Manga Review: Battle Angel Alita – Perfect Edition Band 1

2 Antworten

  1. Chrissi sagt:

    Aww, Alita!
    Ich bin schon lange ein Fan der Reihe – und war erstmal super angefressen wegen des Films. Diese Augen, argh xDDD
    Ob und wie gut der Film wird, wird sich zeigen. Gleichzeitig freue ich mich aber, dass diese Serie endlich mehr Aufmerksamkeit bekommt.

    “Dreckig” ist echt das perfekte Wort für den Stil des Mangas! Es ist gewöhnungsbedürftig und jemand, der mit diesem Stil nichts anfangen kann, wird wohl eher nicht zu BAA greifen. Aber wie du schon sagst, Alita “ist das helle Licht in der Dunkelheit” und allein iretwegen kann ich den Manga nur jedem ans Herz legen.
    Ich finde es toll, dass dich der Manga anspricht und es ist eine super Sache von Carlsen, ihn neu in größerem Format herauszubringen. Die alten Auflagen sind heute teilweise gar nicht mehr zu bekommen (ich habe Jahre braucht, um meine Reihe zu vervollständigen).

    Schön, dass ihr den Manga hier vorstellt!
    Liebe Grüße,
    Chrissi/Blacky

    • Fuma sagt:

      Ja diese Augen…. Und vor allem warum nur sie??

      Freut mich aber das wir einer Meinung sind Es gibt noch ein paar andere Reihen die ebenfalls einen Re-Release verdient hätten (Bsp. Monster) aber ich denke, wenn Alita läuft wird es vielleicht noch ein paar weitere dieser echt coolen Sammelbände geben.

      Vermutlich werde ich auch bald mit dem 2. Band weiter machen ;) Ich kanns kaum erwarten^^ Und ja, ich hoffe auch das der Manga etwas mehr Momentum erhält ;)

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: