Manga Review mit Gewinnspiel: Gantz – Perfect Edition Band 1

Die geschätzte Lesezeit für diesen Beitrag beträgt 7 Minuten.

Anfang August fand die AnimagiC in Mannheim statt. Dort haben wir die lieben Menschen von Manga Cult besser kennenlernt und haben euch was schönes mitgebracht. Denn nicht nur wir haben ein Exemplar von der Gantz – Perfect Edition Band 1 bekommen, ihr könnt auch eins gewinnen! Damit ihr entscheiden könnt, ob der Manga überhaupt etwas für euch ist, gibts direkt eine Review von mir obendrauf. Näheres zum Gewinnspiel erfahrt ihr weiter unten im Text.

Stellt euch vor, ihr trefft am Bahnhof einen alten Bekannten, mit dem ihr aber im Prinzip nichts mehr zu tun haben wollt. Dann müsst ihr mit ansehen, wie ein Obdachlosen auf die Gleise an eurem Bahnsteig geht. Euer Kumpel versucht dem Obdachlosen wieder hoch zu helfen, hat dabei jedoch wenig Erfolg und bittet euch um Hilfe. Ihr habt so gar keinen Bock ihm zu helfen, tut es aber dennoch. Dann kommt ein Zug, ihr beide versucht um euer Leben zu rennen, schafft es jedoch nicht und sterbt.

Das, was wie ein schlechter Alptraum klingt, ist den beiden Jungen Kei und Masaru tatsächlich passiert. Jedoch landen sie nach ihrem Tod nicht etwa in den Himmel oder die Hölle. Die beiden landen in einem leeren Raum, wo sämtliche Türen und Fenster verschlossen sind. In diesem Raum sind nur andere fremde Menschen und eine mysteriöse schwarze Kugel: Gantz.

Gantz fordert von den kürzlich verstorbenen nun, dass sie alle an einem tödlichen Spiel teilnehmen. Wenn sie die Zielpersonen töten, erhalten sie Punkte und mit genug Punkten können sie vollständig zurück ins Leben kehren. Finden sie jedoch in einem der Spiele zum zweiten Mal den tod, ist dieser entgültig und unausweichlich. Es startet ein Überlebenskampf wo sich jeder selbst der nächste ist.

   

Gantz ist ein Titel, den ich bisher schon sehr oft gehört habe. Ich denke, als Manga Fan kommt man da auch nicht drum herum. Ich dachte auch immer, mir würde der Manga nicht gefallen. Tja, falsch gedacht! Bisher kannte ich nur den Live Action Film von Gantz, der hatte mir zwar gut gefallen, aber nicht so gut, dass ich sofort den Manga lesen wollte. Jetzt ist Manga Cult aber hin gegangen und hat eine wundervolle Perfect Edition zu dem Manga rausgebracht und für mich stand fest: ich will ihn endlich lesen.

Die Aufmachung der Perfect Edition ist wirklich toll, da kann man nicht meckern. Für den Preis von 20€ bekommt man direkt 4 Bände in einem. Da sind wir wieder bei den früheren Preisen, wo man in den Laden gehen konnte und jeder Manga hat 5€ gekostet, das finde ich echt cool. Außerdem ist das Cover sehr edel und stabil. Wenn man beim Lesen aufpasst, braucht man keine Angst zu haben, dass man Rillen in den Rücken macht, das finde ich bei solchen dicken Editionen immer sehr wichtig. Das Lesen an sich war auch angenehmer als gedacht, wenn man auch die Position im Sitzen immer mal ändern muss, damit die Arme nicht einschlafen durch das Gewicht. Unterm Strich ein tolles Produkt für wenig Geld und trotzdem große Qualität.

Kommen wir dann mal zur Story. Ich muss sagen, dass ich mich beim Lesen nicht mehr an den Live Action Movie erinnern konnte, weil das einfach zu lange her ist. Entsprechend wusste ich gar nicht, was mich hier erwartet. Aber Gantz ist auch ein Titel, wo ich behaupten würde, dass man den zumindest mal angefangen haben sollte. Im Prinzip muss ich sagen, dass mich die Story ziemlich schnell gefesselt hat. Das fand ich sehr positiv. Und das, obwohl mir die Charaktere nicht gefallen. Da ist leider kaum einer dabei wo ich sage “Ja, den mag ich”. Ich kann mir vorstellen, dass sich das im laufe der Zeit ändern kann, aber am Anfang war es bei mir zumindest noch so.

Die Story fängt eigentlich ganz harmlos an. Genau so, wie ich es in der Storybeschreibung beschrieben habe. Man bekommt aber dazu auch direkt ein beklemmendes Gefühl serviert, dass einen die meiste Zeit des Mangas über begleitet. Fand ich aber mal eine coole Abwechslung. Der Manga hat mich ziemlich stark beeinflusst, sei es durch Spannung, Nervenkitzel oder Verwirrung. In dem Manga steckt so viel mehr, als es zu Beginn den Anschein hat.

Ich habe nirgends gefunden, ab wie viel Jahren der Band empfohlen wird. Jedoch muss ich wirklich sagen, dass der Manga nicht für jeden etwas ist. Es spritzt viel Blut, mit Gewalt wird nicht gegeizt und die einzige weibliche Protagonistin wird sehr oft in sehr freizügigen oder nackten Positionen abgelichtet und das nicht nur auf den Bildern vor jedem Kapitel. Ich fand alles absolut im Rahmen und der Fokus liegt definitiv auf der Story, aber es ist eben vorhanden.

Gerade die Gewalt in dem Manga ist aber sehr gut rübergebracht. Es gehört einfach zu einer Story dazu wo es viel um Leben oder Tod geht. Ich möchte auch gar nicht so genau auf die weitere Story eingehen, weil da in meinen Augen auch viel Interpretation mit rein spielt. Die Charaktere wissen selbst nicht so genau was hier abgeht oder wie es weiter geht und das Rätseln mit den Charakteren finde ich sehr spannend. Es ist eben nicht eindeutig klar was Gantz genau ist oder wieso die Charaktere das alles machen müssen und diese Art von Mysterium finde ich ein schönes Beiwerk.

Besonders interessant fand ich die Extraseiten ganz hinten im Manga. Dort erklärt der Mangaka Hiroya Oku sehr ausführlich, wie seine Zeichnungen entstehen. Sie entstehen nämlich viel am Computer und mit 3D Modellen. Bei sowas habe ich bisher noch nicht hinter die Kulissen gucken können, fand es aber unfassbar interessant, dass Mangas auch auf diese Weise entstehen können und dann so gut aussehen. Mit den Zeichnungen bin ich wirklich mehr als zufrieden und man merkt, wie viel Arbeit und Herzblut darin steckt.

Wenn ihr keine Probleme mit Gewalt habt, kann ich euch den Manga nur wärmstens empfehlen. Für mich ist er genau das richtige, er ist super interessant, spannend und mysteriös und die Mischung macht einfach Spaß. Umso mehr hat es mich gefreut direkt 4 Bände hier zu haben. Ich will auf jeden Fall weiterlesen und ich finde das Preis-/Leistungsverhältnis wirklich toll und kann Manga Cult nur dafür loben. Also zögert nicht und schaut euch den Manga mal an, wenn es nach etwas für euch klingt. Ansonsten könnt ihr bei Manga Cult in die Leseprobe reinschnuppern. Band 2 erscheint übrigens am 12.12.2018.

Eure


Um am Gewinnspiel teilzunehmen haben wir uns wieder für einen Weg entschieden, der bei den letzten Gewinnspielen schon gut geklappt hat. Ihr könnt mit mehr als nur einem Los an dem Gewinnspiel teilnehmen. Dazu müsst ihr ganz einfach mit eurem bevorzugten Account (E-Mail, Twitter, Instagram, Facebook) bei dem Competition Tool von Gleam anmelden. Mit jeder Aktion, die ihr dort durchführt erhaltet ihr ein weiteres Los und könnt somit eure Gewinnchancen gegenüber euren Mitstreitern erhöhen.

Hier könnt ihr am Gewinnspiel teilnehmen:

1x Gantz – Perfect Edition Band 1 Gewinnspiel


*

*Diese Links führt direkt zu Amazon. Wir nehmen am Amazon Partnerprogramm teil. Für dich bedeutet das, wir erhalten für über diesen Link gekaufte Produkte eine Provision, es entstehen aber keine Mehrkosten für dich.


Teilnahmebedingungen:

1. Teilnahmeschluss ist der 14. Oktober 2018, 23:59 Uhr. Der Veranstalter ist nicht dafür verantwortlich, wenn wegen technischer Fehler oder aus irgendeinem anderen Grund eine Teilnahme nicht oder verspätet möglich ist.

2. Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die das 16. Lebensjahr vollendet haben. Teilnehmer unter 18 Jahren dürfen nur mit einer Einwilligung der Erziehungsberechtigten teilnehmen.

3. Teilnahmeberechtigt ist jeder mit einem festen Wohnsitz in Deutschland. Teilnehmer in Österreich oder Schweiz dürfen unter der Voraussetzung teilnehmen, dass sie im Falle des Gewinns die Versandkosten, die den deutschen Versand übersteigen, selbst tragen. Dieser kann per Paypal oder Überweisung ausgeglichen werden.

4. Die Teilnahme erfolgt mit der Anmeldung in o. g. Tool. Jede Person kann nur einmal am Gewinnspiel teilnehmen, sich aber mehrere Lose sichern. Bei Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen, Manipulation, falschen Personenangaben oder versuchter Mehrfachteilnahme kann ein Teilnehmer von diesem und auch zukünftigen Gewinnspielen ausgeschlossen werden.

5. Der Gewinn wird nicht in bar ausgezahlt und ist nicht übertragbar. Ein Tausch des Gewinns ist nicht möglich.

6. Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass ihr vollständig angegebener Name und/oder der Username im Falle eines Gewinns auf www.houseofanimanga.de und unseren bekannten Social Media Plattformen veröffentlicht werden darf. Jeder Teilnehmer erklärt sich auch damit einverstanden, ein Foto des Gewinns zu machen und House of Animanga zur Verfügung zu stellen, damit es auf unserem Blog eingepflegt werden kann.

7. Sämtliche Angaben, die im Rahmen des Gewinnspiels erhoben werden, dienen nur der Durchführung des Gewinnspiels und werden darüber hinaus nicht gespeichert, selbstverständlich betrifft dies auch die Adresse im Falle des Gewinns.

8. Der Gewinner wird am Ende aus allen Teilnehmern per Zufallsverfahren ausgelost. Derjenige erhält eine Gewinnbenachrichtigung an die bei der Teilnahme verwendete Email-Adresse und muss die Gewinnbenachrichtigung innerhalb von vier Tagen unter Nennung seines Vor- und Nachnamen sowie der vollständigen Postanschrift per E-Mail an kontakt@houseofanimanga.de bestätigen. Wird der Gewinn nicht in dieser Zeit oder nicht wie beschrieben bestätigt, verfällt der Anspruch auf den Gewinn und der Preis wird unter allen übrigen Teilnehmern neu ausgelost.

9. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel ganz oder in Teilen ohne vorherige Benachrichtigung einzustellen, abzubrechen, auszusetzen, aufzuschieben oder in für die Teilnehmer zumutbarer Weise zu verändern, falls unvorhergesehene, außerhalb des Einflussbereichs des Veranstalters liegende Umstände eintreten, die die planmäßige Durchführung des Gewinnspiels hindern. Eine Haftung dafür gegenüber Teilnehmern, Gewinnern oder Dritten ist ausgeschlossen.

10. Mit der Teilnahme an diesem Gewinnspiel willigen Teilnehmer in die Teilnahmebedingungen ein. Teilnehmer können ihre Einwilligung während des laufenden Gewinnspiels jederzeit widerrufen. Dafür ist eine formlose E-Mail an kontakt@houseofanimanga.de zu richten. Mit einem Widerruf scheidet der Teilnehmer aus dem Gewinnspiel aus.

11. Für das Gewinnspiel gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sollten ein oder mehrere der oben aufgeführten Bestimmungen unwirksam sein, bleiben die anderen Punkte der Teilnahmebedingungen davon unberührt.

Unterstütze uns durch das Teilen dieses Beitrags.
Loading Likes...

Mia

Hallo ihr lieben. Mein Name ist Mia und ich bin 25 Jahre alt. Ich liebe Animes und Mangas über alles, bin aber auch ein absoluter Film- und Serienjunkie oder lasse meinen Abend auch gerne mit zocken ausklingen und habe auch nichts gegen ein gutes Buch am Wochenende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere