Anime Fall Season 2017 #4 von Mia

Anime Fall Season 2017

Auch in der Anime Fall Season 2017 werden wir euch wieder in unserem wöchentlichen Format einige Worte und Eindrücke zu einigen der aktuell in Japan laufenden Anime schreiben. Wir hoffen, dass ihr daran auch so viel Spaß haben werdet wie wir und würden uns freuen, wenn ihr euch über den ein oder anderen Anime mit uns in den Kommentaren unterhalten wollt. 

Wir wünschen euch viel Spaß beim lesen und kommentieren!

Hier geht es zum Beitrag von letzter Woche.

Eure

 

Anime Fall Season 2017 Anime Fall Season 2017

Boruto // Folge 30 von ? // Erscheint bei Crunchyroll // Simulcast immer Mittwochs 11:25am CEST

Die Folge war verdammt gut. Sie war nahezu komplett auf Sarada fixiert. Und das war gut so. Es hat mich die ganzen letzten 30 Folgen gestört, dass sie noch gar nicht so richtig kämpfen konnte. Dagegen konnte sie hier jetzt zeigen, was sie auf dem Kasten hat! Es hat mir unheimlichen Spaß gemacht zuzusehen und ich war sogar traurig, als die Folge dann rum war. Aber natürlich auch zufrieden, wegen des guten Kampfes und, wiel sie gewonnen hat. Sie wurde ja von den anderen getrennt und musste gegen die “nette” Dame mit den Blitzschwertern kämpfen. Vom Setting her stand alles gegen Sarada. Aber dank ihrem Sharingan, was sie aktuell noch nicht wirklich beherrscht, konnte sie den Spieß umdrehen, obwohl es schlechte für sie aussah.

Vom Wasser umgeben und dann auch noch gegen eine Gegnerin, die Blitzhaie erschaffen kann. Und ich muss ganz ehrlich zugeben, mir ist nicht aufgefallen, dass der Nebel weg war. Ich war so fixiert auf diesen spannenden Kampf, dass mir das Detail nicht ins Auge sprang – genauso ging es auch Saradas Gegnerin. Und so endete der spannende Kampf siegreich für unsere Heldin. Währenddessen mussten sich Boruto und der Mizukage weiter mit den anderen und natürlich Kagura rumschlagen. Ich bin gespannt, wie viele Folgen diese Kämpfe noch brauchen.

 

Anime Fall Season 2017 Anime Fall Season 2017

Dies Irae // Folge 3 von 11 // Erscheint bei Crunchyroll // Simulcast immer Freitags 7:05pm CEST

Also was den Anime angeht habe ich aktuell noch ein riesiges Fragezeichen über meinem Kopf. Ich verstehe nahezu nichts von dem, was da passiert. Da frage ich mich dann auch, ob nur ich das nicht verstehe oder ob es einfach noch nicht zu verstehen ist. Seine Tagträume mit Marie werden aber anscheinend klarer, so klar, dass er sich mit ihr bereits unterhalten kann. Währenddessen wird die Guillotine immer… mächtiger? Dadurch… dass seine Kindheitsfreundin übernommen bzw. kontrolliert wird und sie diejenige ist, die in der Stadt alle tötet?

Es scheint ja wohl auch so, dass der Papst die Wiedergeburt von dem blonden Typen ist, während unser Fujii wohl die Wiedergeburt von Krafft zu sein scheint… Aber ich habe zum aktuellen Zeitpunkt nicht verstanden, ob er mit seinen Taten das macht, was Krafft will oder nicht. Und wo ist Krafft überhaupt? Außerhalb des Universums? Ist er Gott? Der Anime macht mich echt fertig und wirft pro Folge so verdammt viele Fragen auf, dass mir persönlich so langsam der Spaß flöten geht. Da hilft das Blabla von Rusalka auch nicht weiter. Na, schauen wir mal weiter…

 

Anime Fall Season 2017 Anime Fall Season 2017

Juni Taisen: Zodiac War  // Folge 4 von 12 // Erscheint bei Crunchyroll // Simulcast immer Dienstags 5:30pm CEST

Okay? In dieser Folge ist niemand gestorben. Das hätte ich nun nicht erwartet. Es sind aber schon 4 der Kämpfer tod: die Schlange, das Wildschwein, der Hund, der Hahn. Es war auf jeden Fall sehr interessant, nun endlich die Vergangenheit des Affens zu erfahren. Keine schöne Vergangenheit, auch wenn sie eigentlich die richtigen Intentionen hat. Strategisch dagegen vorgehen, dass sich Menschen gegenseitig umbringen ist tatsächlich ein guter Wille. Das Beispiel, wo sie am Krieg beteiligt war, war dahingehend wirklich interessant. Sowohl im Hinblick darauf, dass man Kriege vermeiden bzw. beenden kann, als auch im Bezug darauf, dass man nicht alle kontrollieren kann. Wenn einfach eine dritte Partei daherkommt und alles zunichte macht, ist das schon sehr bitter.

Da tat mir auch ihr Freund sehr leid. Sie hat gute Absichten, muss dafür aber jene, die sie liebt verletzen. Trauriges Schicksal, aber sie hat es sich so erwählt. Was das angeht fand ich ihre Hintergrundstory noch mit am harmlosesten. Sehr viel mehr ist in der Folge leider auch nicht passiert. Außer, dass der Affe und die Ratte unsanft aus der Kanalisation nach oben gehen mussten und dort die Schlangen-Leiche auf sie gewartet hat. Gruselig übrigens, dass der Hase auch alle toten Vögel befehligen kann… Der Typ kann noch zum ernsthaften Problem werden. Also erstmal schauen, was jetzt passieren wird, wo sich Ratte, Affe und Hase gegenüberstehen und wer da alles lebend raus kommt.

 

Anime Fall Season 2017 Anime Fall Season 2017

The Ancient Magus‘ Bride // Folge 4 von 24 // Erscheint bei Crunchyroll // Simulcast immer Samstags 7:30pm CEST

Eine ruhige und irgendwie traurige Folge. Chise und wir als Zuschauer haben nicht mitbekommen, wie sie von den Drachen zum Zug kamen und dort treffen sie auf eine Katze. In dieser Folge wurde der Gedanke aufgefasst, dass Katzen 9 Leben haben und mit jedem Leben intelligenter werden. So fangen sie auch irgendwann an zu sprechen, halten das aber vor ihren Besitzern geheim. Es war unfassbar süß, wie die Königin der Katzen klar gemacht hat, dass ihre Tochter für sie unfassbar wichtig ist, auch wenn es nicht ihre leibliche Tochter ist. Für Chise muss das aber hart sein, es so zu hören. Immerhin hat sie diese Liebe einer Mutter nie erfahren. Die Folge hatte für mich generell einen sehr traurigen Unterton.

Zum einen haben wir da die alte Geschichte über den Mann, der Katzen tötete. Er hat sich von seiner Versiegelung gelöst und scheint auszubrechen, auf der kleinen Insel eines Sees. Elias und Chise sind zu den Katzen gekommen um genau das zu verhindern. Elias kann es aber aus einem bestimmten Grund nicht selbst machen: seine Magie basiert auf Schatten. Daher kann er keine Läuterung durchführen. Das muss Chise für ihn übernehmen. Krass fand ich hier auf jeden Fall, dass sie noch keinerlei Erfahrung mit Magie gemacht hat und direkt sowas “großes” machen soll… Dazu kommt sie aber erst gar nicht. Offensichtlich taucht ein alter Bekannter von Elias auf, der ihm nicht gerade freundlich gesinnt ist.

Er redet Chise schlechte Gedanken ein und ich hoffe so sehr, das sie sich nicht zu sehr davon beinflussen lässt. Ich glaube daran, dass Elias zu den Guten gehört und ihr ein gutes Leben geben kann. Das werden wir aber leider erst in der nächsten Folge erfahren. Und es wäre interessant, wenn ihr auch der zweiten Geschichte hier weiter folgen könnten, der Frau und ihrem Mann. Sie möchte doch, dass Chise die beiden befreit, daher frage ich mich, was Chise dennoch davon abhält.

Unterstütze uns durch das Teilen dieses Beitrags.
Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere