Anime Fall Season 2018 #10 von Fuma

Die geschätzte Lesezeit für diesen Beitrag beträgt 6 Minuten.

Auch in der Anime Fall Season 2018 werden wir euch wieder in unserem wöchentlichen Format unsere Eindrücke zu einigen der aktuell in Japan laufenden Anime schreiben. Wir hoffen, dass ihr daran auch so viel Spaß haben werdet wie wir und würden uns freuen, wenn ihr euch über den ein oder anderen Anime mit uns in den Kommentaren unterhalten wollt.

Wir wünschen euch viel Spaß beim lesen und kommentieren! Aber Achtung, hier schreiben wir auch Spoiler, da wir uns auf die jeweiligen Folgen explizit beziehen.

Euer


Goblin Slayer // Folge 10 von 12 // Simulcast samstags 19:00 Uhr // Erscheint bei Wakanim // Lizenziert von Animoon Publishing

Hier gehts zu unserer Review von Band 1

Boah nervt mich das, das wir sein Gesicht nicht zu Gesicht bekommen. So oft und so lange wie er diese Folge den Helm aus hatte und nicht eine Sekunde wollte man uns das Gesciht zeigen… Damn! Elende Darstellung. Soll das ihn als Charakter noch mysteriöser machen? Seufz… Ich verstehs nicht und muss auch sagen, dass ich es nervig und keineswegs cool finde. Macht doch nichts wenn wir ihn kurz mal zu Gesicht bekommen … oder? Für mich zerbricht da keine Illusion. Es wächst eher noch die Angst, das er total den dämlichen Gesichtsausdruck hat, der mir den Charakter kaputt machen würde… Wie gesagt, bei mir wirkt es negativ und nicht positiv.

Die Folge selbst war wiederum bis auf die unheilverheißende Szene am Ende eine der ruhigeren. Er hat seine neue Rüstung bekommen, hat mit den anderen gemütlich gefuttert und ein wenig Smaltalk (im wahrsten Sinne des Wortes) gehalten. Ob wir wohl auf die letzten 2 Folgen noch mal das große Abenteuer serviert bekommen? Ich weiß es nicht. Und vor allem warum wäscht sich die Kuhlady ständig in ihrem Schlafzimmer und geht dann nackt pennen? Da will sie doch schon fast Nachts überrascht werden… oder? Scheinbar wird das ja auch noch mal zum Thema, das seine Vorsorge rund um die Farm sich auszahlt.


Karakuri Circus // Folge 9 von 36 // Erscheint bei Amazon Prime

Obwohl die Folge keineswegs schlecht war, war sie doch im Vergleich zu den vergangenen Wochen eher schwach. Was vielleicht auch daran lag, das die “bekannten” Charaktere diese Woche nur zu Besuch waren. Aber wenigstens haben sie alle noch einen kurzen Auftritt und eine Hand voll Szenen serviert bekommen, bevor wir jetzt endlich etwas Hintergrundwissen zur Krankheit und den Automata bekommen. Nun ist natürlich fraglich ob Eleonore tatsächlich zu ihren Gefühlen stehen wird, sollte sie Narumi tatsächlich wieder zu Gesicht bekommen.

Was ich allerdings davon halten soll, das die Vergangenheitsgeschichte in Prag nun mit Charakteren die unglaublich unseren Hauptcharakteren ähneln erzählt wird weiß ich noch nicht. Außerdem musste ich gerade diese Folge beim Charakterdesign von Narumi umso stärker an Kaiji denken… Warum sehen die beiden sich nur so ähnlich? Die Story in Prag um das Aqua Vitae wird aber wohl noch mal richtig spannend, da die beiden Brüder ja scheinbar mit ihrer Alchemie sowohl für die Krankheit, wie auch für die Heilung verantwortlich sind. An sich kann ich es dem Bruder nicht mal wirklich verdenken, das er die Automata geschaffen hat… War schon ein ganz schöner Dick-Move..


Mr. Tonegawa Middle Management Blues // Folge 22 von 24 // Simulcast dienstags 9:00pm CEST // Erscheint bei Crunchyroll

Sehr gut wie hier die beiden 2 Teiler zu ende gebracht wurden. Einer amüsanter als der andere! Ich denke aber das der Tonegawa-Teil immer noch besser war. Wobei das nicht mal an Ootsuki liegt. Denn seine Reaktionen hier in der Folge haben mir leider nicht so sonderlich gut gefallen. Ich verstehe ja dass er besorgt um sein Geschäft ist und am liebsten die ganze Macht unter Tag an sich reißen würde… aber mal ehrlich mit solchen Methoden muss er sich nicht wundern wenn er übertrumpft wird. Ich sag nur “Once upon a time in America” WTF?! Wie oft nacheinander kann man den Titel bitte sagen ohne das es unangenehm wird? Die Serie hat es gezeigt, auch wenn die Sprecher hier alle Mühe hatten den englischen Titel über die Lippen zu bekommen.

Dafür war Tonegawa´s Recherche rund um den “bösen” Hater-Account einfach zu lustig. Vor allem als es dann wirklich heiß herging und er den Verräter in den eigenen Reihen suchte. Ehrlich gesagt hat mir hier das “Zawa Zawa” ganz schön gefehlt… gerade hier wäre es perfekt gewesen. Das es natürlich einer der ehemaligen sein musste, hatte ich etwas früher schon spekuliert, auch wenn ich nicht mit einem erneuten Auftritt von Ebitani gerechnet hatte. Aber klar, warum nicht? So kann man seine Charaktere auch wieder verwerten. Die Lösung ihn mit dem Teiai Account zu betreuen war dann zwar unglaublich lustig, wenn auch ich mir unsicher bin, warum er eingesperrt wird und  die Tür dann einfach offen gelassen wird? Ich denke mal eine Frage zum Thema Freiheitsberaubung… sehr gute Folge!!


(C)2017 REKI KAWAHARA/KADOKAWA CORPORATION AMW/SAO-A Project   (C)2017 REKI KAWAHARA/KADOKAWA CORPORATION AMW/SAO-A Project

Sword Art Online: Alicization // Folge 10 von ? // Simulcast samstags 19:00 Uhr // Erscheint bei Wakanim

Wow! Ich bin beeindruckt und muss sagen, dass es die mit Abstand beste Folge der bisherigen Staffel war. Wakanim ließ mich zu Beginn der Folge noch leicht besorgt hier sitzen, da ich die Warnung zur Folge bisher eigentlich nur von Goblin Slayer kenne, wo sie stellenweise durchaus berechtigt ist und war. Das Mia dann noch hinzu warf das die Folge in den Staaten wohl zensiert oder gekürzt wurde, war noch verwirrende, ich gucke hier schließlich SAO was soll da schon so verstörend sein? Naja letztendlich hatte es die Warnung ja durchaus verdient und bestätigt mich weiter das es kein SAO mehr ist.

Was nichts schlechtes ist! WTF war das? Solche Blutfontänen hätte ich niemals von der Serie erwartet. Nen abgeschlagenen Arm gab es ja bereits in Aincrad zu sehen, aber der löste sich in Pixel auf und nicht in Blut. Wobei die Szene ja bereits mit Eugeo´s geplatztem Auge hervorragend anfing xD Ich hätte ja erwartet das einer der beiden seinen Kopf verliert aber das es hier zum Fehler beim Fluchtlight kommt… interessante Darstellung. Nun bin ich aber noch gespannter darauf ob dies ein “Ausrutscher” war oder ob wir nun häufiger solche Szenen serviert bekommen. Von mir aus muss das nicht das Ende gewesen sein. Ich war herausragend amüsiert und musste so lachen XD Großartig! Nun bin ich aber gespannt was die Wiedervereinigung mit Alice wohl für die beiden Jungs bedeutet.


That Time I Got Reincarnated as a Slime // Folge 10 von 24 // Simulcast montags 5:30pm CEST // Erscheint bei Crunchyroll

Hier gehts zu unserer Review von Band 1 vom Manga und Band 1 der Light Novel

Auch wieder eine sehr gute Folge, wenn auch unglaublich wenig passiert ist dieses mal. Also abgesehen natürlich von der Weiterentwicklung der Oger und ihrer Inkludierung zum Dorf. Ich seh schon Rimuru baut sich da ne wundersame Monsterhorde zusammen. Bin mal gespannt ob die Echsenmenschen die es diese Woche zu sehen gab wohl ebenfalls Teil des Dorfes werden, wenn die Gefahr rund um das Ork-Heer gebannt ist. Wobei ich natürlich gespannt bin, wie Rimuru diesen Konflikt für sich entscheiden will. Ist ja schon fast ein “300”-Setting und es würde mich keinesfalls wundern, wenn es hierzu auch noch eine Anspielung in der kommenden Folge gibt.

Davon mal abgesehen, will ich die Evolution vom Oger zum Teufel ansprechen. Wenn da extra hinzugefügt wird, dass es eine seltene Entwicklung ist… Warum passiert das tatsächlich mit allen 6? Nicht das ich meckern oder mich beschweren will, aber etwas unwahrscheinlich ist das dann ja doch… oder? Die Mädels sehen nun aber deutlich besser aus, mit dem natürlicheren Hautton und den kleineren Hörnern. Ich bleibe dennoch dabei das die Teufel sich ihm letztendlich auch nach der Affäre mit dem Ork-Lord und dessen Heer anschließen werden. Schließlich braucht Rimuru ja ein paar Generäle und eine Leibgarde ? xD


Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei Crunchyroll und Wakanim bedanken, dass Sie uns Premium Accounts zur Verfügung gestellt haben, um uns bei den wöchentlichen Anime Season Beiträgen zu unterstützen.

Unterstütze uns durch das Teilen dieses Beitrags.
Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere