Anime Summer Season 2018 #8 von Mia

Die geschätzte Lesezeit für diesen Beitrag beträgt 5 Minuten.

Auch in der Anime Summer Season 2018 werden wir euch wieder in unserem wöchentlichen Format unsere Eindrücke zu einigen der aktuell in Japan laufenden Anime schreiben. Wir hoffen, dass ihr daran auch so viel Spaß haben werdet wie wir und würden uns freuen, wenn ihr euch über den ein oder anderen Anime mit uns in den Kommentaren unterhalten wollt.

Wir wünschen euch viel Spaß beim lesen und kommentieren! Aber Achtung, hier schreiben wir auch Spoiler, da wir uns auf die jeweiligen Folgen explizit beziehen. Bei allen neuen Anime mit der ersten Folge bleibt es aber spoilerfrei, damit ihr euch von dem Anime ein Bild machen könnt.

Eure


Copyright © Hajime Isayama, Kodansha/"ATTACK ON TITAN" Production Committee. All Rights Reserved. Copyright © Hajime Isayama, Kodansha/"ATTACK ON TITAN" Production Committee. All Rights Reserved.

Attack on Titan Staffel 3 // Folge 5 bzw. 42 von ? // Simulcast sonntags // Erscheint bei Anime on Demand

Hier gehts zu unserer Review von Staffel 1 und Staffel 2

Wenn nicht bald die Action losgeht muss ich leider total ausflippen. Diese politische Seite an Attack on Titan ist cool – gar keine Frage! Aber es geht mir einfach schon zu lange! Diese Demonstration eines Putsches war wirklich sehr gut gemacht und es war schon interessant. Aber das ist in meinen Augen nicht die starke Seite des Werks. Die starke Seite ist das Kämpfen ums Überleben. In dem Sinne tun die Charaktere zwar auch auf der politischen Ebene genau das – aber es ist eben eine ganz andere Sache, ob man mit Titans kämpft und sein Territorium beschützt oder ob man mit den politischen Schachfiguren im Hintergrund kämpft. Aber endlich hat man mal diesen blauen Saal gesehen wo Eren drin ist und es gab einige neue Fragen die aufgeworfen wurden. Ich hoffe bzw. denke, die nächste Folge wird wieder richtig gut!


Anime Fall Season 2017 Anime Fall Season 2017

Black Clover // Folge 46 von 51 // Simulcast dienstags 12:25pm CEST // Erscheint bei Crunchyroll

Hier gehts zu unserer Band 1 Review zum Manga

Öhm okay. Was war das? Die beiden Idol Geschwister wurden im wahrsten Sinne des Wortes ganz schön fertig gemacht. Die beiden haben mir unheimlich Leid getan. Ob das bleibende Schäden sind bleibt abzuwarten aber ich denke schon… Was mir umso mehr Leid tut. Der Böse ist halt wirklich ein Böser Typ und hat Null Mitleid. Da tut mir auch Noelle sehr Leid. Sie hat zwar noch keinerlei Schaden erlitten im Gegensatz zu allen anderen (…) aber wenn man kaum Selbstbewusstsein hat um seine Magie anzuwenden ist das ziemlich schwer… Aber ihr Drache war der Hammer! Nur etwas befremdlich, dass ihre Attacke quasi im Wasser verschwunden ist… der wird doch bestimmt wiederkommen. Oder, oder? Dass der Böse solche krassen Selbstheilungsfähigkeiten hat… ist richtig mies. Das tut mir wirklich sehr Leid für alle beteiligten. Und Asta… was ist das bitte?? Ein drittes Schwert? Wenn ja, woher so plötzlich? Und warum sieht es in dem gezeigten Winkel so aus wie ein Schwert zum Fechten? So viele Fragen!


Hanebado! // Folge 9 von 13 // Simulcast sonntags 6:00pm CEST // Erscheint bei Crunchyroll

Dieser Anime macht mich auf so vielen verschiedenen Ebenen fertig! Aber auf eine äußerst negative Art und Weise. Das Problem, dass ich die Charaktere nicht auseinanderhalten kann besteht immer noch! Bei Folge 9! Es sind einfach zu viele und zu wenige hinterlassen Eindruck. Und Emotional nimmt mich immer noch keiner mit! Oh doch warte, so langsam werde ich sauer! Jetzt durften wir Ayano ein paar Folgen dabei zusehen, wie sie zur seelenlosen Antagonistin(?) wird und jetzt gab es aus heiterem Himmel wieder eine Folge wo sie ihr süßestes Lächeln aufgesetzt hat, um dann am Ende nochmal so Richtig ihre Dämonen frei zu setzen. WTF. Was ist das für ein Charakterumschwung? Wer soll da bitte noch mitkommen? Ich hab Mitleid mit ihrer Gegnerin! Das sollte bei einer Protagonistin nicht sein. Und dann gibts seit einigen Folgen so eine Charakterin die wohl auf den einen Jungen im Team steht und die bekommt kaum Screentime – und wenn doch, dann steht sie so lange im Gebüsch versteckt neben ihrem Traumboy und kommt erst raus, wenn er die Kopfhörer auf hat und losläuft – WHAT. Ich bin langsam echt sauer, der Anime macht vorne und hinten alles Falsch, was man falsch machen kann. Na, immerhin hab ich jetzt tatsächlich Ayanos Schwester lieb gewonnen. Eine furchtbar traurige Entwicklung, wenn man bedenkt, wie Assi sie zu Beginn zu Ayano war. Ne also ehrlich mal. Der Anime macht überhaupt keinen Spaß und ich bin einfach nur noch froh, wenn er vorbei ist. Wieso diese dämliche Fixierung auf Drama, wenn man einfach kein Drama kann???


Copyright ©ATLUS ©SEGA/PERSONA5 the Animation Project Copyright ©ATLUS ©SEGA/PERSONA5 the Animation Project

PERSONA5 the Animation // Folge 21 von ? // Simulcast samstags // Erscheint bei Wakanim

Hier gehts zu unserem Ersteindruck vom Spiel

Wow, man hat richtig gemerkt, wie krass der Dungeon durchgerückt wurde. Das hat sich irgendwie so falsch angefühlt. Aaber immerhin hab ich jetzt gesehen, dass laut mehreren Quellen doch nicht bei 24 Folgen Schluss ist. Das freut mich zu hören! Der Anime braucht definitiv noch mehr Zeit. Und am Ende der Folge sieht man ja, dass es mindestens noch eine 25. Folge gibt. Der Anime ist so gut, obwohl die Folge sich so schnell angefühlt hat. Und immerhin ist ein neuer Gegner aufgetaucht? So ganz habe ich es nicht verstanden. Aber wir schauen einfach mal. Die aktuelle Entwicklung hat mir jedoch einige Bauchschmerzen bereitet. Jetzt ist jemand gestorben, der bekehrt wurde und direkt zeigen alle mit dem Finger auf die Phantom Diebe, das ist einfach nicht richtig. Bin gespannt, wie es weiter geht!


Copyright ©TADAHIRO MIURA/SHUEISHA, YURAGISONOYUNASAN COMMITTEE Copyright ©TADAHIRO MIURA/SHUEISHA, YURAGISONOYUNASAN COMMITTEE

Yunas Geisterhaus // Folge 7 von 12 // Simulcast samstags 18:00 Uhr // Erscheint bei Wakanim

Hier gehts zu unserer Band 1 Review zum Manga // Originaltitel ゆらぎ荘の幽奈さん / Yuragi-sou no Yuuna-san

Uff, es ist ein Charakter erschienen, den ich gar nicht leiden kann! Der Typ kann gerne sehr schnell wieder gehen. Ja, doch, stimmt, die Folge hier hatte ich noch im Manga gelesen, dann war aber Schluss. Der Typ hat mich tierisch genervt. War nicht der einzige Grund, warum ich aufgehört hatte, aber der Typ hat schon die Stimmung verhagelt mit seinem Verhalten. Ich versuch ihn hier einfach mal als typischen Antagonisten zu sehen. Er ist halt auch echt bekloppt und den Running Gag mit seiner weißhaarigen Untergebenen find ich auch nicht sehr gut. Außerdem ist Yuna ziemlich leicht zu entführen und erpressen. Klar, soo viele können sie nicht sehen. Aber dann kommt eben so ein Typ und nimmt sie einfach mit. Wehren kann sie sich halt auch nicht, wenn ihre Poltergeist-Fähigkeiten nicht funktionieren. Dafür ist sie sich aber denke ich ihren Gefühlen etwas mehr bewusst geworden. Nachdem sie als Geister-Anziehpuppe wohl so ziemlich alle möglichen Fantasien abgedeckt hat. Das Outfit am Ende von Sagiri fand ich etwas sehr knapp bzw. eng anliegend aber okay. Und es war die erste Folge mit Cliffhanger am Ende. Schauen wir mal, wie schnell das ganze endet.


Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei CrunchyrollAnime on Demand und Wakanim bedanken, dass Sie uns Premium Accounts zur Verfügung gestellt haben, um uns bei den wöchentlichen Anime Season Beiträgen zu unterstützen.

Unterstütze uns durch das Teilen dieses Beitrags.
Loading Likes...

Mia

Hallo ihr lieben. Mein Name ist Mia und ich bin 25 Jahre alt. Ich liebe Animes und Mangas über alles, bin aber auch ein absoluter Film- und Serienjunkie oder lasse meinen Abend auch gerne mit zocken ausklingen und habe auch nichts gegen ein gutes Buch am Wochenende.

1 Antwort

  1. hellspawn2501 sagt:

    Attack on Titan
    Och, ich muß sagen der anime zeigt für mich auch hier seine Stärken. Insgesamt mag ich Staffel 3 bisher sogar lieber als die zweite, die sich stellenweise so zog, obwohl genug Action drin war. Auch besteht ja durch den ganzen Umschwung vielleicht mal die Möglichkeit zumindest einige Antworten zu bekommen.

    Hanebado!
    Ich greif mal deinen Kommentar zu Folge 7 auf. Lust hätte ich auch nicht den Manga zu lesen, wo ich jetzt den Anime gucke. Zu demotivierend ist er . Mit Connie bekam ich auch richtig Mitleid diesmal. Wobei mir deren “Laß uns eine glückliche Familie sein” Entwicklung auch etwas zu plötzlich kam. Und dann wieder Ayano in ihren Higurashi-Modus…. Da dieser so schlagartig kam und wegen dem Blick mußte ich tatsächlich an die Serie denken. ^^ Aber nun bin ich ja mal gespannt, ob die das auch bei ihrer Mama abzieht oder da plötzlich kleinlaut wird.

    Yunas Geisterhaus
    Ich kann ihn auch nicht leiden, aber immerhin bringt er noch etwas Spannung und Action rein. Zudem erinnert er mich doch stark an die ganzen Typen aus Ranma 1/2 die auf Brautschau mal eben irgendwelche Mädels sich schnappen. Eigentlich könnte er mit seinen ganzen Verhalten direkt aus der Serie stammen. Gegen Yuuna als Anziehpuppe und dem ninjamäßigen Ninjaoutfit von Sagiri hatte ich als man of culture auch überhaupt nichts einzuwenden. ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere