Fazit Lesewochenende 20.-22.04.2018

Lesewochenende

Es macht mich unfassbar glücklich, zu sehen, wie toll die Lesewochenenden bei euch ankommen! Das vierte von uns ausgerichtete #HouseOfLeseWE ging zwar wie so oft schnell wieder vorbei, dafür hat es aber dazu geführt, dass einige Leserinnen und Leser ihre Stapel abarbeiten konnten. Das ist wirklich schön! Und ja auch der Sinn dahinter. Von daher an dieser Stelle ein riesiges Dankeschön an alle, die dabei waren!

Wie lief das Lesewochenende vom 20.-22. April 2018?

Wir richtigen das Lesewochenende immer auf Twitter und Instagram aus. Die beiden Plattformen eignen sich dafür einfach am Besten. Da wir auch Twitter mehr aktive Leute in der Community haben, wurde hier auch wieder mehr gelesen. Es hat mich sehr gefreut zu sehen, wie viel sich im Zusammenhang mit dem Lesewochenende dort ausgetauscht wurde! Das stärkt in meinen Augen den Zusammenhalt wirklich sehr. So ist man nicht nur in einer Community, sondern sogar Teil davon. Die gemeinsamen Hobbys verbinden nun mal.

Dieses Lesewochenende wurden wieder hauptsächlich Mangas gelesen. Vereinzelt waren auch Bücher und Comics zu finden, die Mangas sind aber einfach die ungeschlagenen Sieger. Kann ich aber verstehen, die kann man schneller Lesen und die meisten haben einen höheren Manga-Stapel, als Bücher-Stapel. Trotzdem würde ich mich freuen, wenn ich auch mal mehr anderes zu Lesen entdecken würde.

Was mich auch sehr gefreut hat: noch bei keinem unserer Lesewochenenden haben so viele mitgemacht und wurden so viele Mangas gelesen! Das freut mich unheimlich. Vor allem deshalb, weil viele davon wahrscheinlich ohne das Wochenende gar keine Mangas gelesen hätten. Von daher ist das für mich definitiv ein voller Erfolg! Dass diesmal so viele mitgemacht haben kann u. a. auch daran liegen, dass Kazé Deutschland so lieb war, und unser Lesewochenende auf Twitter und Instagram geteilt haben. Vielen herzlichen Dank dafür!

Es hat sich mittlerweile ein fester Kern bei den Lesewochenenden gebildet, was mich unheimlich freut! Es ist so schön, zu sehen, wie viele sich von diesen Wochenenden animiert fühlen neue Mangas zu kaufen und viel zu lesen. Auf Instagram war die Beteiligung diesmal leider äußerst wenig, die meisten Follower dort schauen aber leider auch selten auf dem Blog vorbei und haben dadurch evtl. das Datum nicht mitbekommen. Dafür freut es mich aber umso mehr, dass unsere Follower auf Twitter so aktiv mitgemacht haben!


Das Fazit in Zahlen ausgedrückt:

471 Manga von 50 Personen auf Twitter

54 Manga von 8 Personen auf Instagram


Zum Schluss noch ein paar Kommentare aus der Community


Wann findet das nächste Lesewochenende statt?


Wir hoffen, dass euch dieser Beitrag und das letzte Lesewochenende gefallen haben und freuen uns schon auf das nächste! Feedback, Kritik oder Verbesserungsvorschläge könnt ihr sehr gerne in den Kommentaren oder über Social Media hinterlassen, ist definitiv gerne gesehen!

Eure

Unterstütze uns durch das Teilen dieses Beitrags.
Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere