Media Monday #361

Media Monday #361

Wir wünschen euch einen wunderschönen Start in die Woche. Wir haben uns etwas überlegt, um den Blog etwas persönlicher zu gestalten. Auf unseren Social Media Kanälen (überwiegend Twitter) geht es ja eh schon etwas persönlicher zu und das möchten wir auch gerne wieder mehr für den Blog haben. Immerhin sind wir zwei Menschen hinter diesem Blog und das gerät natürlich schnell mal in Vergessenheit, wenn man immer nur Reviews postet :) Daher werden wir ab sofort versuchen, ab und zu mal beim Media Monday von Medienjournal mitzumachen.

Hier eine kurze Erklärung, was der Media Monday ist: Diese Aktion wurde von Wulf von Medienjournal ins Lebens gerufen. Er postet jeden Sonntag einen Media Monday Beitrag auf seinem Blog. Dort stellt er dann einige Fragen, oft in Form von einem Lückentext. Und den kann man sich dann nehmen und die Fragen selbst beantworten. Bei der Aktion kann jeder mitmachen, der einen Blog hat. Da es Media Monday heißt, wäre es gut, die Antworten auch montags zu posten. Und wir versuchen jetzt, regelmäßig dabei mitzumachen. Wir wissen noch nicht, ob wir das jeden Montag schaffen, weil es ja auch nicht zur unangenehmen Pflicht werden soll, aber wir möchten das gerne nutzen um euch ein bisschen was zu erzählen. Und natürlich freuen wir uns über Feedback oder generell Kommentare! Viel Spaß mit unseren Antworten. Der Lückentext von Wulf wird in rot dargestellt, damit ihr sehen könnt, was wir geschrieben haben.


Antworten von Mia:

1. Unser Urlaub hat mich schon ziemlich begeistert, schließlich konnten wir einige Sachen abarbeiten, die sich langsam aber sicher schon aufgestaut haben. Die 3 Wochen gingen viel, viel zu schnell um, wie das eben so mit dem lieben Urlaub ist. Wir haben auch extrem viel Unternommen (für unsere Verhältnisse) und dadurch ging die Zeit sowieso noch schneller um. Im Prinzip ist die To Do Liste auch nicht kürzer geworden, weil neue Sachen dazu gekommen sind, aber so ist das nun mal. Jetzt heißt es wieder Vollzeit arbeiten und nebenbei abarbeiten was so alles anfällt.

2. Im Moment sehe ich gefühlt am laufenden Band Filme/Serien mit großer Begeisterung. Wir haben im Urlaub wirklich viele Filme und Serien geschaut oder fertig geguckt. Das war wirklich schön, gefühlt haben wir aber genauso viel wieder angefangen an Serien oder auch Animes. So ist das nun mal, die Watchlist wird ja schließlich auch nicht kleiner. Wir haben aber im Urlaub endlich mal zwei große Wissenslücken gefüllt und alle Teile von The Hunger Games und die ersten vier Filme von Mission Impossible angesehen. Natürlich haben wir noch viel mehr geschaut, es kommt aber nicht zu allem ein Beitrag, weil das definitiv unseren Rahmen sprengen würde.

3. Der Sommer naht und mit ihm auch das Sommerloch. Dennoch freue ich mich in den nächsten Monaten auf viel Ruhe. Die Zeit vergeht prinzipiell viel zu schnell und bei uns ist es in letzter Zeit oft zu kurz gekommen, sich Abends einfach mal hinzuhocken und was zu zocken oder zu Lesen. Ich hoffe, dass ich endlich wieder mehr dazu komme, Mangas zu lesen. Bzw. möchte ich das tägliche Mangalesen wieder einführen, der Stapel an ungelesenen Mangas wird halt auch nicht kleiner. Noch dazu will ich wieder anfangen mehr Light Novels und Bücher zu lesen. Bei den Punkten hatte ich mir Anfang des Jahres vorgenommen, wieder mehr Zeit zu investieren, was bisher eher mäßig gut geklappt hat und jetzt haben wir fast schon Juni! HILFE.

4. Wer von mir mal eine Empfehlung für richtig tolle Urlaubslektüre haben möchte schaut einfach regelmäßig hier auf dem Blog vorbei. Wir posten hier ja nicht umsonst täglich und hören natürlich nicht auf, im Sommer weiterhin Beiträge zu posten. Aktuell haben wir auch so viel auf dem Stapel was wir geguckt/gelesen/gespielt/usw. haben, dass wir die nächsten Wochen sogar versuchen, zwei Beiträge am Tag für euch zu schreiben. Schaut also einfach regelmäßig hier vorbei und ich bin mir sicher, dass es immer wieder neue Beiträge für euch geben wird, auch wenn nicht alles für jeden relevant ist.

5. Nachdem das Theater um die DSGVO nun langsam abebbt und der “Stichtag” erreicht worden ist würde ich am Liebsten einen lauten Schrei ausstoßen. Ich habe soo viel Zeit in das Thema investiert um mich reinzulesen und den Blog zu verbessern. Das ist aber noch lange nicht vollendet. Demnächst möchten wir Jetpack deaktivieren und suchen gerade nach passenden Plugins als Ersatz für die einzelnen Bereiche, wo wir Jetpack eingesetzt haben. Außerdem müssen wir bezüglich der DSGVO immer noch ein bisschen abarbeiten, das gröbste und wichtigste ist jedoch alles schon vor dem Stichtag erledigt gewesen. Wer näheres dazu wissen möchte, kann gerne mal in meinem Beitrag zum Thema DSGVO vorbeischauen. Der Beitrag ist bei euch übrigens beliebter, als ich es für möglich gehalten hätte. Dankeschön, dass ihr euch um das Thema Gedanken macht und euch für unsere Sichtweise dazu interessiert.

6. Für die kommende Woche würde ich mir ja wünschen, mich selbst in Bezug auf Zeitmanagement zu verbessern. Ich habe einfach zu viele Hobbys und der Blog macht so viel Arbeit. So viele E-Mails kommen täglich rein und viele davon warten auf eine Antwort, zudem wird der Stapel mit Rezensionsexemplaren auch immer größer. Ich möchte versuchen, alles besser unter einen Hut zu bekommen, auch was den Haushalt angeht und ich möchte auch mein Bullet Journal wieder mehr benutzen, da das im Mai kaum zum Einsatz kam. Und ganz besonders wünsche ich mir, dass unser #HouseOffline Treffen am Samstag gut wird! Näheres dazu erfahrt ihr dann auf Twitter bzw. kommt Kürze auch ein Beitrag dazu hier auf dem Blog online.

7. Zuletzt habe ich unsere Mangaliste komplett aktualisiert und das war ziemlich anstrengend, weil ich nicht so oft dazu komme. Ich hatte jetzt alles nachgetragen, was wir an Mangas im Mai gekauft haben und das waren doch tatsächlich sage und schreibe 117 Stück. Außerdem habe ich die Liste erweitert mit einer Spalte für “Abgeschlossen” und dort habe ich notiert, mit wie viel Bänden eine Reihe abgeschlossen ist. Falls sie noch läuft habe ich “Fortgesetzt” rein geschrieben. Die Liste ist so aufgebaut, dass alle großen Verlage ein eigenes Tabellenblatt in Excel haben und ich habe endlich auf allen Blättern den Filter aktiviert. Jetzt kann ich problemlos filtern, welche Reihen noch laufen und welche nicht. Das erleichtert den Kauf beim nächsten Mal enorm. Außerdem habe ich auch Farbe ins Spiel gebracht und alles, was wir vollständig im Regal haben grün hinterlegt. Was abgebrochen ist habe ich rot hinterlegt und teilweise habe ich notiert und markiert, wo Vergriffene Bände dabei sind. Alles in allem war es am Wochenende viel Arbeit, es hat sich in meinen Augen jedoch gelohnt. Und nun gebe ich mir Mühe, die Liste immer Samstags, wenn ich den Loot of the week gepostet habe, gleich zu aktualisieren. Mal schauen, ob ich das schaffe. Schreibt gerne mal in die Kommentare, falls ihr unsere Mangaliste eigentlich mal sehen möchtet. Vielleicht interessiert euch ja, wie sie aussieht/aufgebaut ist/welche Spalten wir haben/etc. Wenn Interesse bestünde, würde ich mich mal an einen Beitrag setzen.


Antworten von Fuma:

1. Batman Ninja (Review) hat mich schon ziemlich begeistert, schließlich ist es das erste Anime Abenteuer des dunklen Ritters. Klar haben sie mit dem Kill la Kill Autor vielleicht nicht die beste Wahl getroffen und der Film hat damit einen gewissen Trash Faktor, aber für einen gemütlichen Coach-Nachmittag mit freunden ist er genau das richtige!! Super Film, der sich vielleicht sogar ein Stück besser als mehrteilige Serie gemacht hätte.

2. Im Moment sehe ich gefühlt am laufenden Band Filme/Serien mit vielen Actionszenen. Wie Mia ja schon schrieb haben wir im Urlaub so einiges ab gearbeitet. Darunter die Panem Filme und natürlich auch Mission Impossible 1-4. Dazu gesellte sich noch John Wick 2, Batman Ninja und natürlich haben wir auch Gotham weiter geguckt.

3. Der Sommer naht und mit ihm auch das Sommerloch. Dennoch freue ich mich in den nächsten Monaten auf ein wenig mehr Zeit um endlich meinen Spiele Stapel etwas aus zu dünnen. Ich hatte ja bereits im Urlaub mit Yakuza 6, Telltal´s Guardians of the Galaxy, Season after Fall und Dark Cloud etwas an der Säule gerüttelt aber außer etwas herab rieselnden Staub keine Fortschritte gemacht. Das Sommerloch wird mir hier sicher beistehen, etwas auf zu holen …. (ich lasse mal außen vor, dass ich Detroit: Become Human und GoW von meinem Azubi ausgeliehen bekomme)

4. Wer von mir mal eine Empfehlung für richtig tolle Urlaubslektüre haben möchte kann sich gerne mal an unseren Light Novel Beiträgen orientieren oder eben mich direkt fragen. Da der deutsche Markt bisher so stiefmütterlich behandelt wird, was Light Novels angeht, müsste man allerdings dem Englisch mächtig sein. Wer das aber kann, wird hier eine grandiose Fülle an Tollen und “Leichten” Geschichten finden. Traut euch ruhig, ihr werdet es nicht bereuen.

5. Nachdem das Theater um die DSGVO nun langsam abebbt und der “Stichtag” erreicht worden ist freue ich mich das Mia nun auch wieder etwas durchatmen kann. Da sie sich größten Teils darum gekümmert hat, bin ich echt stolz auf sie.

6. Für die kommende Woche würde ich mir ja wünschen, dass es nicht so fucking warm wird…. Ich schmelze sonst auf der Couch und im schlimmsten Fall schlägt meine Migräne wieder aus. Aber hier solls ja um positive Sachen gehen, also wünsche ich mir, dass wir es schaffen unsere wöchentlichen Serien vielleicht nicht alle am Sonntag sehen zu müssen xD Sonst wird der so kurz wenn wir samstag ja unterwegs sind.

7. Zuletzt habe ich Yakuza 6 durch gespielt und das war mir wirklich wichtig, weil ich trauriger weise, obwohl ich die Reihe unglaublich grandios finde, es bisher einfach noch nicht geschafft habe auch nur einen Teil durch zu spielen. Bis auf den 5. Teil habe ich alle angefangen und bis zum Punkt X gespielt. Immer kam irgendetwas dazwischen, sodass ich die bittere Ironie daran, ausgerechnet den Abschluss der Reihe als einzigen beendet zu haben, schon fast verdrängen will. .


Da uns die Vernetzung von Blogs untereinander sehr am Herzen liegt, könnt ihr sehr gerne Bescheid sagen, wenn ihr auch an diesem Media Monday teilgenommen habt. Wir verlinken euch gerne und wären froh, wenn ihr uns im Gegenzug ebenfalls verlinken würdet.


Vielen lieben Dank, dass du unseren heutigen Media Monday gelesen hast.

Lass doch mit unserer neuen Funktion ein Herz da, wenn es dir gefallen hat.

Ganz liebe Grüße
&

Unterstütze uns durch das Teilen dieses Beitrags.

3 Antworten

  1. Franziska-T sagt:

    Herzlich Willkommen beim Media Monday.

  2. Ulrike sagt:

    Das einzige, was ich bisher erreicht habe, war die Aktualisierung meines Impressums und das Löschen der eingebundenen Youtube-Videos in meinem Blog, der momentan auf “privat” umgestellt ist. Da kann außer mir im Moment keiner was lesen.

    LG
    Ulrike

  1. 29. Mai 2018

    […] AlasKAgirl → Bette Davis left the bookshop → Geek-Germany → Greifenklaue → House of Animanga → Lesekasten → Mind Palace / amerdale.wordpress.com → Moviescape → MWJ 2nd Blog → […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.