Anime Fall Season 2017 #10 von Mia

Anime Fall Season 2017

Auch in der Anime Fall Season 2017 werden wir euch wieder in unserem wöchentlichen Format einige Worte und Eindrücke zu einigen der aktuell in Japan laufenden Anime schreiben. Wir hoffen, dass ihr daran auch so viel Spaß haben werdet wie wir und würden uns freuen, wenn ihr euch über den ein oder anderen Anime mit uns in den Kommentaren unterhalten wollt. 

Wir wünschen euch viel Spaß beim lesen und kommentieren!

Hier geht es zum Beitrag von letzter Woche.

Eure

 

Boruto Boruto

Boruto // Folge 36 von ? // Erscheint bei Crunchyroll // Simulcast immer mittwochs 11:25am CEST

Yeah, es geht endlich los mit der Prüfung! Ich freu mich tierisch drauf! Seit 35 Folgen um genau zu sein. Mir fehlen einfach die Konoha-Stirnbänder bei allen. Allerdings hatte ich es so im Kopf, dass die theoretische Prüfung sehr viel cooler war bei Naruto. Fuma kann sich nicht mehr daran erinnern, daher bin ich etwas verwirrt, ob ich das jetzt mit irgendeinem anderen Anime zusammenmische. Aber ich hatte es so im Kopf, dass die theoretische Prüfung voll spannend war, weil jeder versucht hat unbemerkt zu Schummeln, indem sie ihre Fähigkeiten einsetzt haben.

Wer Naruto kennt und seine Geschichte wenigstens zum Teil erlebt hat, weiß ja, dass der nicht viel in der Birne hat. Wie sein Sohn dann so ein Wunderkind sein kann ist schon etwas fraglich. Nichts gegen Naruto, aber, dass Boruto ohne “Schummeln” wirklich 100/100 Punkte bekommen hat ist schon sehr heftig. Aber gut, ist eben so.

Dafür gibts die Action und Spannung bei der praktischen Prüfung. Boruto geht es in meinen Augen völlig falsch an, aber das wäre ja nicht zum ersten Mal der Fall. Er will es alleine schaffen, dabei sollte er es eigentlich besser wissen. Er ist doch immer so auf dem Trip der Freundschaft und des Zusammenhalts. Aber gut, schauen wir mal, wie das noch wird. Dass nur ein einziger durch kommt glaube ich aber niemals. Das soll wohl alle nur etwas anstacheln.

 

Anime Fall Season 2017 Anime Fall Season 2017

Dies Irae // Folge 9 von 11 // Erscheint bei Crunchyroll // Simulcast immer freitags 7:05pm CEST

Fuma meinte grad “Viel Spaß beim schreiben dieser Folge”, jaaa Danke. Ich hab ja in der Folge die Theorie aufgestellt, dass der Anime bestimmt mehr Sinn machen würde, wenn man ihn ohne Untertitel schauen würde und sich seine eigene Story dazu ausdenkt. Denn, seien wir mal ehrlich, das was da so in den Untertiteln steht macht wenig Sinn. Die Folge hat mich so dermaßen verwirrt. Obwohl ein paar Sachen aus der Vergangenheit erzählt wurden, bin ich dennoch überhaupt nicht schlauer geworden und es nervt einfach.

Es sind noch 2 Folgen übrig und ich verstehe einfach nicht, was da noch erzählt werden soll. Aber eins hab ich schonmal in Erfahrung gebracht: der Anime hat mehr als 11 Folgen. Es gibt ja zum einen Episode 0, die wir ja ganz am Anfang gesehen haben. Und dann werden noch Episode 12-17 als Streaming im Internet gezeigt, ohne TV Veröffentlichung. Vielleicht kann dadurch auch der Anime an sich keinen Sinn ergeben? Ist ja sehr selten, dass sich für so eine Variante entschieden wird. Und ich muss ganz ehrlich sagen, völlig egal wie die elfte Folge ausgeht, ich will nicht weitergucken. Der Anime macht mich fertig und macht kaum Spaß.

Übrigens haben wir auch gesehen, dass es bei Steam eine Visual Novel gibt. Die ist sogar überall sehr gut bewertet, was mich echt wundert. Der Trailer ist Null aussagekräftig und ich sehe auch den Zusammenhang oder die Verbindung zum Anime nicht. Einen Manga gibt es auch, der läuft sogar noch und der wird auch recht gut bewertet. Das macht mich alles schon irgendwie neugierig. Denn der Anime wird auch bei My Anime List nicht sehr gut bewertet. Scheint also nicht nur mir so zu gehen?!

 

Anime Fall Season 2017 Anime Fall Season 2017

Juni Taisen: Zodiac War  // Folge 10 von 12 // Erscheint bei Crunchyroll // Simulcast immer dienstags 5:30pm CEST

Oha, die Folge war so langweilig. Lag aber wohl auch daran, dass ich einfach keinen Bezug zum Ochsen und zum Tiger herstellen kann. Die Folge wirkte einfach nur hoffnungslos in die Länge gezogen. Ja es hat mich sogar geärgert, dass der Tiger ihm nicht die Wahrheit gesagt hat, warum sie sauer auf ihn ist. Die Geschichte ist ja an und für sich ganz süß aber das wars dann auch schon. Ihr da so lange beim sterben zuzusehen war schon sehr unangenehm in meinen Augen.

Und wieder kam Fuma bei dieser Folge auf einen sehr interessanten Gedanken. Was ist eigentlich, wenn der Hase nicht der Nekromant ist, sondern selbst eine wandelnde Leiche? Seine Augen sind zumindest genauso Seelenlos wie die, der “Walking Dead”. Ich finde, das würde sogar recht viel Sinn ergeben. Vor allem auch, dass er sich aktuell bewegt. Ich bin sehr gespannt, was genau jetzt noch passiert, ist ja relativ offen. Auch würde ich mir so kurz vorm Ende noch ein paar Hintergrundinfos wünschen. Diese Leute, die sich zur Belustigung das Juni Taisen ansehen wurden ja seitdem die Wetten angenommen wurden kein einziges mal mehr gezeigt.

 

Anime Fall Season 2017 Anime Fall Season 2017

The Ancient Magus‘ Bride // Folge 10 von 24 // Erscheint bei Crunchyroll // Simulcast immer samstags 7:30pm CEST

Eine wunderschöne Folge. Der Anime bringt einen so richtig schön runter und lässt einen den Alltag kurz vergessen. Finde ich unfassbar schön. Es ist so toll, jede Woche zu wissen, dass eine so tolle Folge auf einen wartet. Ich bin wirklich sehr glücklich, dass uns dieser Anime auch in der nächsten Season weiter begleiten wird.

Letzte Woche hatte ich ja angemerkt, dass es etwas schade ist, dass wir so wenig Informationen geliefert bekommen. Aber ich hab ja auch dazu geschrieben, dass es einfach gut zum Anime passt. Eben genau, weil wir alles mitbekommen, was auch Chise mitbekommt und die Welt so durch ihre Augen sehen können.

Die Geschichte, wie Lindel auf Elias getroffen ist, ist sehr mysteriös aber erklärt irgendwie einiges. Wenn Elias selbst nicht weiß, was er eigentlich ist, kann er es eben auch Chise gar nicht erzählen. Dennoch finde ich, dass die Erklärung der Meisterin wohl am ehesten zutrifft: Elias war ein Mensch und ist durch ein Experiment so geworden. Der kleine Elias war übrigens richtig süß! Und ich finds schön, dass wir wieder bei den Drachen sind, so wunderschöne Wesen!

Allerdings hatte Chise in der Folge genau denselben Denkfehler wie ich. Wenn Lindel von Chise sagt, dass sie seine Enkelin ist, dann ist Elias nicht der Sohn von Lindel. Chise ist ja schließlich nicht die Tochter von Elias sondern seine Frau. Da weiß ich auch ehrlich gesagt nicht, ob das mit der Übersetzung zu tun hatte oder wirklich auch so in der Vorlage war. Hat mich etwas verwirrt, weil ich erst keinen Fehler darin gesehen hatte, bis Fuma es angesprochen hat.

Unterstütze uns durch das Teilen dieses Beitrags.
Loading Likes...

1 Antwort

  1. hellspawn2501 sagt:

    Dies Irae
    Ich glaube nicht das 6 zusätzliche Episoden den Anime noch retten werden. Die TV Serie wird wahrscheinlich mit einen Cliffhanger enden und die Webfolgen erzählen den Rest. Wenn sie dann kommen. Gleiches war auch bei sin geplant und hat sich durch den Bankrott des Studios wohl erledigt. Hier hab ich im Gefühl das die schlechte Resonanz das ganze wohl aufhalten könnte. Jedenfalls werd ich, wenn sie denn kommen sollten den anime weiter verfolgen und kann dir dann ja bescheid geben, ob es am ende mehr sinn ergab.

    Juuni Taisen
    Ich mochte die Episode. Vielleicht weil Ochse doch nicht so als der eingebildete Mistkerl hiernach dasteht, für den ich den hielt. Auch Tiger war mir irgendwie sympathischer hiernach, als noch in ihrer eigenen Vergangenheitsfolge. Fumas Theorie ist übrigens sehr interessant. Wäre echt eine Wendung wenn Ratte der Nekromant ist. Allerdings weiß ich noch nicht inwiefern das sich damit beißt das Häschen sich selbst umbrachte, bevor er auseinandergeschnetzelt wurde, damit er noch locker flockig in Einzelteile weiter machen kann. Aber andererseits, welchen Sinn hat es zu gewinnen, wenn man selbst zu einen hirnlosen Zombie wird? Bin auf die auflösung jedenfalls doch gespannt.

    The Ancient Magus‘ Bride
    Ich hätte zu gern den zweiten Teil von Elias Vergangenheit auch gleich noch gesehen. Nun heißt es eine Woche darauf, wie auf heißen Kohlen, zu warten. Ich glaub daran merkt man auch wie gut der anime ist. Es passiert absolut nichts cliffhangermäßig spannendes und man sehnt sich trotzdem die nächste Episode herbei. Auch bin ich gespannt, wozu genau Renfreds Meister Elias bezüglich Chise überreden möchte.
    Chises Gedankengang würde ich so nicht als Denkfehler betrachten. Elias spricht wohl davon das sie seine Braut wäre, aber vielleicht sieht sich Chise selbst eher als adoptierte Tochter und zog deshalb die Verbindung Lindel= Vater / Elias= Sohn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere