Convention-Bericht: Connichi 2017

House of Animanga

Wir möchten gerne unsere Hobbys mit euch teilen, mit viel Herz und Leidenschaft. Wir haben große Sammlungen, zwei süße Katzen, schreiben Reviews, Looten gerne und lassen euch teilhaben an allem, was wir lieben. Wir wünschen euch viel Spaß beim lesen und durchstöbern. Herzliche Grüße Fuma & Mia

3 Antworten

  1. Vivka Wynter sagt:

    Irgendwann muss ich es auch unbedingt mal zur Connichi schaffen. Bisher war der Fahrtweg und das ich nicht ein ganzes freies Wochenende und vor allem der finanzielle Aspekt im Weg. Keine Ahnung, ob sich das ändert, aber irgendwie schaffe ich es bestimmt mal wieder nach Kassel, immerhin hätte ich nen kostenlosen Schlafplatz xD

    Anbei schöner Bericht, der mich noch sehnsuchtsvoller macht ^^

    Liebste Grüße

    Vivka

    • Mia sagt:

      Für uns war es auch keine leichte Entscheidung, wobei du ja in der Ecke von Berlin (richtig? ^^) noch weiter weg wohnst xD Ist halt wirklich weit, das ist etwas doof :’D aber wenn ich weiß es lohnt sich, dann kann man auch leichter eine weitere Strecke zurück legen und wenn du einen Schlafplatz hättest wäre das ja schonmal die halbe Miete ;)
      Bin gespannt – vielleicht sehen wir uns da in Zukunft mal *__* <3
      LG Mia

  2. paufisblog sagt:

    Super Beitrag ihr zwei, war richtig schön nochmal die so die Erinnerung wachgerufen zu bekommen und danke schön für die Verlinkung ^^

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: