Anime Fall Season 2017 #8 von Mia

Anime Fall Season 2017

Auch in der Anime Fall Season 2017 werden wir euch wieder in unserem wöchentlichen Format einige Worte und Eindrücke zu einigen der aktuell in Japan laufenden Anime schreiben. Wir hoffen, dass ihr daran auch so viel Spaß haben werdet wie wir und würden uns freuen, wenn ihr euch über den ein oder anderen Anime mit uns in den Kommentaren unterhalten wollt. 

Wir wünschen euch viel Spaß beim lesen und kommentieren!

Hier geht es zum Beitrag von letzter Woche.

Eure

 

Boruto Boruto

Boruto // Folge 34 von ? // Erscheint bei Crunchyroll // Simulcast immer mittwochs 11:25am CEST

Eine schöne Folge. Man merkt, wie wichtig Boruto die Freundschaft ist. Ein bisschen hat er mich und seine Freunde in der Folge auch genervt. Es geht langsam aber sicher Richtung Prüfung und somit auch in Richtung Boruto Kinofilm. Die Nerven liegen blank in seiner Klasse, der Druck steigt und es wird mehr trainiert. Da kommt eine Pause wie gerufen. Schön, dass Boruto tatsächlich die ganze Klasse zusammen getrommelt hat.

Ich fand das ja etwas fies, wie sie beim ersten Mal zu ihm waren, wie er den Fisch an der Angel hatte. Aber dafür war es umso schöner, wie sie alle zusammen geholfen haben! Habe mir genau das gewünscht und auch genau das bekommen, damit war ich dann eigentlich auch schon zufrieden. Und dann kam dieser atemberaubend schöne Himmel… Wow, das war so ein toller Augenblick und garantiert für alle ein unvergessliches Ereignis.

 

Anime Fall Season 2017 Anime Fall Season 2017

Dies Irae // Folge 7 von 11 // Erscheint bei Crunchyroll // Simulcast immer freitags 7:05pm CEST

Als die 20 Minuten der Folge vorbei waren, war ich total perplex, weil es sich angefühlt hat wie 10 Minuten. Ging das noch jemandem so? Aber wir haben einiges erklärt bekommen. Macht jetzt alles mehr Sinn? Eher nicht. Aber die Verwirrtheit lichtet sich zumindest mehr. Und es wurden irgendwie mehr Fragen aufgeworfen als beantwortet…

Wir haben wohl die Entstehung von Ren beobachten dürfen. Und ja, ich glaube diese Beschreibung trifft es noch am ehesten. Wer jetzt der Typ war, der dafür verantwortlich ist und wieso Ren zu Beginn solche Flashbags hatte, dass er jemanden umgebracht hat, ist weiterhin fraglich. Diese Flashbags waren ja schon länger nicht mehr. Und okay, wir wissen jetzt, dass der blonde Typ so richtig einen an der Waffel hat. Aber zumindest seine Beweggründe sind jetzt verständlicher. Er möchte aus dem Kreislauf der Wiedergeburt ausbrechen. Das geht aber leider nicht einfach so. Er braucht dazu eine Stadt mit genügend Seelen und jemanden, der geopfert werden soll.

Damals hat er es schon mit Berlin probiert und ist gescheitert, jetzt probiert er es mit Tokyo. Und als Opfer ziehen sie sich Ren heran. Acht Schauplätze müssen aktiviert werden, zwei sind schon erledigt.  Und damit soll dann die Swastika aktiviert werden. Uhm okay, so viel habe ich zumindest verstanden. Wenn sie das realisieren möchten, müssten sie aber langsam mal wieder anfangen zu kämpfen, statt dauernd irgendwas neues zu erklären und neue Fragen aufzuwerfen.

 

Anime Fall Season 2017 Anime Fall Season 2017

Juni Taisen: Zodiac War  // Folge 8 von 12 // Erscheint bei Crunchyroll // Simulcast immer dienstags 5:30pm CEST

Wow, die Folge ist so dermaßen nichtssagend gewesen. Da musste ich jetzt sogar nochmal reinschalten und durchspulen, um überhaupt irgendwas zu finden, worüber ich was schreiben kann. Letzte Woche bin ich ja doch in dem Abschnitt zu diesem Anime etwas in rage verfallen… Aber, ist halt so. Es gibt hier echt niemand interessanten mehr, der meine Sympathie verträgt und statt mal andere Vergangenheits-Szenen zu sehen, gibts wieder Schlange und Drache, es könnte mich echt nicht weniger interessieren. Ich bleibe dabei, die beiden sind ignorant und selbstsüchtig.

Robin Hood, ist klar, man hat ja genau gesehen, dass es nicht so war, wie es den Anschein hatte. Die beiden sind sich einfach selbst die nächsten. Und gehen trotzdem über Leichen. Klar, in der Vergangenheit ins jeweils andere Team zu gehen ist schon ein guter Zug gewesen, aber was sie ansonsten so gemacht haben, war nicht so toll. Auch wenn in dem Krankenhaus mieser scheiß abging, muss man es ja nicht gleich komplett anzünden und somit Menschenleben in Gefahr bringen.

Und, wie ich es mir dachte: Tiger und Ochse sind putzmunter und wissen endlich die Schwachstelle des Hasens. Verkolte Körperteile oder Körper können nicht wiederbelebt werden. Na, hätten die Krieger das mal früher gewusst hätten sie sich viel ersparen können. Ich kann meine Enttäuschung leider nicht zügeln. Der Anime ist richtig gut und hat ein tolles Setting. Aber der Verlauf des Animes gefällt mir einfach nicht. Ich will auch gar nicht wissen wer gewinnt. Aber nunja, wir brechen ja nichts ab, also mal schauen – vielleicht kann mich ja der Anime noch positiv überraschen und umstimmen?

 

Anime Fall Season 2017 Anime Fall Season 2017

The Ancient Magus‘ Bride // Folge 8 von 24 // Erscheint bei Crunchyroll // Simulcast immer samstags 7:30pm CEST

Wow, Folge 8 und ich hab zum ersten Mal was zu meckern. Mir war die Folge viel zu dunkel. Wahrscheinlich war das als Zensur gedacht, weil man dadurch wirklich einiges nicht richtig erkennen konnte, aber schön fand ich das nicht. Obwohl der kleine mit seinen blauen Flammen ganz gut alles erhellt hat, war es dennoch viel zu dunkel in manchen Szenen und Ansichten. Sehr schade, vor allem bei einem Anime, der so verdammt gut gezeichnet ist. Ansonsten gabs mir für mich aber nichts zu meckern. Der dumme Zauberer ist immer noch nicht besiegt und wird wohl noch eine längere Zeit nerven. Und Chie hat endlich ihren Verbündeten. Ruth kenne ich ja aus der OVA von Die Braut des Magiers und fand ihn da schon echt sympatisch. Schön, dass er jetzt auch im Anime so richtig angekommen ist.

Außerdem haben wir mal eine richtig wütende Chise erlebt. Wow, das war schon was ganz anderes. Zu Recht, aber sie musste definitiv gestoppt werden. Man hat ja gesehen, wie fertig sie danach war… Der kleine Geist mit der blauen Flammme war richtig süß, vor allem als er Chise dann das Stück Kohle gegeben hat. Mag ich gern. Und nunja, da haben wir jetzt wohl wirklich die “wahre” Form von Elias gesehen? Interessant fand ich, dass Elias zwar dachte, Chise hätte angst vor ihm, hatte sie aber anscheinend gar nicht.

Unterstütze uns durch das Teilen dieses Beitrags.
Loading Likes...

3 Antworten

  1. hellspawn2501 sagt:

    Dies Irae
    Mir standen nach den Erklärungen auch mehr Fragezeichen über dem Kopf statt welche loszuwerden. Interessant ist das mir die Episode sogar noch länger vorkam, als gewöhnlich. Vielleicht liegt es daran das jegliche Motivation ihn zu schauen mehr und mehr nachlässt.

    Juni Taisen: Zodiac War
    Ich empfand die Episode auch etwas überflüssig. Pferd bekommt nur einen Miniflashback und die beiden Brüder gleich zwei volle Episoden dafür. dazu noch jede Menge “Huh, wir sind ja so böse”-Momente, die aber einfach nicht völlig zünden wollten. Vielleicht weil man nichts anderes von denen erwartete.

    The Ancient Magus‘ Bride
    Ich hat nix zu meckern. Ich empfand die Episode wieder als grandios. Ich vergleich den anime ja immer gern mit xxxHOLiC. Hiernach muß ich aber sagen, das er diesen (guten) Anime gnadenlos in den Schatten stellt. Viel bessere Inszenierung und eine weibliche Main, die ich gar nicht genug feiern kann. Kein ständiges rumgeheule und co. Ne, die will den Bösewicht auseinandernehmen. und bei den Pakt hätten andere Chars doch erst gefühlte 16 Folgen lamentiert, das es viel zu gefährlich wär, da man ja bald sterben könnte. Und Chise? “Du weißt davon? Ok, dann machen wir es.” Gott, ich hoffe Chise bleibt weiter so und verfällt nicht in Animeklishees.

    • Mia sagt:

      Dies Irae
      Jaa, die Motivation zum gucken lässt bei mir auch immer mehr nach. Würde ich den Anime alleine gucken und nicht im Rahmen vom Blog hätte ich schon längst abgebrochen xDD Ich hatte direkt nach der Folge auch nix verstanden aber Jan hat es zweimal ganz gut für mich erklärt, damit ich zumindest was dazu schreiben kann XDDD Ich versteh den Sinn von diesem Anime echt null :<

      Juni Taisen: Zodiac War
      Kann dir da nur Recht geben, gegenüber dem Pferd war das mehr als fies. Ich mein ja, ok, man kann ja sagen Drache & Schlange sind zwei Personen also bekommen die auch zwei volle Episoden…. aber die leben ja immernoch! bzw ok, einer lebt, beide sind aber noch im Spiel. Argh, der Anime nervt mich immer mehr xD vor allem, weil er eben so gut ist! aber die Handlung lässt halt zu Wünschen übrig x_X

      The Ancient Magus‘ Bride
      Gut geschrieben, allerdings kann ich den Anime null mit xxxHolic vergleichen :D sind für mich zwei verschiedene paar Schuhe, aber ich versteh den Gedanken dahinter ^^ Kann man also ruhig machen :D naja viel zu meckern hatte ich ja nicht. Guckst du auch auf Crunchyroll?Da war halt echt mehr als die hälfte der Folge richtig schwarz und dunkel, so konnte man kaum was sehen. klar, dass ich da mecker xD ansonsten ist der Anime aber Top und ja, besser als manche Animes wo mehr gezweifelt wird als die Story voran zu treiben :D

      • hellspawn2501 sagt:

        Dies Irae
        Anscheind richtet der sich wirklich nur an VN Fans die dann ihre Lieblingsmomente nochmal animiert sehen wollen.

        The Anicent Magus Bride
        Ich hatte mir jetzt nochmal alle brutalen Stellen der Folge angeschaut. Ich kann nun nicht mit der deutschen Fassung vergleichen, aber die englische scheint da weniger dunkel gehalten zu sein. Sämtliche Körperabtrennungen, der Kopfschuß und andere problematische Stellen schienen unzensiert. Oder meinst du das die Episode insgesamt in düsteren Farben gehalten wurde? Dieses “Zwielicht” gab es da nämlich auch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere