Anime Summer Season 2018 #2 von Mia

Die geschätzte Lesezeit für diesen Beitrag beträgt 4 Minuten.

Auch in der Anime Summer Season 2018 werden wir euch wieder in unserem wöchentlichen Format unsere Eindrücke zu einigen der aktuell in Japan laufenden Anime schreiben. Wir hoffen, dass ihr daran auch so viel Spaß haben werdet wie wir und würden uns freuen, wenn ihr euch über den ein oder anderen Anime mit uns in den Kommentaren unterhalten wollt.

Wir wünschen euch viel Spaß beim lesen und kommentieren! Aber Achtung, hier schreiben wir auch Spoiler, da wir uns auf die jeweiligen Folgen explizit beziehen. Bei allen neuen Anime mit der ersten Folge bleibt es aber spoilerfrei, damit ihr euch von dem Anime ein Bild machen könnt.

Eure


Copyright © Hajime Isayama, Kodansha/"ATTACK ON TITAN" Production Committee. All Rights Reserved. Copyright © Hajime Isayama, Kodansha/"ATTACK ON TITAN" Production Committee. All Rights Reserved.

Attack on Titan Staffel 3 // Folge 1 von ? // Erscheint bei Anime on Demand

Anime on Demand hat bereits angekündigt, dass Attack on Titan Staffel 3 bei ihnen laufen wird. Bisher ist noch nicht bekannt, wann dort die erste Folge läuft. Die reguläre Ausstrahlung im Japanischen TV beginnt am 23. Juli 2018. Bis dahin werden wir euch auch die Review zu Staffel 2 veröffentlichen, damit ihr euer Wissen für Staffel 3 nochmal auffrischen könnt.

Hier gehts zu unserer Review von Staffel 1


Anime Fall Season 2017 Anime Fall Season 2017

Black Clover // Folge 40 von 51 // Simulcast Dienstags 12:25pm CEST // Erscheint bei Crunchyroll

Dinge, von denen ich niemals dachte, dass ich sie sehen werde: eine Strandfolge von Black Clover. Das passt halt so gar nicht ins Setting rein. Aber immerhin hat der schwarze Stier als einziger Orden auch die Möglichkeit vom König bekommen, die Tempel zu erkunden und darunter auch der Unterwassertempel. Die Folge war wirklich witzig, wenn auch dezent nervig. Es war irgendwie süß, dass Noelle mittlerweile gemerkt hat, was sie für Asta empfindet und somit auch seine Aufmerksamkeit haben möchte. Dennoch hat sie noch nicht mitbekommen, dass sich Asta überhaupt nicht für Frauen interessiert, die nicht Schwester Lily heißen. Ansonsten war es generell aber von den Charakteren her sehr nett, musste schon an einigen Stellen lachen und das ist ja der Sinn solcher Strandfolgen. Man hat direkt durch Yami aber auch gemerkt, dass es jetzt wieder ernster wird. Noelle muss trainieren und Asta hilft ihr, das ist so süß. Ich mag das Paar und hoffe, Noelle schafft es nochmal im Anime ihre Kraft an Astas neues Schwert zu übertragen. Ich bin super gespannt, muss aber zugeben, dass meine Erwartungen was Unterhaltung angeht groß sind. Enttäuscht mich nicht, Schwarzer Stier!


Hanebado! // Folge 2 von ? // Simulcast Sonntags 6:00pm CEST // Erscheint bei Crunchyroll

In der Folge war doch weniger Drama als gedacht. Die erste Folge hatte schon stark den Drama-Faktor, hier war es dann aber doch eher entspannt. Für mich ist es noch etwas schwer, allem richtig zu folgen, weil es mir zugegebenermaßen zu viele wichtige Charaktere sind. Sobald sie mal andere Frisuren haben oder sich am umziehen sind, bin ich verwirrt. Das wird wohl auch noch ein paar Folgen dauern. Aber insgesamt finde ich das Setting sehr interessant. Auf der einen Seite diejenige, die einfach Talent für den Sport hat und auf der anderen Seite diejenige, die sich ihre Skills hart erarbeiten muss. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass auch der neue Trainer einen großen Unterschied machen wird. Wie man gesehen hat, hat er ein Auge dafür, wie die Mädels sich bewegen müssen bzw. was sie tun müssen, um ihre Stärken besser ins Spiel einzubringen. Ich kann mir schon vorstellen, dass es die Mädels in dieser neuen Kombi zu mehr bringen, als es bisher möglich war. Gerade für diejenigen im dritten Jahr fände ich es echt toll, wenn diese endlich ein Hoch erleben würden, nach dn eher anstrengenden letzten Jahren. Ich bin auf jeden Fall gespannt auf die weiteren Folgen!


Copyright ©ATLUS ©SEGA/PERSONA5 the Animation Project Copyright ©ATLUS ©SEGA/PERSONA5 the Animation Project

PERSONA5 the Animation // Folge 15 von 24 // Simulcast Samstags // Erscheint bei Wakanim

xxx


Copyright ©TADAHIRO MIURA/SHUEISHA, YURAGISONOYUNASAN COMMITTEE Copyright ©TADAHIRO MIURA/SHUEISHA, YURAGISONOYUNASAN COMMITTEE

Yunas Geisterhaus // Originaltitel ゆらぎ荘の幽奈さん / Yuragi-sou no Yuuna-san // Folge 1 von ? // Simulcast Samstags // Erscheint bei Wakanim

Yeah, die erste Folge Yunas Geisterhaus! Ich erzähl kurz mal was von meiner Geschichte mit dem Franchise. Fuma hatte den Manga entdeckt, als er gerade frisch rauskam und noch nicht viele Kapitel da waren. Er wurde darauf aufmerksam, weil der Manga im Weekly Shounen Jump läuft und wir große Fans von den Mangas sind, die in diesem japanischen Magazin liefen oder laufen. Es ist auf jeden Fall ein guter Indikator. Und diesmal hat es auch absolut gestimmt, ich habe mich direkt so gut unterhalten gefühlt von dem Manga. Da ich seit einiger Zeit aber immer weniger englisches lese, weil ich einfach so viel deutsches im Schrank habe, was ich lesen will, bin ich nicht so weit gekommen mit dem Manga. Ich kam “lediglich” bis Kapitel 17. Ich habe mich aber auf jeden Fall unfassbar gefreut, dass der Manga in Deutschland rauskam! Ich bin Kazé Deutschland so unendlich dankbar dafür. Fuma hat auch zur “Feier” der ersten Folge des Animes eine Review zu Band 1 verfasst.

Soo und jetzt zur ersten Folge. Der Anime ist wahnsinnig nah am Manga dran. Da muss ich kaum sagen, wie begeistert ich von Folge 1 war, oder? Mir gefällt der Anime bisher richtig gut und ich freu mich jetzt schon mega auf weitere Folgen! Die Chraktere wurden hier ja alle mal vorgeschlagen bzw. angerissen und sie sind alle für sich so dermaßen sympatisch und liebenswert, vor allem Yuna. Wer Yuna nicht unendlich süß findet, mit dem stimmt wohl was nicht. Und ich liebe ihn als Hauptcharakter. Er hat so einen tollen Charakter und ist stets ehrlich und aufrichtig und und und der Mann schafft mich. Er wurde hier im Anime so gut getroffen, ich bin richtig glücklich darüber. Die Farbgebung im Anime ist auch der Wahnsinn, ich mag es total, dass alle der Mädels so unterschiedliche Farben haben. Das kommt ja im Manga nicht wirklich raus. Das einzige was mich doch dezent stört, ist die Zensur im Anime bei Wakanim. Ich meine, mir war klar, dass es Zensur geben wird, dennoch bin ich doch etwas enttäuscht. Allerdings gab es in der ersten Folge keine übertrieben unnatürliche Zensur, was die Sache dann doch wieder okay macht. Der Ecchi Faktor ist auch so definitiv noch gegeben. Ich habe mich auf jeden Fall von der ersten Folge sehr gut unterhalten gefühlt und freue mich auf mehr!


Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei CrunchyrollAnime on Demand und Wakanim bedanken, dass Sie uns Premium Accounts zur Verfügung gestellt haben, um uns bei den wöchentlichen Anime Season Beiträgen zu unterstützen.

Unterstütze uns durch das Teilen dieses Beitrags.
Loading Likes...

Mia

Hallo ihr lieben. Mein Name ist Mia und ich bin 25 Jahre alt. Ich liebe Animes und Mangas über alles, bin aber auch ein absoluter Film- und Serienjunkie oder lasse meinen Abend auch gerne mit zocken ausklingen und habe auch nichts gegen ein gutes Buch am Wochenende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.