Anime Fall Season 2017 #12 von Mia

Anime Fall Season 2017

Auch in der Anime Fall Season 2017 werden wir euch wieder in unserem wöchentlichen Format einige Worte und Eindrücke zu einigen der aktuell in Japan laufenden Anime schreiben. Wir hoffen, dass ihr daran auch so viel Spaß haben werdet wie wir und würden uns freuen, wenn ihr euch über den ein oder anderen Anime mit uns in den Kommentaren unterhalten wollt. 

Wir wünschen euch viel Spaß beim lesen und kommentieren!

Eure

 

Boruto Boruto

Boruto // Folge 38 von ? // Erscheint bei Crunchyroll // Simulcast immer mittwochs 11:25am CEST

Hachja, Sarada… sträube dich doch nicht so gegen Boruto. Ich sehe es eh kommen, dass sie am Ende heiraten. Kann doch eigentlich gar nicht anders Enden, wenn Naruto schon nicht mit Sakura glücklich werden konnte :P Aber gut, sie mag ihn halt nicht. Wobei ich da durchaus eine Hassliebe spüre. Die Folge war aber wieder Actionlastiger, hat mir gut gefallen. Auch, wenn die Gruppe wirklich noch Zeit braucht um zusammen zu wachsen.

Die Aufteilung der Teams habe ich im übrigen nicht so recht verstanden. Das höchste war glaube ich Team 40 und generell waren die Zahlen sehr willkührlich? Muss man Naruto komplett gesehen haben um das zu verstehen? Ich habe mir zumindest sagen lassen, dass Naruto, Sakura und Sasuke damals im Team 7 waren. Warum die Gruppe mit den beiden Kindern der drei jedoch nicht sofort Team 7 bekommen hat, habe ich nicht verstanden. So viel Feingefühl sollten die Lehrer doch haben? Ich meine, ja klar, dann wäre die Folge nicht zu Stande gekommen, aber trotzdem. War trotzdem alles etwas undurchsichtig für mich.

Trotzdem haben die drei aber gemerkt, dass sie einfach das perfekte Team sind. Wenn sie sich drauf einlassen zumindest. Man kann sagen was man will, aber die drei verstehen ihr Handwerk. Außerdem wusste man ja eh, wenn man den Film gesehen hat, dass die drei in einer Gruppe bleiben. Von daher habe ich generell die Daseinsberechtigung dieser Folge nicht verstanden. War wohl nur wichtig, weil es ja klar ist, dass Sarada erstmal dagegen ist, mit dem Strudelklaus in einer Gruppe zu sein. Das Wort kam übrigens länger nicht mehr, sehr schade. Naja, vielleicht jetzt wo die drei Kids mehr Zeit miteinander verbringen. Dass Konohamaru aber Gruppenführer ist find ich super, freut mich :D Mochte ihn als Kind bei Naruto zwar nicht, aber bin irgendwie stolz, dass er es jetzt so weit gebracht hat. Hat zwar nicht zum Hokage gereicht, aber ich bin mir sicher, er wird die drei Kids gut ausbilden.

 

Anime Fall Season 2017 Anime Fall Season 2017

Dies Irae // Folge 11 von 11 // Erscheint bei Crunchyroll // Simulcast immer freitags 7:05pm CEST

ENDLICH, geschafft! Welch 12 Episoden voller Qualen (Folge 0 + 11 Folgen). Wie ich bereits in den vergangenen Wochen geschrieben habe, ist nun lediglich die Ausstrahlung im japanischen Fernsehen zu Ende. Der Anime geht aber noch weiter in Form von ONAs. (My Anime List: “Episodes 12–17 of Dies Irae, will be released exclusively in web streaming format with no TV broadcast.”)

Jaa, ich bin mir sehr sicher, dass ich die weiteren Episoden nicht ansehen werde. Oder mal an einem Abend am Stück, aber nicht wieder über einen solch langen Zeitraum. Der Anime klang wirklich vielversprechend. Ein trashiger Anime ist die eine Sache, aber das war einfach schlechter trash. Was war das bitte für eine letzte Folge. Mit Abstand die bekloppteste.

Rens Kindheit wurde etwas mehr beleuchtet und auch, in wie weit die drei Kids miteinander in Verbindung stehen. Die Freundschaft der drei wurde noch viel zu wenig beleuchtet. Dafür hat jetzt aber auch der Kindheitsfreund von Ren etwas mehr Screentime und Bedeutung bekommen. Wobei sein Auftritt wirklich widerlich war. Und der Typ am Ende ist ja echt mega kaputt. Will Rache, obwohl seine “geliebte” noch nicht mal Tod ist. Ab ins Krankenhaus, die überlebt das noch, wenn er nicht weiter auf sie einschlägt. Hachja, kaputte letzte Folge ist kaputt.

 

Anime Fall Season 2017 Anime Fall Season 2017

Juni Taisen: Zodiac War  // Folge 12 von 12 // Erscheint bei Crunchyroll // Simulcast immer dienstags 5:30pm CEST

Juni Taisen basiert ja auf einem Roman soweit ich weiß und letzte Woche schrieb Michael in die Kommentare, dass die zwölfte Folge wohl den One Shot Manga behandelt. Genau so wirkte es auch. Man hat ja im Anime selbst echt wenig von der Ratte mitbekommen, daher war es durchaus berechtigt, dass er nun als Gewinner eine ganze Folge bekommen hat. Im Prinzip muss ich gestehen, dass ich das als die wohl Beste Folge der Serie empfand. Keine sinnlosen Tode oder unfairness.

Einfach nur die Ratte, die eine Folge lang überlebt, was sie sich wünschen soll. Ich muss aber gestehen, dass der Wunsch der es letzendlich wurde echt schwach war…. Ich persönlich kanns zwar im Prinzip verstehen, empfinde es aber als reinste Verschwendung auf so vielen Ebenen. Dadurch wurden mit einem Schlag alle Tode des Juni Taisen und enstprechend alle Tode derjenigen die ich mochte sinnlos. Nicht, dass das Juni Taisen an sich schon sehr sinnlos war. Aber damit, dass er alles vergisst hat die ganze Geschichte irgendwie eine neue Ebene von Sinnlosigkeit angenommen. Seine 100 Wünsche waren allesamt teilweise echt gut. Ich hätte mich ja statt dem Vergessen lieber für den Pinguin entschieden, aber okay.

Ich kanns in dem Sinne echt verstehen, weil er sonst immer im Kopf hätte “Ach, hätte ich mir doch lieber das oder das gewünscht, als das”. Also ja, ich kanns verstehen aber ich finds trotzdem nicht gut als Ausgang dieses Animes. Da wäre mir lieber gewesen, wenn er alle wieder lebendig gemacht hätte oder wenigstens den Affen um mit ihr am Ende glücklich zu werden. Das wäre das Ende, was ich gerne gesehen hätte. Aber gut, seis drum.

 

Anime Fall Season 2017 Anime Fall Season 2017

The Ancient Magus‘ Bride // Folge 12 von 24 // Erscheint bei Crunchyroll // Simulcast immer samstags 7:30pm CEST

Das Studio leistet wirklich wundervolle Arbeit. So viele Animationen und Bilder, wo sich nur die Kleidung und die Haare bewegen und trotzdem mit so viel Liebe gemacht. Auch das Glitzern und die Effekte sind überhaupt nicht übertrieben. Sie passen sogar sehr gut zum kompletten Setting. Das macht alles irgendwie noch ein ganzes Stück magischer. So viel Effekte mag ich eigentlich nicht so gerne, aber zu diesem Anime passt es einfach so wunderbar! Ich bin dem Studio echt dankbar, dass sie alles optisch so wunderschön umsetzen. Habe den Manga leider immer noch nicht gelesen, aber schon einige Bilder vom Manga gesehen. Sieht wirklich toll umgesetzt aus. Ich muss das einfach nochmal erwähnen, der Anime ist so ein Augenschmaus!

Von der Story her ist ja nun nicht soo viel passiert. Ihr Stab ist endlich fertig, hat echt lange gedauert. Der Vogel oben drauf sieht mit den großen Augen sehr creepy aus, aber irgendwie auch cool. Das Gespräch mit dem alten Drachen war definitiv wichtig für Chise und ihre Entwicklung. Generell wurde ihr noch nicht so viel Zeit gegeben, sich zu entwickeln, das scheint aber nun nach und nach zu kommen.

Wobei ich ganz ehrlich sagen muss, dass Lindel sie hätte aufhalten müssen, als sie losgeflogen ist. Er weiß doch genau, dass die Nutzung von Magie an ihrer Lebensenergie zerrt. Und an ihren Kräften. Also kein Wunder, dass sie direkt zusammengeklappt ist und zwei Tage geschlafen hat. In dem Sinne kann sie ja eigentlich nur froh sein, dass sie sicher zu Hause ankam und nicht unterwegs die Kraft verloren hat. Ich hoffe, Chise kann Elias bald endlich sagen, was sie auf dem Herzen hat. Sie darf ruhig selbstsüchtiger werden, ich finds voll ok und wichtig für ihre weitere Entwicklung.

Jetzt stellt sich mir natürlich die Frage, ob Chise tatsächlich ein Geschwisterchen hat. Ich kann mich zumindest grad nicht mehr erinnern, dass ihre Mutter schwanger war, als sie sich das Leben genommen hat. Was die Vergangenheit von Chise angeht gibt es noch einige Lücken. Die Bilder zwischen der Folge und der Vorschau sahen sehr Actionlastig aus, ich denke mal, das war eine Vorschau darauf, was wir in den nächsten 12 Folgen so erwarten dürfen. Ich bin gespannt.

Unterstütze uns durch das Teilen dieses Beitrags.
Loading Likes...

1 Antwort

  1. hellspawn2501 sagt:

    Dies Irae
    Krankehaus geht nicht. Das hat die andere Tussi ja schon platt gemacht. ^^ Aber ehrlich gesagt ist es mir egal ob Rusalka stirbt oder nicht, weil die Charaktere alle so platt wirken, wie eine flunder. Da baut man eh keine Beziehung zu auf. Immerhin hat der deja Vu Typ dann doch nicht so einen dämlichen abgang erhalten und ist wieder da. Das seine Freundin aber abgenippelt ist, scheint ihn wohl gar nicht zu stören. Aber was solls, in dieser Katastrophe von Anime. 6 weitere Episoden werden da auch nichts mehr retten, da man mit der TV Ausstrahlung schon so viel Schaden anrichtete. Ich bezweifel auch irgendwie das die ONA überhaupt kommen werden. Es ist ja, wie du sagst, schlechter Trash und ob der weiter finanziert wird? Kann mir nämlich nicht vorstelen, das der Kickstarter für das Projekt die gesamten Produktionskosten abdecken konnte.

    Juni Taisen: Zodiac War
    Diese und die letzten Episoden der Serie haben Juuni taisen bei mir doch noch in der wertung angehoben. Ich mochte die schlichtheit des Wunsches, die dann doch so eine große wirkung erzielt. Ihn seiner Position war das tatsächlich der beste Wunsch den man sich wünschen konnte. Und ja, ich hätte auch gern den Affen wieder lebendig gesehen, aber auf der anderen art hätte das dann doch der serie viel von ihrer dreckigen Kompromisslosigkeit genommen, wenn Charas wieder lebendig werden. So fand ich es einen guten Abschluß.

    The Ancient Magus‘ Bride
    Optisch echt ein Traum wieder. Kann dir da nur zustimmen. Wit Studio mausert sich mehr und mehr zu meinen Lieblingsstudio. Gut, ist echt nicht soooo viel passiert, aber wurden doch einige Charakterentwicklungsrundsteine gelegt und Chise hier in voller magischer Action zu erleben, war ein Anblick ohne gleichen. Wenn sie ihre körperlichen Beschränkungen nicht hätte wäre ich ja gespannt, wo überhaupt ihre magischen Grenzen liegen. Der teaser am ende war übrigens gemein, denn danach wollte man die letzten 12 Episoden am liebsten am Stück sich ansehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere