Das war Mia’s Woche | Media Monday #385

Die geschätzte Lesezeit für diesen Beitrag beträgt 4 Minuten.

Media Monday #385

Wir hoffen, ihr hattet einen tollen Start in die neue Woche! Trotz dem stetigen, ja sogar fast täglichem, Nachschub an Reviews auf unserem Blog, wollen wir versuchen, immer mehr auch von uns Privat einzubringen. Auf unseren Social Media Kanälen (überwiegend Twitter) geht es ja eh schon etwas persönlicher zu und das möchten wir auch gerne wieder mehr für den Blog haben. Immerhin sind wir zwei Menschen hinter diesem Blog und das gerät natürlich schnell mal in Vergessenheit, wenn man immer nur Reviews postet. Daher werden wir ab sofort versuchen, ab und zu mal beim Media Monday von Medienjournal mitzumachen.

Hier eine kurze Erklärung, was der Media Monday ist: Diese Aktion wurde von Wulf von Medienjournal ins Lebens gerufen. Er postet jeden Sonntag einen Media Monday Beitrag auf seinem Blog. Dort stellt er dann einige Fragen, oft in Form von einem Lückentext. Und den kann man sich dann nehmen und die Fragen selbst beantworten. Bei der Aktion kann jeder mitmachen, der einen Blog hat. Da es Media Monday heißt, wäre es gut, die Antworten auch montags zu posten. Und wir versuchen jetzt, manchmal dabei mitzumachen. Wir wissen noch nicht, ob wir das jeden Montag schaffen, weil es ja auch nicht zur unangenehmen Pflicht werden soll, aber wir möchten das gerne nutzen um euch ein bisschen was zu erzählen. Und natürlich freuen wir uns über Feedback oder generell Kommentare! Viel Spaß mit unseren Antworten. Der Lückentext von Wulf wird in rot dargestellt, damit ihr sehen könnt, was wir geschrieben haben.


Antworten von Mia:

1. Jetzt, wo dann offiziell wieder die Karnevals-Saison gestartet ist möchte ich mich einfach nur verstecken. Ich finde Karneval extrem unnötig. Und mir hat alles was damit zusammenhängt noch nie Spaß gemacht. Ich bin eh nicht so gesellig. Außerdem trinke ich kein Alkohol, weshalb da schon mal eine Sache eh wegfällt, die anderen am Karneval sehr gefallen. Ich bin auch etwas gestraft damit, dass ich seit so vielen Jahren in Mainz lebe, hier ist die Karneval-Season nämlich sehr stark und groß… Hachja. Ich nutze die Zeit lieber, um beispielweise am Blog zu arbeiten oder meinen Hobbys nachzugehen. Ich hatte auch diese Woche einiges am Blog gemacht, ist es euch aufgefallen? Jetzt hat jede Unterseite eine schöne Überschrift und es gab noch weitere Verbesserungen. Außerdem arbeite ich im Hintergrund an einer neuen Startseite, seid also gespannt!

2. Emma Stone taucht ja auch gefühlt in jedem zweiten Film auf, wobei ich das sehr mag! Hier jemanden zu benennen fällt mir schwer, weil es so wahnsinnig gute Schauspielerinnen gibt, die ich gerne öfter sehen möchte! Unter anderem Katherine Heigl, Sandra Bullock, Jennifer Lawrence, und und und. Es gibt so wahnsinnig viele. So wunderschöner Frauen, die ich mir einfach immer angucken kann. Außerdem können in meinen Augen alle echt gut Schauspielern, weshalb die Filme mit ihnen wahnsinnig viel Spaß machen!

3. Ob als Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenk, über Überraschungen freue ich mich eigentlich immer, denn diese sind etwas sehr schönes! Fuma hasst ja überraschungen, aber ich finde sie cool. Mal schauen, wie dieses Jahr Weihnachten für mich sein wird, da ich aktuell durch meine Lebenslage im Moment nicht in Weihnachtsstimmung bin. Das finde ich sehr schade, da ich Weihnachten wirklich sehr liebe!

4.In Sachen Fantasy liegt Bernhard Hennen bei mir ganz weit vorn, schließlich hat er Die Elfen geschrieben” – der Satz könnte genau so von Fuma stammen! Gestern habe ich nämlich eine Autofahrt gehabt, wo Fuma und meine Mama fast ununterbrochen über Bernhard Hennen, Die Elfen und Die Phileasson-Saga gesprochen haben. Es hat aber definitiv Spaß gemacht, ihnen dabei zuzuhören! Da spürt man richtig die Leidenschaft dahinter, vorallem, wenn Fuma von Bernhard Hennen schwärmt.

5. Etwas als “nerdig” zu bezeichnen ist toll. Ich liebe alles, was nerdig ist. Ich liebe es vor allem, dass unsere Wohnung so nerdig ist. Da geht aber definitiv noch mehr! Aktuell bin ich hier viel am umräumen, aussortieren, etc. um mich zu Hause wohler zu fühlen. Und im Zuge dessen kommen auch immer mehr Poster an die Wand oder Merchandise bekommt einen schöneren Platz. Und umso schöner es hier wird, umso wohler fühle ich mich. Besonders wohl fühle ich mich auch, wenn ich irgendwo bin, wo es nerdig eingerichtet ist.

6. Die Dämonenakademie gehört meines Erachtens in jedes Bücherregal, immerhin fand ich das Buch verdammt gut. Ich komme seit ca. einem Jahr sehr wenig zum Lesen. Manga lesen klappt fast täglich, Comic lesen zu selten aber Bücher viel, viel zu selten. Das möchte ich auch definitiv bald ändern. Ich möchte vor allem gerne mit dem zweiten Band von Die Dämonenakademie weiter machen, weil ich unbedingt wissen will, wie es weiter geht! Aktuell lese ich noch ein dünnes Buch zum Thema Hochsensibilität, weil mich das Thema aktuell sehr interessiert. Aber danach gehts mit dem dicken Buch weiter!

7. Zuletzt habe ich wieder Serien geguckt und das war Riverdale und Westworld, weil ich mich darauf sehr gefreut habe. Am Dienstag war unser Kumpel Chris hier und wir haben Westworld endlich weitergeguckt! Immer wenn er da ist schauen wir die Serie gemeinsam weiter. Und das kam die letzten Wochen durch verschiedenes einfach zu kurz, deshalb war ich sehr froh darüber. Wir sind am Anfang der zweiten Staffel und die Serie macht unfassbar viel Spaß! Außerdem haben wir auch direkt am Donnerstag die neuste Folge Riverdale geschaut. Und ich fand die so verdammt gut! Diesmal waren die Teenager-Rollen eher im Hintergrund. Wir haben nämlich endlich erfahren, was damals bei den Eltern vorgefallen ist, als sie jung waren. Und das Beste: sie wurden von den Teenager-Schauspielern gespielt! Das war sooo cool! Ich bin so heiß auf die nächste Folge!


Da uns die Vernetzung von Blogs untereinander sehr am Herzen liegt, könnt ihr sehr gerne Bescheid sagen, wenn ihr auch an diesem Media Monday teilgenommen habt. Wir verlinken euch gerne und wären froh, wenn ihr uns im Gegenzug ebenfalls verlinken würdet.


Das wars dann auch erst mal wieder. Vielen lieben Dank, dass du meinen heutigen Media Monday gelesen hast. Ich wünsche dir eine schöne Woche!

Ganz liebe Grüße

Unterstütze uns durch das Teilen dieses Beitrags.
Loading Likes...

Mia

Hallo ihr lieben. Mein Name ist Mia und ich bin 25 Jahre alt. Ich liebe Animes und Mangas über alles, bin aber auch ein absoluter Film- und Serienjunkie oder lasse meinen Abend auch gerne mit zocken ausklingen und habe auch nichts gegen ein gutes Buch am Wochenende.

1 Antwort

  1. Hallo!
    Oh ja, Emma Stone ist wirklich klasse und ich fand sie super in The Help – übrigens auch ein gutes Buch. Die Dämonenakademie habe ich leider noch nicht gelesen, wobei ich sie schon sehr oft gesehen hab und immer wieder davor stand, vielleicht greife ich nächste Mal zu!? 😉
    Nachdem ich total begeistert war von Sabrina, steht jetzt Riverdale ganz weit oben auf meiner Watchliste und ich weiß, es ist ganz anders, aber ich freue mich auf eine weitere Teenie-Serie.

    Viele liebe Grüße
    Ani

    P.S.: Ich hab diese Woche ebenfalls beim Media Monday mitgemacht! Hier ist mein Link: https://www.tiefseezeilen.de/2018/11/media-monday-7-was-in-eurem-regal-nicht-fehlen-darf/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere