Fuma & Mia´s Loot of the week 19/2018

Hallo ihr lieben, wir wünschen euch ein wunderschönes Wochenende.

Hier seht ihr wieder unseren Loot of the Week. Viel Spaß beim ansehen unserer Loot Fotos.

Liebe Grüße
&

Mia: Wir haben einige Mangas über die Jahre aus versehen mal doppelt gekauft oder verkaufen sie aus diversen anderen Gründen. Dadurch ist dieser Mangatausch entstanden. Ich hatte mit mangafreak_tae getauscht. Ich habe in Obaka-Chan mittlerweile reingelesen, für mich ist es aber leider nichts. Die Geschichte mit mir und Shoujo ist ja immer so eine Sache. Aber dafür habe ich jetzt die ersten beiden von zehn Bänden Piece. Der hat mich sehr interessiert, weil er mir von mehreren Seiten schon empfohlen wurde. Jetzt kann ich wenigstens mal reinlesen.

Mia: Wir waren heute auf der Roleplay-Convention in Köln. Dort gab es einen Bring & Buy Stand, jedoch war der sehr klein und hatte keine große Auswahl. Zwei Mangas haben wir für uns aber dennoch finden können, immerhin.

Fuma: Wie man sieht wächst unsere Sailor Moon Sammlung Stück für Stück. Vielleicht werde ich den Manga ja doch noch mal lesen wenn wir ihn komplett haben? SAO Manga sind immer gut, vor allem da dieser so schön dick war und dann auch noch nen guten Preis hatte ;)

Mia: Ich habe mich am Freitag zum ersten Mal mit meiner Freundin Jasmin getroffen und da hat es sich angeboten, dass sie mir die Mangas mitbringt, die ich ihr gebraucht abgekauft habe. Ich war zwar von Ein Freund für Nanoka 1-4 nicht soo begeistert, aber so kann ich meine Neugierde befriedigen, wie es denn weiter geht im Leben von Nanoka und sie hat ein bisschen Geld für neue Mangas zur Verfügung. Passt doch ;)

Mia: Wir sind mittlerweile so gute Stammkunden in unserem Mangaladen, dass unser Mangahändler und ein paar Infos zusteckt, welche Mangas nicht mehr produziert werden oder ähnliches. Die hier hat es diesmal getroffen und wir haben uns die Bände schnell noch geholt, bevor sie vergriffen sind. Inu Yashsa Band 24 ist sogar schon vergriffen und schwer zu bekommen. Die Leiden eines Mangassammlers.

Fuma: Du sagst es, die Leiden eines Manga-Sammlers oder eher das Problem mit der großen Außwahl? Wie man sieht sind das alles EMA Titel, allerdings ärgere ich mich ja das wir Knights of Sidonia nicht komplett haben und Kyokai no Rinne nun abgebrochen wurde… warum macht man so was?

Mia: Der dritte und letzte Schuber von Assassination Classroom musste einfach mit. Zwar haben wir damit noch nicht alle Bände, aber es fehlen nur noch ein paar. Schön, die Reihe endlich, endlich im Regal stehen zu haben!!

Fuma: Da kann ich nur zustimmen, die Reihe gehört auch jetzt noch zu einer der besten die ich sowohl in letzter Zeit, wie auch allgemein gelesen haben. Ich freue mich wenn wir sie endlich komplett haben und natürlich auch über die Zusatz-Kapitel im letzten Band.

Mia: Hier haben wir ein bisschen in der Gebrauchtecke von unserem Mangaladen zugeschlagen. Die fehlten und alle noch und Vanilla Fiction wurde mir nahegelegt, daher bin ich mal gespannt, ob mir das zusagt.

Fuma: Ich als großer Saint Seiya Fan musste die Manga natürlich haben auch wenn ich immer noch nicht auf dem Stand bin um sie lesen zu können XD Ach ja das Leiden mit der Zeit…. Wo war nochmal der nächst gelegene Raum von Geist und Zeit?

Games

Fuma: Leider habe ich hier den ersten Teil immer noch nicht gespielt, aber mal ehrlich das Ding gabs heute auf der Roleplay-Convention für 15€ ich glaube biliger komme ich ohnehin nicht mehr dran und spielen will ich es ohnehin irgendwann…^^

Fuma: *.* Ich durfte mein Idol Bernhard Hennen kennen lernen und habe sogar eine Widmung im aktuellsten Roman bekommen wie ihr seht. Es war für mich ein grandioses Erlebnis ihn kennen zu lernen und auch etwas mit ihm reden zu können. Ein grandioser Mann der so unglaublich Bodenständig geblieben ist.

Sonstiges

Mia: Empfehlung von mir: auf vielen Conventions gibt es diesen Stand, der ganz viele knallbunte kleine Tüten mit Sachen im Wert von 10-20€ (teilweise auch mehr) anbietet. Und immer ist ein Zettel mit dem Logo des Franchise dabei, von dem Produkte drin sind. Bei denen handelt es sich um Wundertüten, man weiß also nur, von welchem Franchise die Sachen darin sind, aber nicht, was wirklich drin ist. Da mir der Stand schon auf soo vielen Conventions aufgefallen ist, dachte ich mir, ok, probierst du das mal aus, wenn so viele da kaufen kanns ja nicht so schlecht sein und nimmst eine Tüte von K-On. Und ich bin suuper traurig und enttäuscht von der “Ausbeute” hier. Ganz ehrlich, die drei Buttons könnte ich mir ganz easy auch selbst machen mit Bilder aus dem Internet (mehr scheint das hier auch nicht zu sein) und der Anhänger ist wohl der hässlichste Anhänger, den ich in meinem ganzen Leben gesehen habe. Alles zusammen definitiv keine 10€ Wert, kann mir keiner erzählen. Von daher: Finger weg davon. Kann ich echt nicht empfehlen.

Mia: Auf der Roleplay-Convention konnte man bei vielen Ständen Spiele ausprobieren und wir haben ein bisschen Zeit am Top Trumps Stand wegen ihrem neuen Würfelspiel verbracht. Und dann kam eine liebe Dame vorbei, und hat uns Kartenspiele von Top Trumps geschenkt. War schwer, eins zu finden, dass wir noch nicht haben. Wir sind große Fans von den Top Trumps Kartenspielen, weil das einfach riesigen Spaß macht. Und das Cthulhu Pack hat uns noch gefehlt, dazu sind wir auch noch große Cthulhu Fans. Besser geht wohl kaum ;)

Fuma: Sie hatte uns erst Spiele angeboten die wir schon hatten, worauf ich dankend abgelehnt hatte. Wir müssen schließlich niemanden was wegnehmen was wir schon haben. Da sehe ich keinen Sinn dahinter. Mein Bester Freund Chris dank dem wir ja auf der Roleplay-Convention waren hatte dieses Pack dann am Nachbartisch erspäht und darauf habe ich halt mal gefragt ob sie davon noch eins haben. Kurze Zeit später kam die freundliche Dame und hat es uns in die Hand gedrückt! Einfach super!

Mia: Der liebe Couchpirat hat ein schönes Gewinnspiel auf seinem Blog gemacht. Und ich hatte das Glück, dabei diese Zaubertasse mit seinem Logo drauf zu  gewinnen. Die sieht echt super aus! Eigentlich hätte die in den letzten Loot gehört, ich habs aber leider vergessen, weil sie in der Spülmaschine war :P Die Qualität davon ist echt super und ergänzt unsere Tassensammlung mit einer (fast) einzigartigen Tasse. Find ich super, vielen Dank nochmal für das Gewinnspiel Couchpirat!

Unterstütze uns durch das Teilen dieses Beitrags.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.