Anime Fall Season 2017 #9 von Mia

Anime Fall Season 2017

Auch in der Anime Fall Season 2017 werden wir euch wieder in unserem wöchentlichen Format einige Worte und Eindrücke zu einigen der aktuell in Japan laufenden Anime schreiben. Wir hoffen, dass ihr daran auch so viel Spaß haben werdet wie wir und würden uns freuen, wenn ihr euch über den ein oder anderen Anime mit uns in den Kommentaren unterhalten wollt. 

Wir wünschen euch viel Spaß beim lesen und kommentieren!

Hier geht es zum Beitrag von letzter Woche.

Eure

 

Boruto Boruto

Boruto // Folge 35 von ? // Erscheint bei Crunchyroll // Simulcast immer mittwochs 11:25am CEST

Elternsprechstunde. Ich denke mal, mir ist die Kinnlade ebenso runtergefallen wie Hinata und seinem Lehrer. Boruto ist für mich manchmal ein offener Wälzer und auf der anderen Seite wieder verschlossen wie ein Buch mit sieben Siegeln. Nach seinem Geständniss wirkt es etwas so, als ob er nur in die Schule muss, damit die ganzen Sprösslinge der alten Naruto Charaktere gezeigt werden können. Aber ob ihm das als Charakter wirklich was bringt? Ich weiß nicht so recht, was sich dabei gedacht wurde und das hat mich in der Folge auch etwas genervt. Wirkte gezwungen an manchen Stellen, was ich einfach Schade fand.

Mir war klar, dass mit dem interviewer irgendwas nicht stimmt. Was absolut voraussehnend. Wer er aber war hat mich dann doch überrascht, damit hätte ich nicht gerechnet. Da merkt ich aber auch wieder, dass ich unbedingt Naruto weiter schauen muss! Nur 30 Folgen zu kennen reicht halt einfach nicht um sowas durchschauen zu können. Dennoch war es eine recht starke Folge, weil die Gefühle der Charaktere wieder gut zum Ausdruck gebracht werden konnten. Den kleinen Fokus auf Sarada und ihren Wunsch Hokage zu werden fand ich sehr nett. Das ging in letzter Zeit sehr verloren, im Gegensatz zu Boruto hat sie ja immerhin diesen Wunsch und dieses Ziel. Da ähnelt sie doch Naruto sehr was das angeht. Sarada ist ja eh das Ergebniss, wenn man Sakura, Sasuke und Naruto in den Mixer stecken würde.

 

Anime Fall Season 2017 Anime Fall Season 2017

Dies Irae // Folge 8 von 11 // Erscheint bei Crunchyroll // Simulcast immer freitags 7:05pm CEST

Kann es sein, dass die Folge äußerst random war? Bin irgendwie sehr überfordert. Es sine noch 6 von 8 Swastikas offen, was in dieser Folge mehr als einmal klar und deutlich gesagt wurde. Und trotzdem trödeln sie die komplette Folge nur dämlich rum und es passiert nahezu nichts? Und das, obwohl jetzt nur noch 3 Folgen übrig sind? Hä, muss ich das verstehen? Lustigerweise verstehe ich mit jeder Folge weniger, wo der Anime eigentlich hin möchte oder was er den Zuschauern eigentlich mitteilen möche.

Vor allem kam mir die Folge wieder mal quälend lang vor und das einzige woran ich mich gut erinnern kann ist, wie Marie sich umgezogen hat. Waren ja ganz gute Outfits dabei, dafür, dass sie letzendlich doch nur die Schuluniform angezogen hat. Hab aber nicht so recht verstanden wozu jetzt diese vielen halbnackten Aufnahmen gut waren aber okay. Der Rest der Folge hat bei mir tatsächlich keinen bleibenden Eindruck hinterlassen, so wie die vielen vielen Folgen davor auch. Und das, obwohl wir den Anime erst vor ein paar Stunden gesehen haben. Mittlerweile will ich nur noch, dass es aufhört.

 

Anime Fall Season 2017 Anime Fall Season 2017

Juni Taisen: Zodiac War  // Folge 9 von 12 // Erscheint bei Crunchyroll // Simulcast immer dienstags 5:30pm CEST

Hmm… was soll man zu Juni Taisen noch großartig sagen… In meinen Augen sind zu viele Charaktere zu früh gestorben und jetzt ist nur ein kläglicher Rest da, der kaum Action macht. Schade, schade. Aber immerhin hat auch endlich Tiger ihre Vergangenheitsfolge bekommen. Gähn, gähn. Ich mag sie dank Vergangenheit jetzt sogar noch weniger, herzlichen Glückwunsch.

Ach übrigens, was mich massiv an der Folge gestört hat: viel zu viel CGI und keine Erklärung dafür. Ich hab echt nichts gegen gut gemachtes und gesundes CGI aber das sah teilweise einfach plötzlich nicht mehr wie ein Anime, sondern ein Animationsfilm komplett mit dem Computer gemacht aus. Ist mir leider unangenehm aufgefallen und ist sehr schade, da ich den Zeichenstil eigentlich sehr mag!

Ich denke kaum, dass es das mit dem Hasen jetzt war. Der Typ ist Nekromant durch und durch. Naja so ganz hat man seinen Zustand dank der Zensur am Ende eh nicht gesehen aber er wirkte recht Kopflos. Sind jetzt ernsthaft nur noch die beiden und die Ratte im Rennen? Wüsste zu gerne wie viel Stunden noch übrig sind.

Ein interessanter Aspekt den Fuma bei der Folge angebracht hat: Wieso ist in fast jeder Vergangenheit eigentlich Krieg zu sehen, wenn doch gesagt wurde, dass das Juni Taisen dazu da ist, um Kriege zu verhindern? Dann reichen wohl ein Juni Taisen alle 12 Jahre nicht, oder? Es scheinen sich bei allen Vergangenheiten ja auch um unterschiedliche Kriege gehandelt zu haben. Fragen über Fragen…

 

Anime Fall Season 2017 Anime Fall Season 2017

The Ancient Magus‘ Bride // Folge 9 von 24 // Erscheint bei Crunchyroll // Simulcast immer samstags 7:30pm CEST

Man leidet so richtig mit Chise mit, was wirklich weh tut. Kein Wunder, wir als Zuschauer sind wohl genauso neugierig wie sie, was sich für Geheimnisse hinter Elias verbergen. Ist ja auch kein Wunder. Er lässt ja echt nichts durchblicken und wie Chise schon meinte, wer weiß überhaupt ob das was er sagt derWahrheit entspricht? Ich mag zwar dieses Mysteriöse um ihn herum aber mehr würde ich es mögen, wenn mal mehr klartext in dem Anime gesprochen werden würde. Das find ich etwas schade, aber, es passt einfach zum Rest sehr gut. Der Anime ist halt generell sehr mysteriös und geheimnissvoll daher kann ich auch gut über die mangelnden Informationen hinwegsehen.

Der Anime hat eben auch seine Stärke in den wunderbaren Bildern in jeder Folge. Allein dieser Rosengarten war so unfassbar schön. Und anscheinend will die Mangaka in Sachen Oberweite bei anderen Charakteren das gut machen, was Chise fehlt? Die hatte ja wieder so große Melonen. Ist mir für schon wieder so ein Punkt wo es anfängt unästhetisch zu werden, aber naja. Geschmackssache. Ihr Outfit war ja auch sehr gewagt. Trotzdem irgendwie eine schöne Geschichte zwischen ihr und dem alten Mann.

Und jetzt bin ich wirklich gespannt, was Chise als nächstes erlebt! Spannung aufbauen kann der Anime definitiv, da wünsche ich mir schon fast, ihn am Stück schauen zu können. Aber jetzt aussetzen und so lange warten könnte ich auch nicht, jetzt stecke ich schon zu tief mit drin.

Unterstütze uns durch das Teilen dieses Beitrags.

3 Antworten

  1. hellspawn2501 sagt:

    Dies Irae
    Ich will eigentlich auch nur noch das es aufhört, diese Katastrophe eines Anime. Ich glaub mit anderen Storywritern und doppelter Länge hätte man daraus sogar was vernünftiges machen können, denn hier und da versprüht die Serie schonmal leichte Fate-Vibes, aber so wird das wohl nix. Was die vielen halbnackten Auftritte von Marie und auch Marie angeht, so komme ich zum Schluß das es sich hier genau wie beim zweiten Fairy Tail Kinofilm verhält: der Fanservice war das beste dran. ^^”

    Juni Taisen: Zodiac War
    Mich störte die CG hier nicht so wie dich. Vielleicht auch da die Animationen hierdurch doch wieder etwas besser wirkten als etwa in den beiden letzten Episode. Da hatte ich eh das Gefühl, das Studio sei nicht fertig geworden und mußte sich Hilfe bei einen Aushilfsstudio holen, um keine Recap Folge zu machen. Storymäßig denk ich auch mal das es das nicht für den Hasen war. Würde mich nicht wundern, wenn den seine Körperteile alle einzeln angreifen würden.

    The Ancient Magus‘ Bride
    Mich stört das zurückhalten von Informationen, genau wie bei dere Vorposterin, auch nicht so sehr. Das Elias viel für sich verbirgt halte ich sogar für glaubwürdiger als wenn der bei einen Bierchen alles ausplaudert. So bleibt der Anime auch noch interessanter als er ohnehin schon ist. Mit dem sexy Outfit fand ich auch das es ok geht. Ist nunmal ein Sukkubus und es wäre schon befremdlich, wenn dieser sich in einen anderen Outfit zeigt. ^^ Davon abgesehen mochte ich die süße Liebesgeschichte zwischen dem alten Mann und ihr. Vor allem fand ich es schön wie lange sie sich nun nschon bei ihm aufhält, da sie ihn ja als jungen Typen kennengelernt hat.
    Und ich kann es gar nicht oft genug sagen, aber Chise ist best girl of the season. Wie wenig sie sich vor Elias gefürchtet hatte. Ihre Suche nach ihm und wie sie ihn ihre Gefühle zeigte. Nein, sie war gar nicht wütend über ihn… ;D Einfach nur ein tolles Mädel.
    Und dann ihre Selbstständigkeit, ihre Ehrlichkeit was eigenes Fehlverhalten betrifft, ihr Mut und ihr verständnis und irgendwie strahlt sie sogar noch eine gewisse völlig natürlich wirkende Anziehung aus, die selbst zeigefreudige Sukkubuse langweilig wirken läßt …hab ich schon erwähnt, wie toll Chise ist? ^^

  2. speckolga sagt:

    Für mich persönlich war die aktuelle Boruto Folge extrem langweilig, ich muss auch echt gestehen, dass ich irgendwann kaum noch Lust hatte, überhaupt aufzupassen und andere Dinge gemacht habe, haha. Ich hoffe, dass sich das wieder steigert!

    Bei Juni Taisen geht es mir genauso wie dir! Das CGI hat sehr gestört, war zwar immer noch besser als der Totalausfall in der letzten Folge, aber naja. Echt schade, weil ich den Anime anfangs echt vielversprechend fand. Ist aber wohl eher eine der Enttäuschungen der Season.

    Bei The ancient Magus’ Bride muss ich sagen, dass das, was du bemängelst, nämlich die “fehlenden” Informationen für mich den Reiz ausmachen. Gut, ich habe auch schon mehr Infos durch den Manga :D Aber ich mag gerade, dass die Geschichte sich soo viel Zeit nimmt. So erfahren wir nämlich wirklich alles durch Chises Augen :) Und die großen Brüste: Sie ist ein Wesen, dass Männer aussaugt…. Die braucht die xDDD

    • Mia sagt:

      Boruto
      Kann ich irgendwo auch nachvollziehen ^^ Ich mag halt Slice of Life Anime sehr gerne und da find ich ein paar Folgen bei Boruto von dem Genre schon ganz angenehm :D Besser als ständig nur Action aber kommt immer drauf an xD Muss schon gut gemacht sein ^^

      Juni Taisen
      Ohja, der war echt so vielversprechend und jetzt … q_q ich bin so dermaßen enttäuscht. Von meinen vier Anime trotzdem nicht der enttäuschenste o_o”

      Magus’ Bride
      Naja hab ja versucht mich gut auszudrücken xD Generell stört mich sowas wenns um mangelnde Infos geht aber es passt halt zu dem Anime! :D War also kein bemängeln, sondern eher drauf hingewiesen ^^ Eben genau das, es ist hier gut gemacht und macht den Reiz aus. Ich find es auch gut, dass wir nur so viele Infos haben wie Chise und nicht quasi aus einer Erzählperspektive ;) Und jaa da magst du Recht haben xD Aber die andere im Wald hatte ja auch schon so große… xDDD Scheint hier also ein Merkmal für Frauen mit viel magischer Kraft zu sein? :P

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.