Anime Winter Season 2017/2018 #2 von Mia

Mia

Hallo ihr lieben. Mein Name ist Mia und ich bin 25 Jahre alt. Ich liebe Animes und Mangas über alles, bin aber auch ein absoluter Film- und Serienjunkie oder lasse meinen Abend auch gerne mit zocken ausklingen und habe auch nichts gegen ein gutes Buch am Wochenende.

2 Antworten

  1. Chrissi sagt:

    Hallöchen ihr beiden!
    Nachdem ich hier in letzter Zeit immer mal wieder reingelesen habe, muss ich auch endlich mal einen Kommentar dalassen :D
    Eure Season-Zusammenfassungen sind so eine gute Idee!
    Ich gucke derzeit nur Ancient Magus’ Bride, A Place further than the Universe & citrus und finde alle bisher sehr sehenswert. Deine Beschreibung zu Ancient Magus’ Bride macht so Lust auf mehr (bin erst bei Episode 4). Dass dir die Tränen kommen, kann ich verstehen. Die Serie ist einfach so schön <3

    Uuund du hast mich gerade wieder erinnert, dass ich CCS gucken wollte. Habe den Original Anime nie gesehen, aber als (früherer) CLAMP-Fan muss das einfach mal sein ^^

    Von Violet Evergarden schwärmen ja gefühlt alle – ich freue mich schon seit Monaten darauf, hab allerdings kein Netflix mehr xDD Shame on me, hihi.

    Freu mich schon auf die nächste Woche!
    Liebe Grüße!

  2. hellspawn2501 sagt:

    The Ancient Magus‘ Bride
    weinen mußte ich zwar nicht, aber rührend fand ich die geschichte trotzdem. Es war schön das man die beiden Charaktere nochmal aufgriff und ihre Geschichte zum Abschluß brachte. Was Chises Verwandlung angeht und das sie Gefahr lief ihr Sein als Mensch zu vergessen, hätte man ruhig noch etwas dramatischer werden können. Oder aber man hätte die Kapitel anders verteilt. Doch offenbar setzt man hier gern auf Cliffhanger und hat deshal hier und da wohl geschoben. Hoffen wir mal das die neue Situation deshalb in Episode 15 nicht auch nach 5 Minuten geklärt ist.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: