Anime Winter Season 2017/2018 #4 von Fuma

Anime Winter Season 2017/2018

Auch in der Anime Winter Season 2017/2018 werden wir euch wieder in unserem wöchentlichen Format unsere Worte und Eindrücke zu einigen der aktuell in Japan laufenden Anime schreiben. Wir hoffen, dass ihr daran auch so viel Spaß haben werdet wie wir und würden uns freuen, wenn ihr euch über den ein oder anderen Anime mit uns in den Kommentaren unterhalten wollt.

Wir wünschen euch viel Spaß beim lesen und kommentieren!

Euer


A Place Further Than The Universe A Place Further Than The Universe

A Place Further Than the Universe // Folge 4 von 13 // Erscheint bei Crunchyroll // Simulcast immer dienstags 2:30pm CET

Erneut hat mich diese Folge herrlich amüsiert. Allein schon die Szene mit Mari und der Genehmigung ihrer Mutter. Ich meine, es ist doch klar, dass sein die Genehmigung ihrer Eltern brauchen um die Schule aus zu setzen. Wie kann Mari an so etwas bitte nicht denken? Dass sie das ganze dann auch noch fälscht, war wohl in der Tat die dümmste Handlung für diese Situation. Normalerweise bespricht man so etwas aber mit seinen Eltern… Allerdings stelle ich mir das Gespräch dazu etwas seltsam vor…

“Hey Mama und Papa, wie geht es euch heute? – Gut? – Das freut mich! Ich will übrigens die Schule aussetzen und in die Antarktis reisen, darf ich?” … Ja ne, ist klar?! Das würden sicher alle Eltern ohne ein zweites nachfragen freudig bejahen. Naja ihr Fehler ist unsere Freude und wir wurde dafür mit einer grandiosen Szene belohnt, die mich herzhaft zum Lachen gebracht hat. Nun finde ich es aber doch noch interessant, das die Probleme mit der Reise wohl doch größer als erwartet sind und Shirases Geld letztendlich vielleicht doch noch benötigt wird. Eigentlich amüsant, wenn man bedenkt das ja ein Idol mitkommt und es daher TV Sponsoring geben sollte oder?

Die darauf folgende Vorbereitung verlief dann ja eher nicht so rund… ob das wohl letztendlich gut geht? Schade eigentlich das wir den Mädels nicht beim problematischen Zelt bauen zusehen durften, das wäre sicher auch amüsant geworden. Hier musste ich für den Rest der Folge übrigens zwangsläufig an Yuru Camp aus dieser Season denken. Woher der Gedanke wohl kam? Vor allem als sie zusammen die Sonnenaufgang angesehen haben. Übrigens kenne ich Maris Problem nur zu gut, der letzte zu sein, der Wach da liegt….


Boruto Boruto

Boruto // Folge 42 von ? // Erscheint bei Crunchyroll // Simulcast immer mittwochs 11:25am CEST

Die Vorbereitungen zum Kinofilm bahnen sich langsam an. Denn wenn ich mich recht erinnere war es eben jenes Super Ninja Battle 2 das Boruto auch im Film so gesuchtet hatte. Nun gilt es für Team 7 aber erst mal ein paar 08/15 Missionen zu erledigen. Das Boruto damit natürlich nicht all zu glücklich ist war ja absehbar. Er hatte ja bereits beim ersten mal starken Protest ein gelegt. Aber auch hier sieht man die Vorbereitung für den Film.

Denn Boruto will im Mittelpunkt stehen. Er will große Taten vollbringen und dafür die Anerkennung einheimsen. Nur muss er halt noch lernen, dass es keine Abkürzung nach oben gibt. Dafür war diese Folge aber durchaus ganz gut. Durch den Spielentwickler konnte er sehen, dass es auch okay ist nur ein kleines Zahnrad zu sein. Ob Boruto hieraus wohl jemals tatsächlich etwas lernen wird? Es hat zwar den Anschein… aber gerade bei Naruto´s Sohn bezweifle ich ja immer noch, das ihm das genug ist.

Das einzige was mich an dieser Story gestört hat, dürfte der “Übeltäter” sein. Wiedermal hat jemand im Hintergrund die Fäden i der Hand gehabt und unbescholtene Bürger manipuliert. Kann es denn nciht einfach mal eine Fehleinschätzung sein? Muss es glleich etwas großes sein? Ich habe ja nichts, gegen eine Verschwörung aber hier fühlt es sich gerade etwas repetitiv an. Schade eigentlich, aber wer weiß, vielleicht wirds ja noch spannend?


Laid-Back Camp (Yuru Camp) // Folge 4 von 12 // Erscheint bei Crunchyroll // Simulcast immer donnerstags 4:30pm CET

Die Stimmung und Melodie in dieser Serie ist einfach traumhaft genial. Fluffig lockere happy go Lucky Atmosphäre. Es ist echt angenehm so unbesorgte Serien hin und wieder an zu sehen. Und man ich bekomme immer mehr lust selber mal wieder zu Campen… Vielleicht sollte ich im Sommer mal das Zelt aus dem Keller meiner Großeltern holen und es mal auf Schäden überprüfen…. Aber ich denke das dürfte durch sein…. Schade eigentlich.

Nadeshiko ist aber auch ein Hohlbrot sondergleichen…. Allein die Szene als sie Chiaki in den Schlafsack eingewickelt haben war zu amüsant. Gerade Nadeshiko die wie ein kleines Hündchen ständig neues Material herangeschleppt hat xD Knuffig!! Ich frage mich ja doch etwas woher sie denn eigentlich Geld hat? Die anderen 2(3) arbeiten ja schließlich um die Ausstattung zu finanzieren. Das kann nru bedeuten das Nadeshiko viel zu viel Taschengeld bekommt. Eindeutig!!

Nun bin ich aber mal gespannt, wie deren erster Camping-Trip wohl laufen wird… Irgendwie hege ich ja fast etwas das Gefühl, das Aoi und Chiaki noch nie Zelte waren… Das kann ja nur heiter werden. Nun bin ich aber mal gespannt, wann den alle 5 Mädels mal zusammen auf Abenteuer-Urlaub gehen  xD


Violet Evergarden // Folge 3 von 14 // Erscheint bei Netflix

Der AKORA-Kurs brachte und letztendlich doch noch mal das große Problem von Violet zur Sprache. Während sie selbst natürlich großartige Resultate bei “mechanischen” Tätigkeiten wie dem tippen bringt, sind ihre Resultate bei den emotionalen Aufgaben einfach nur grottig. Sie kann die Gefühle ihres Gegenübers einfach nicht umwandeln, weil es ihr selbst an emotionaler Tiefe fehlt. Somit war der Ausgang der Fortbildung eigentlich absehbar. In beiden Hinsichten.

Denn irgend eine Form der Entwicklung muss Violet ja haben. Wenn sie als AKORA arbeiten will, muss sie die Gefühle ja deuten können, sonst wird sie ja nie die Worte des Major verstehen können… Somit freue ich mich natürlich für sie, das sie endlich ihren ersten Brief geschrieben hat. Auch wenn es nur ein Einzeiler war. Mir hat es übrigens auch gefallen, das diese Folge mal mehr oder weniger aus der Sicht einer anderen Person und nicht etwa Violet erzählt wurde. Hat ihr irgendwie ein wenig eine andere Dynamik gegeben.

Ich freue mich also auch in Zukunft Violet ständig wachsen und entwickeln zu sehen. Mal sehen vielleicht ist sie am Ende der Serie ja richtig emotional. Nun aber noch eine kleine Frage an euch Leser. Bei Mia und mir ist die Diskussion aufgekommen, was Violet ist. Mia denkt, sie wäre ein Android, während ich der Überzeugung bin, das sie ein Mensch ist. Für meine Seite sprechen vor allem die Tatsache das sie geblutet hat und ihr die mechanischen Arme Probleme bereiten. Ihren Emotionalen Charakter schiebe ich auf leichten Autismus mit einer Brise verkorkste Kindheit. Was glaubt ihr?


Yowamushi Pedal: Glory Line // Folge 3 von 25 // Erscheint bei Crunchyroll // Simulcast immer montags 9:05pm CET

Ich Liebe die groteske Darstellung von Midosuji einfach. Es ist immer wieder herrlich dieses Insekt im Menschenkörper agieren zu sehen. Da hat der Mangaka oder zumindest mal das Studio einen grandiosen Job gemacht. Das es auch dieses mal wieder wie beim letzten Turnier verläuft finde ich eigentlich schon fast etwas Schade. Aber dieses mal hat ja immerhin Naruko die Ehre sich mit Midosuji zu messen. Die beiden haben ja schließlich auch noch eine Revanche aus zu tragen.

Im Moment sehe ich eigentlich schon wieder Midosuji gewinnen, aber wer weiß… Vielleicht überrascht der Anime ja doch noch. Ich fand vor allem ja auch lustig, wie unterschiedlich das Team denken bei Hakone und Sohoku ist. Dank Kuroda wissen wir ja immerhin jetzt, das die Rivalität oder eher der Hass das Team aneinander schweißt. Aber ob das wohl der richtige Weg ist? Bemerkenswert ist wohl nur, das Onoda scheinbar vollkommen von der Bildfläche verschwunden ist. ICh bin jetzt nicht sonderlich schade drum aber dennoch.

Vor allem haben wir endlich mal ne Erklärung für Kuroda´s dämliche Handbewegung an sein Schläfe bekommen. Die hat mich die ganze Zeit schon massivst gestört. So aktiviert er also seien Schalter…. na dann xD Ich kann seinen Frust aber durchaus verstehen. All die Pläne Hakone wieder groß zu machen, so zerstört zu sehen, muss bitter sein. Vor allem von einer Gefahr die er tunlichst unterschätzt hatte….

Unterstütze uns durch das Teilen dieses Beitrags.
Loading Likes...

1 Antwort

  1. hellspawn2501 sagt:

    A Place Further Than the Universe
    Wundert mich auch, das anscheinend das Budget trotz Idolbegleitung nicht gesichert ist. Aber wahrscheinlich wird bei so einen Trip wohl mehr als ein Sponsor benötigt.
    War übrigens sehr zufrieden das die Mädels hier akribisch vorgingen was die Wegplanung betraf. Kein rumgemaule oder zu hektisches Vorgehen, wie man es aus anderen Serien kennt und wofür es dann größeren Ärger als mit Mari Mutter gibt.

    Laid-Back Camp
    Oh ja, die Paketszene. Ich mußte auch die ganze Zeit lachen, mit was sie sie noch einpacken. xD Aber bei der Luftpolsterfolie war es erstaunlich das die beiden nicht anfingen die pölsterchen einzeln zu zerdrücken. Das kann echt süchtig machen. ^^
    Rin scheint ja übrigens Hunde magisch anzuziehen. Ihre Szene mit der Straßenkamera war auch gut.
    Denke auch das Aoi und Chiaki nie zelten waren. Aber werden die überhaupt nochmal aus der heißen Quelle rauskommen, wenn die einmal drin sind? ^^
    Btw. in so einen gemütlichen Kaffee würd ich ja zu gern arbeiten.

    Violet Evergarden
    Ich denke eindeutig das sie ein Mensch ist. Das mit der verkorksten Kindheit wird wohl hinkommen, wenn der Bruder des Mayor sie schon an ihn “verschenkt”, in der vorigen Folge.
    Der Brief war herrlich. Hier wurde gezeigt wie emotional schon wenige Worte sein können und vor allem was sie bewirken.

    Yowamushi Pedal: Glory Line
    Denke Kuroda hat da aber doch in erster Linie über sich selbst eher gesprochen und das auf andere bezogen. Grad im Jahr vorher sah man zwar Rangeleien, aber so haben die sich doch alle recht gut verstanden. Und grad bei Manami und Takuto denke ich, das diese keinen Hass auf jemanden schieben oder als Rivalen ansehen.
    Midosuji ist echt wieder herrlich. Mit Komari hat er dann auch noch so einen schön durchgeknallten Charakter an seiner Seite. ^^
    Onoda wird wohl wieder fürs Finale aufgespart, wie mir scheint.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere