Anime Spring Season 2018 #9 von Fuma

Auch in der Anime Spring Season 2018 werden wir euch wieder in unserem wöchentlichen Format unsere Worte und Eindrücke zu einigen der aktuell in Japan laufenden Anime schreiben. Wir hoffen, dass ihr daran auch so viel Spaß haben werdet wie wir und würden uns freuen, wenn ihr euch über den ein oder anderen Anime mit uns in den Kommentaren unterhalten wollt.

Wir wünschen euch viel Spaß beim lesen und kommentieren!

Euer


Boruto Boruto

Boruto // Folge 60 von ? // Erscheint bei Crunchyroll

Die Folge bot mit ihrem Ausgang zwar keine wirkliche Überraschung, war aber dennoch spannend und äußerst unterhaltsam. Während sich im ersten Kampf Sarada gegen Araya zur Wehr setzte und gewann, hatte ich ja bereits letzte Woche prophezeit, das der Kampf zwischen Mitsuki und Shinki wohl ganz klar an Shinki geht. Allerdings wussten beiden Kämpfe auf ihre weise zu unterhalten und der 1. Kampf wusste mich sogar zu überraschen. Denn meine Vermutung bezüglich Araya war eine ganz andere, denn ich hatte erwartet, dass er eine Augenbinde oder so unter der Maske trägt um so Sarada´s Angriffen zu entgehen. Das er sich letztendlich als Puppenspieler herausstellte war durchaus überraschend, wobei man da hätte fast selbst drauf kommen können^^”

Der Kampf zwischen Mitsuki und Shinki war aber auch sehr cool, wobei Mitsuki hier ja wirklich etwas gehandicaped ist. Er mag zwar den Eremiten-Modus besitzen, will diesen aber immer noch nicht einsetzen… warum auch immer? Konohagakure scheint ja auf ganz guten Bedingungen zu Orochimaru zu stehen, sonst wäre sein Sohn ja nie an der Schule aufgenommen worden. Daher versteh ich seine Angst nicht so wirklich… Vielleicht überreagiert er auch nur etwas? Allerdings hat Shinki mit seiner Begabung wohl den best möglichen Meister bekommen! Was könnte besser sein, als jemand der es mit den selben Kräften zum Kage geschafft hat? Ich frage mich nur ob er es denn mit Gaara aufnehmen könnte…. vielleicht kommt das noch?


GeGeGe no Kitaro (2018) // Folge 9 von ? // Erscheint bei Crunchyroll und Wakanim

Wer bei dieser Folge nicht zwangsläufig an die Ninja Tutles denken musste, bei dem stimmt etwas nicht xD Zu Beginn wäre mir der Vergleich wohl auch nicht gekommen, aber als die Kappa´s dann über die Stadt herfielen und in bester Naruto/Turtles Manie durch die Gegend sprangen…. da war der Vergleich einfach unvermeidbar. Aber zurück zum Anfang, denn wie bereits erwähnt ging es diese Woche um den guten alten Kappa. Eins der international bekanntesten Yokai und wohl auch beliebtesten Fabelwesen der japanischen Kultur. Hätten die Dinger keine Glatze, würde ich sie ja auch ganz süß finden, aber so… Naja Coo von “Summer Days with Coo” war süß.

Wieder mal kam Kitaro´s Frenemy Nezumi Otoko zum Zuge, denn wie immer hat er nichts anderes als Geld im Kopf. Somit sieht er in Kitaro´s Briefkasten eine großartige Gelegenheit und stellt die Info darüber Online. Kurz darauf offenbart sich natürlich wieder eine Gelegenheit und er engagiert eine Horde Kappa um für einen arbeitswütigen Geschäftsmann zu arbeiten. Mit dieser Thematik bot die Folge wieder mal unglaubliche Sozialkritik, was die Arbeitsbedingungen in Japan angeht. Wie müssen sich die Animateure wohl gefühlt haben, solch eine Folge zu machen, wenn sie selbst unter diese Bedingungen leiden. Das nenne ich mal Selbstironie auf höchstem Niveau. Aber grandiose Darstellung und ich hoffe wir bekommen noch mehr solcher Sozial Kritik Folgen!!


Gundam Build Divers // Folge 9 von ? // Erscheint bei Crunchyroll

Diese Folge kam es nun endlich zum großen Rematch zwischen Riku und dem “Roten Oger”. Nachdem die beiden ja bereits in der ersten Folge ihre Rivalität etabliert hatten, musste das Rematch ja spätestens dann erfolgen, wenn Riku seine eigene Force im Schlepptau hat. Gesagt getan und das Match füllte dann auch spannenderweise die komplette Folge. Wenn auch der Fokus letztendlich eher auf dem miteinander als dem Gegeneinander lag, denn der kleine Bruder des Oger musste auch einen der tollen Breaker Chips verwenden.

Was wäre solch eine Show nur ohne die gewisse Prise Drama? Dass sein Gundam dann natürlich komplett Amok lief war ja irgendwie klar und auch das er durch die gemeinsamen Kräfte von Riku und dem Oger besiegt wurde. Allerdings finde ich es immer noch extrem schwach von Riku, dass er nicht bereit ist den Trans-Am zu benutzen. Junge, du bist der Main, trau dir was zu!! Interessant fand ich ja das Ayame die Ninja Tussi wohl auch jetzt mit den Leuten die die Chips vertreiben zu tun hat. Hier gibt es am Ende der Staffel sicherlich auch noch mal eine gute Ladung Drama! Wobei ich mich ja immer noch frage warum die Nutzung der Break Chips keine Konsequenzen für die Spieler hat, wenn sie doch das Spiel zerstören….


PERSONA5 the Animation // Folge 9 von 24 // Erscheint bei Wakanim

Neben der ersten Folge dürfte diese Folge wohl aktuell meine Lieblingsfolge sein. Denn obwohl natürlich so einiges weg gelassen wurde, hat sich die Folge diese Woche mal mit den Social Links bzw den Confidants beschäftigt. Um genauer zu sein dem von Ryuji, den auch ich als erstes gemaxed hatte, dazu gesellte sich zumindest mal der Anfang von der Lehrerin Kawakami, welche Nebenberuflich als Maid arbeitet. Allerdings bin ich mir da ja wirklich unsicher, ob der “Special Service” tatsächlich “nur” aus einer angenehmen Massage besteht. ( ….vielleicht ist es ja ne Happy End Massage?!) Aber das werden wir wohl nie erfahren… der Kontent würde wohl auch die Zielgruppe leicht überflügeln.

Ryuji´s Link hat mir aber auch im Spiel sehr gut gefallen, denn wie Kawakami hatte auch ich zu Beginn lediglich das Bild eines verzogenen Rotzlöffels von ihm. Er erinnerte mich an Junpei aus Persona 3, der auch heute noch mei absolut unbeliebtester Charakter der Reihe ist, dass gibt sich nicht viel mit Yusuke. Somit habe ich auch sein Bild mittlerweile angepasst und mag ihn mit seiner halb noblen Art. Ich fand vor allem cool, dass sie das Gimmik mit der Plastik-Nudel-Schale mit rein gepackt haben, die du bekommst, wenn du seinen Social Link abschließt! Ich hoffe doch das wir noch mehr dieser Folgen sehen dürfen, denn diese sind nun mal das Herzblut der Reihe….


Yowamushi Pedal: Glory Line // Folge 21 von 25 // Erscheint bei Crunchyroll // Simulcast immer montags 9:05pm CET

Ich musste am Ende der Folge ja so unglaublich lachen, denn wie so oft hat mich Yowapeda nicht damit enttäuscht, meine Erwartungen nicht zu erfüllen xD Denn nachdem der Kampf um die Bergspitze ja auf Kosten von Ashikiba dem Ass von Hakone errungen wurde, geht es mit Vollgas gen Ziellinie. Meine Erwartungen, die ich mittig in der Folge an die Serie stellte waren jene, dass sie es in dieser Folge noch bis zur Ziellinie schaffen. Aber was wäre Yowapeda für eine Serie, wenn sie es so leicht machen würden? xD Schließlich muss man hier doch noch einem Ruf gerecht werden und das Dragon Ball der Sportanimeszene sein. So endet das ganze natürlich mit einem spannenden Cliffhanger 150 Meter vor dem Ziel und ich bin mir fast unsicher, ob sie es denn in der nächsten Folge schaffen, könnte knapp werde xD

Dabei muss ich hier ja noch etwas dankbar sein, denn ich hatte mich ja letzte Woche etwas über Ashikiba geärgert, da er ja nach der Bergwertung groß getönt hatte obwohl er vorher ja noch erwähnte wie hart der Sprint war. So war es unausweichlich das er diese Woche zurückfallen musste und Yuto zum “neuen” Ass gemacht hat. Aber Hakone besteht ja bekanntlich NUR aus Assen xD Ob es Yuto also schaffen wird sich gegen Midosuji und Imaizumi durch zu setzen und dass auch noch in einem Bergabsprint, der Kletterern wohl nicht so liegt?

Daneben hat sich die Folge aber auch noch mal mit Imaizumi beschäftigt, der in diesem Kampf um die Spitze wohl als Underdog antritt. Lustig eigentlich wie Midosuji als die große Gefahr angesehen wird, obwohl er bis auf den Sprint gegen Shinkai noch nie wirklich gewonnen hat. Ich bin wirklich gespannt ob es Imaizumi wohl gelingen wird seine Blokaden zu brechen und zu überwinden und den Sieg davon zu tragen. Nach mittlerweile 2 Staffeln in denen Sohoku durchgängig verloren hat, wäre es doch bitter nötig, oder?


Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei Crunchyroll und Wakanim bedanken, dass Sie uns Premium Accounts zur Verfügung gestellt haben, um uns bei den wöchentlichen Anime Spring Season Beiträgen zu unterstützen.

Unterstütze uns durch das Teilen dieses Beitrags.
Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere