#AnimangaWichteln – Sommer 2018

Die geschätzte Lesezeit für diesen Beitrag beträgt 5 Minuten.

Die liebe Shiny hat auch in diesem Jahr wieder die Aktion #AnimangaWichteln gestartet. Und wie auch schon zu Weihnachten 2017 hat es wieder einen großen Anklang gefunden, was uns wahnsinnig freut!

Hier eine kurze Erklärung, was das eigentlich ist: Ihr kennt doch alle Wichteln, oder? Da bekommt man eine zufällige Person zugeteilt und muss ihr dann was holen. Die meisten dürften das wohl in der Schule zu Weihnachten gemacht haben. Und wir haben das nun einfach auf Twitter gemacht. Dort haben wir einen Fragebogen geteilt, den jeder der mitmachen wollte ausfüllen konnte. Dort wurden dann Sachen gefragt wie z. B. Name, Adresse, aber auch was man mag (Vorlieben bei Anime/Manga, ob auch Gebrauchte Mangas als Geschenk okay sind, …), was man nicht mag, ob man Allergien hat (falls der Wichtel etwas zu Essen mitschicken möchte), usw.

Da ich selbst auch wieder mitmachen wollte, hat Shiny die komplette Organisation übernommen. Sie hat die Umfrage erstellt, hat jedem einen Partner zugewiesen, alle Teilnehmer per E-Mail darüber informiert wer der Partner ist, die Umfrage weitergeleitet und auch überprüft, wer sein Paket alles schon abgeschickt und erhalten hat. Alle Päckchen kamen auch beim richtigen Empfänger an. An dieser Stelle also ein riesen großes Dankeschön an Shiny für die Mühe! 🙂

Die Aktion hat so viel Anklang gefunden, dass wir sie im Winter 2018 auch wiederholen werden. Um auf dem laufenden gehalten zu werden über die AnimangaWichteln-Aktionen, empfehle ich dem eigenen Twitter-Account zu folgen AnimangaWichtel und ggf. die Benachrichtungen einzuschalten, damit ihr mitbekommt, wenn die nächste Anmeldephase los geht.

Nachfolgend könnt ihr alle Fotos sehen, die meisten davon wurden mit dem #AnimangaWichteln Hashtag auf Twitter gepostet:

https://twitter.com/sumihane1/status/1028041893693874176

https://twitter.com/Feuerengel82/status/1028042838351781894

Unterstütze uns durch das Teilen dieses Beitrags.
Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere