Light Novel Review: Sword Art Online Band 1

Mia

Hallo ihr lieben. Mein Name ist Mia und ich bin 25 Jahre alt. Ich liebe Animes und Mangas über alles, bin aber auch ein absoluter Film- und Serienjunkie oder lasse meinen Abend auch gerne mit zocken ausklingen und habe auch nichts gegen ein gutes Buch am Wochenende.

2 Antworten

  1. speckolga sagt:

    Danke für die Review!
    Ich sehe das sehr ähnlich wie du! Die Novel bietet tolle Einblicke besonders in den Charakter von Kirito, da er die Geschichte erzählt. Im Anime ist er besonder am Anfang eher undurchsichtig und man versteht seine Denkweise nicht. Das gleicht die Novel perfekt aus! Daher finde ich persönlich aber auch, dass es sich eher lohnt die Novel zu lesen, wenn man den Anime bereits gesehen hat. Denn viele der Begriffe bzw. auch Monster oder Ähnliches kann man sich doch besser vorstellen, wenn man es mal gesehen hat. Und man bekommt eben Zusatzinformationen über die man sich sehr freut :)
    Ich als absoluter SAO-Liebhaber würde die Novel jedem ans Herz legen, der nicht genug von den Charakteren bekommen kann & wissen möchte, woher der Anime entspringt! ^-^

    • Mia sagt:

      Gerne :) Freut mich sehr, wenn du da einer Meinung mit mir bist. Genau das, am Anfang kann man ihn halt gar nicht verstehen. Die Novel ist da wirklich eine super Ergänzung. Genau das, es ist zwar schön bei einem Buch sich alles selbst vorzustellen aber bei Light Novels ist es ja dann doch irgendwie was anderes, vor allem wenn es Animes dazu gibt. Da ist es halt schöner, sich das vorzustellen, was im Anime drin ist! :D sehr schöner letzter Satz <3

Wir würden uns sehr über einen Kommentar von dir freuen! :)

%d Bloggern gefällt das: