mit dem Jungen zusammenhängt hat sich mir irgendwie nicht erschlossen :D abwarten und Tee trinken xD Und ja, würde auch sagen von der Rückblende her mit dem Küchenmesser, dass er jemanden ermordet hat und deshalb keine Schwerter/Messer mag :’D

      Juni Taisen
      Öhh ja gute Frage, ich hab im Kopf, dass die Stadt evakuiert wurde, damit nicht nochmal sowas passiert wie beim Vater vom Wildschwein, dass er so viele Menschen tötet. Also so hab ichs verstanden! Ich guck aber gern nochmal rein in die Folge bzw Frage Jan mal :D
      Ich sehe eigentlich genau das Gegenteil, jeder Chara im Mittelpunkt stirbt sofort und der Hase überlebt lange xD so zumindest meine Befürchtung nach Epi 2. Ich bin super gespannt, finde das Hühnchen echt niedlich :3

      The Ancient Magus‘ Bride
      Ich mag Angelica richtig gerne, hoffe auch sie taucht öfter auf! Und ich denke Elias verbirgt so einiges, was vielleicht auch nach und nach raus kommt. Ich hoffe zumindest auf eine ausführliche Vergangenheits Arc von ihm! Haha, ja, durchaus interessant was da abging. Hatte auch das Gefühl die kennen sich, aber mir ging es auch alles etwas zu schnell. Eben noch ja alles cool und ruhig und BAM wird Chise von dem Ding geschnappt. WTF. Ich will wissen wie es weitergeht… JETZT :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.