Lootanime: Unboxing – November 2017

Lootanime

Vor einiger Zeit kam wieder eine Lootanime bei uns und wir haben den Inhalt mit offenen Armen in unserem Haus begrüßt. Das Thema der Box ist diesmal BESTIES.

Ihr kennt die Lootanime noch nicht? Dann lest euch doch zuerst unseren Info-Beitrag dazu durch: Lootanime – Empfehlenswert?

Inhalt der Box:

Produkte:

Madoka Magica – Madoka Kaname Figure

Fuma: Hmm würde ich die Serie kennen, fände ich die Figur sicherlich cool. So ist sie eher ne schöne Dreingabe, für uns aber eher deplaziert. Wir müssen die Serie endlich mal gucken… oder Schatz?

Mia: Jaa, ist längst überfällig. Die erste Folge hat uns nicht so gefallen, habe aber oft gehört, dass man einfach weiterschauen muss und es wird besser. Na, das wollen wir erstmal sehen ;) Solange bleibt die kleine wohl erstmal eingepackt bei uns.

Seven Deadly Sins – Hawk Oversized Eraser

Fuma: Ich dachte ja zuerst das Ding wäre irgend eine Süßigkeit zum Essen. Aber nein, es ist ein Radiergummi und WTF ist das Ding schwer. Wenn einem ein Klassenkamerad auf den Sack geht, wirft man ihn einfach damit ab. Dann ist er ruhig! (oder tot).

Mia: Tot, garantiert tot! Instant Death. Ich war richtig geschockt als ich den Radiergummi zum ersten Mal in der Hand hatte. Hawk ist unfassbar schwer und entsprechend auch nicht zu empfehlen für Schüler. Ein lustiges Gag Item, mehr aber auch nicht. Auch viel zu schade, um den zu benutzen! Alsoo wieder Deko…

One Piece – Tony Tony Chopper Knapsack

Fuma: Diese Sache mit den Turnbeuteln war noch nie so recht meins. Ich war immer mehr der Sporttaschen-Typ. Somit zwar ein süßes Motiv, für mich aber eher weniger was.

Mia: Kann mich da Fuma nur anschließen. Turnbeutel waren noch nie so meins und den Trend, dass Mädls heutzutage oftmals Turnbeutel statt Taschen tragen, gefällt mir nicht so gut. Habe dem Turnbeutel aber eine Chance gegeben, jedoch hat er mir in Benutzung nur genervt. Definitiv nichts für mich und das macht mich sehr traurig. Super süßes Motiv!

K-On! Manga Volume 1

Fuma: Hmm Wir haben den Manga auf deutsch hier stehen…. leider daher auch der Manga dieses mal leider ein Fehlgriff…

Mia: Jaa, toll, schon wieder ein Manga, den wir auf Deutsch schon haben. Das ist der Nachteil daran, wenn man so viele Mangas hat. Zum Glück hat sich schon ein Käufer für den Manga gefunden, so ist das Ganze nicht ganz so enttäuschend. Und hier ein Fun Fact: Bevor die Bände in Deutschland erschienen sind, hatte ich mir Band 2 auf japanisch und Band 1 auf englisch geholt. Bin beide aber zum Glück losgeworden und habe die deutschen gekauft.

Besties Charm

Fuma: Wer soll eigentlich so viele Handyanhänger benutzen? Da finde ich die Pin´s (wenn auch nutzlos) doch schicker. Aber Otaku´s wollen ja lieber Phone charms…. ganz bestimmt!!

Mia: Nein, einfach nein :’D


Poster:

Zu guter Letzt noch das Poster und die Rückseite mit den einzelnen Produkten.

Fazit:

Fuma: Ich muss leider sagen, das mich diese Box so gar nicht angesprochen hat. Die Figur finde ich zwar ganz schick und cool, aber der Rest war eben so gar nicht meins. Schade eigentlich aber irgendwann muss man immer mal leer ausgehen….

Mia: Die Box liegt jetzt auch schon einige Zeit bei uns rum, da hat irgendwie die Motivation gefehlt. Die Box ist wirklich sehr enttäuschend, schade schade. Aber wie Fuma schon schreibt kann man ja nicht immer super coolen Stuff drin haben und muss sich eben auch mal mit einer solchen Box zufrieden geben. Mal schauen, ob die nächste besser wird.

Unterstütze uns durch das Teilen dieses Beitrags.
Loading Likes...

2 Antworten

  1. Was bezahlt man denn so für so ne Box?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere