Anime Fall Season 2018 #10 von Mia

Die geschätzte Lesezeit für diesen Beitrag beträgt 3 Minuten.

Auch in der Anime Fall Season 2018 werden wir euch wieder in unserem wöchentlichen Format unsere Eindrücke zu einigen der aktuell in Japan laufenden Anime schreiben. Wir hoffen, dass ihr daran auch so viel Spaß haben werdet wie wir und würden uns freuen, wenn ihr euch über den ein oder anderen Anime mit uns in den Kommentaren unterhalten wollt.

Wir wünschen euch viel Spaß beim lesen und kommentieren! Aber Achtung, hier schreiben wir auch Spoiler, da wir uns auf die jeweiligen Folgen explizit beziehen.

Eure


GeGeGe no Kitaro (2018) // Folge 35 von ? // Simulcast sonntags 4:30am CEST // Erscheint bei Crunchyroll und mit Verzögerung bei Wakanim

Diese Woche gab es anscheinend keine neue Folge.


Hinomaru Sumo // Folge 10 von 24 // Simulcast freitags 5:00pm CET // Erscheint bei Crunchyroll

Die Folge war spannend. Auch, wenn ich die letzte besser fand. Dennoch waren die Einzelwettkämpfe auch stimmig und man hat richtig mitgefiebert. So ging es mir zumindest. Ich bin etwas froh, dass die Anspannung jetzt erst einmal vorbei ist. So viel Anspannung ist dann doch nicht so das wahre. Aber die Kämpfe waren echt mega spannend…. vor allem, wegen Ushios Schulter. Der hat sich ja richtig übel weh getan und kämpft trotzdem als ob nix wäre. Das muss man erst einmal nachmachen. Ich wüsste ehrlich gesagt nicht, ob ich da nicht automatisch Rücksicht nehmen würde, wenn mein Teamkollege so schwer verletzt ist. War dennoch eine gute Entscheidung, es nicht allen zu sagen finde ich. Auf jeden Fall darf es solche Turniere und Kämpfe gerne öfter geben!


Radiant // Folge 9 von 21 // Simulcast montags 1:15pm CEST // Erscheint bei Crunchyroll

Hier gehts zu unserer Review von Band 1

Der Kommentar tut mir jetzt selbst leid und weh… Aber das war eine der besten Folgen von Radiant bisher… Weil Seth und Doc gefühlt nur ein paar Minuten Screentime haben… Ist das nicht voll traurig? Ich finde schon. Tut mir echt leid, aber Seth ist halt unterm Strich doch nur der 0-8-15 Shounen Hauptcharakter und dumm wie Brot und Doc nervt einfach nur, wenn er nur den Mund aufmacht. Wie ich schon oft geschrieben hatte: ich will den Anime echt mögen. Aber der Ritter mit den Augen aus diese Folge hatte mehr Charme und Charakter als so mancher Hauptcharakter in diesem Anime. Die Folge war echt interessant und gut erzählt. Es gab mal andere Bösewichte und andere Hauptcharaktere. Sowas darf es echt gerne öfter geben. Ansonsten fand ich die Unterhaltung gut, dass es auch gute böse Leute gibt etc. Ist einfach so. Nicht jeder auf der bösen Seite ist durch und durch böse und das hat die Folge gut bewiesen.


©2018 HAJIME KAMOSHIDA/KADOKAWA CORPORATION AMW/AOBUTA Project ©2018 HAJIME KAMOSHIDA/KADOKAWA CORPORATION AMW/AOBUTA Project

Rascal Does Not Dream of Bunny Girl Senpai // Folge 10 von 13 // Simulcast mittwochs 20:50 Uhr // Erscheint bei Wakanim

Und so schnell wie sie begonnen hat, ist die Ark auch schon wieder zu Ende. Die Schwestern haben sich wieder lieb. Ende gut, alles gut. Na gut, ein bisschen mehr gibt es da ja doch zu schreiben. Obwohl ich die Folge recht überflüssig fand, wenn ich mal ganz ehrlich bin. Gefühlsmäßig hat sie mich zumindest nicht so abgeholt wie die letzte Folge. Aber sie war dennoch auch gut, nicht falsch verstehen. Ich bin froh, Mai und ihre Schwester mal besser kennengelernt zu haben. Wobei wir von Mai leider wenig neues erfahren haben, sie hat sich ja eigentlich ständig damit ausgeredet, dass sie proben muss. Klar nimmt sie ihren Job ernst, aber das Mädchen sollte gut aufpassen, nicht an Burnout zu erkranken. Klar gibt sie alles und ist mega professionell, was ihre Schwester auch an ihr schätzt, aber alles hat irgendwo seine Grenzen. Was jedoch keine Grenzen hat sind Paparazzo. Und mit denen haben es Sakuta und Mai wohl  in der nächsten Folge zu tun. Bin gespannt, wie groß die Wellen sind, die hier geschlagen werden durch die Enthüllung der Beziehung.


©ZOMBIE LAND SAGA PARTNERS ©ZOMBIE LAND SAGA PARTNERS

Zombieland Saga // Folge 10 von 12 // Simulcast donnerstags 5:30pm CEST // Erscheint bei Crunchyroll

Ich würde ja gerne sagen es hört so auf, wie es begonnen hat. Stimmt aber nicht so ganz. Auf jeden Fall war es an der Zeit, dass Sakura mal ihre Erinnerung zurückbekommt. Immerhin scheint sie hier die Hauptcharakterin zu sein. Von daher war es klar, dass sie das große Finale bekommt. Dass ihr jetzt schon diese Folge gewidmet wurde war unerwartet. Aber ich muss sagen, dass ich die Folge echt langweilig fand. Ich bin ein großer Fan von Selbstfindung aber der Anime kanns einfach nicht. Dann lieber gleich bleiben lassen und bitte wieder zum Humor von Folge 1 zurück. Bitte. Danke. Ende.


Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei CrunchyrollAnime on Demand und Wakanim bedanken, dass Sie uns Premium Accounts zur Verfügung gestellt haben, um uns bei den wöchentlichen Anime Season Beiträgen zu unterstützen.

Unterstütze uns durch das Teilen dieses Beitrags.
Loading Likes...

Mia

Hallo ihr lieben. Mein Name ist Mia und ich bin 25 Jahre alt. Ich liebe Animes und Mangas über alles, bin aber auch ein absoluter Film- und Serienjunkie oder lasse meinen Abend auch gerne mit zocken ausklingen und habe auch nichts gegen ein gutes Buch am Wochenende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere