Fuma & Mia´s Loot of the week 23/2018

Hallo ihr lieben, wir hoffen, ihr habt ein wunderschönes Wochenende. Hier seht ihr wieder unseren Loot of the Week. Viel Spaß beim ansehen unserer Loot Fotos.

Liebe Grüße
&

Mia: Wir waren am Montag im Media Markt und haben nicht nur einen Gaming Laptop geholt, sondern auch noch die beiden Animes. Die dürfen einfach in der Sammlung nicht fehlen, vor allem Parasyte nicht. Ich liebe den Anime so abgöttisch, was man auch in meiner Review nachlesen kann. Daher freue ich mich umso mehr, dass der Anime endlich in Deutschland raus gekommen ist. Von daher gibts gar keine andere Möglichkeit für uns, als ihn auch im Regal zu haben. Außerdem haben wir im Media Markt noch Rabatt auf beide bekommen, weil mein Bruder aktuell noch dort arbeitet und ich als seine Schwester den Mitarbeiterrabatt benutzen kann. Das mussten wir einfach nochmal ausnutzen.

Fuma: Es freut mich auch jetzt noch unheimlich das Mia solch einen Spaß an Parasyte hat. Ich hatte die Serie damals bei Crunchyroll aufgelesen und war unheimlich begeistert davon. Auch mich freut es, dass Kazé das ganze Lizensiert hat. Der Rewatch ist auf jeden Fall schon beschlossene Sache!! Bei Food Wars bin ich ein Fan der ersten Stunde, wenn auch eher des Manga als des Anime! Da wir aber auch die erste Staffel hier stehen haben und wir beide noch nicht gesehen haben, ist das ganze natürlich ein Pflichtkauf!!

Mia: Wir hatten ja eine lange Zeit keine Neuheiten gekauft, weshalb wir jetzt einige Lücken haben. Damit das nicht nochmal passiert, haben wir jetzt mal einen ganzen Schwung der neuen Mangas gekauft, die wir aktiv sammeln. Auf das Ende von Pochi und Kuro freue ich mich ganz besonders.

Fuma: Wie Mia schon schreibt, haben wir jetzt mal begonnen alles aktuell zu kaufen um mal alle Lücken zu Füllen/auszumerzen, der einfachste Weg für die Zukunft ist natürlich die Neuheiten direkt zu holen. Auf den Abschluss von Werewolf Game – Beast Side bin ich mal gespannt und auch die Tatsache das Nisekoi auch hierzulande endlich abgeschlossen ist beruhigt mich. Auf Gleipnir bin ich wirklich schon sehr gespannt!!

Mia: Rezensionsexemplar Post ist immer schön. Wir haben In this corner of the world und Walkinder von Carlsen Manga bekommen. Ich bin auf beides sehr gespannt, da ich gerade an der Anime Review zu Walkinder sitze und der Film von In this corner of the world echt toll war.

Fuma: Ich freue mich hierbei natürlich am meisten auf den nächsten Band von Battle Angle Alita, für den ich sicherlich deutlich weniger Zeit brauchen werde ;) Will doch schließlich wissen wie es wohl weiter geht. Ebenso bin ich natürlich gespannt, wie der Manga zu In this Corner of the World ist und ob der Walkinder Manga besser ist als die Anime Adaption ;)

Mia: Von Egmont Manga gab es Imprisoned Hearts, worauf ich auch schon neugierig bin.

Mia: Aus der Gebrauchtecke im Mangaladen haben wir auch was mitgenommen, beides Mangas die wir eh früher oder später gekauft hätten. Ist echt der Wahnsinn, wie viele Leute da ihre gebrauchten Mangas verkaufen, es ist jede Woche was neues cooles da, aber auch viel was wir schon haben.

Fuma: Von Hamatora hatte ich bisher nur die erste Folge gesehen, war an sich cool, aber die liebe Zeit. Nun will ich aber doch zumindest mal in den Manga reinlesen. Bei One Week Friends hoffe ich eigentlich auch auf eine bessere Vorlage als es die Adaption gemacht hat… oder wenigstens einen anderen Endpunkt?

Mia: Hachja, das Prince of Tennis debakel. Wir haben mittlerweile alle 41 Bände, es fehlt nur noch die Nummer 42. Jedoch ist diese unbezahlbar und steht in keinem Verhältnis. Damit wir trotzdem wenigstens die Reihe komplett im Regal haben, haben wir jetzt die Nummer 42 zu einem guten Preis auf Englisch gekauft. Aber die Suche nach einem bezahlbaren, deutschen Band 42 hört nicht auf!

Fuma: Wie Mia schon sagt, haben wir uns vorerst auf diese Notlösung eingelassen. Da wir ja beide keine Probleme mit Englisch haben, sollte das ja kein Problem sein, ich hoffe trotzdem irgendwann die Reihe komplett in Deutsch hier stehen zu haben ;)

Fuma: Ich will wirklich nicht in das Debakel kommen, nicht mehr an die Accel World Light Novels heran zu kommen. Somit bleibt uns gar nichts anderes übrig, als sie nach und nach jetzt zu kaufen. Allerdings habe ich ohnehin gehört, das die Reihe wohl etwas braucht bis es hier in Deutschland weiter geht, …. wenn überhaupt. In das “nicht mehr vorhanden Debakel” bin ich nämlich auch mit The Rising of the Shield Hero gestoßen. Denn der 3. Band war vergriffen. Nun war er wieder lieferbar, da musste ich einfach direkt zugreifen!

Mia: Wenns Manganachschub gibt, darf Light Novel Nachschub nicht fehlen! Den fünften Band von Accel World wollten wir eigentlich letzte Woche schon mitnehmen, der war aber nicht mehr im Lager vorrätig im Mangaladen, daher hat er den nachbestellt. Mir war übrigens gar nicht so richtig bewusst, dass man bei den Englischen Werken auch so Probleme mit den vergriffenen Bänden hat…

Unterstütze uns durch das Teilen dieses Beitrags.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.