Anime Fall Season 2018 #13 von Fuma

Die geschätzte Lesezeit für diesen Beitrag beträgt 5 Minuten.

Auch in der Anime Fall Season 2018 werden wir euch wieder in unserem wöchentlichen Format unsere Eindrücke zu einigen der aktuell in Japan laufenden Anime schreiben. Wir hoffen, dass ihr daran auch so viel Spaß haben werdet wie wir und würden uns freuen, wenn ihr euch über den ein oder anderen Anime mit uns in den Kommentaren unterhalten wollt.

Wir wünschen euch viel Spaß beim lesen und kommentieren! Aber Achtung, hier schreiben wir auch Spoiler, da wir uns auf die jeweiligen Folgen explizit beziehen.

Euer


Goblin Slayer // Folge 12 von 12 // Simulcast samstags 19:00 Uhr // Erscheint bei Wakanim // Lizenziert von Animoon Publishing

Hier gehts zu unserer Review von Band 1

Und somit nimmt auch diese Serie mit einem Hoch ihr Finale. Auch wenn ich es ihr nicht so recht verzeihen kann, das wir sein Gesicht nicht sehen durften. Ich meine klar, wird man es in der LN auch nicht sehen, aber gerade hier, wo alle anderen die Chance hatten es zu sehen, warum bleiben wir als Zuschauer außen vor? Ganz schön fies. Aber immerhin hört die Serie ja mit den Worten auf, die wir hören wollen. Er wird zum Abenteurer.

Nun aber zum Beginn der Folge. Ich finde es an dem Anime oder eher der Reihe an sich ja lustig, wie OP er stellenweise dargestellt wird, dann aber so richtig eins drauf bekommt. Beispiel war sein Auftritt vor dem Goblin Lord. Von seinem erscheinen her, hätte er den Lord eigentlich einfach wegballen müssen. Aber seine Stärke ist ja bekanntlich limitiert. Der Kampf selbst war aber trotzdem sehr gut in Szene gesetzt. Auch wenn er ihn ohne die Priesterin wohl nicht hätte gewinnen können. Es war mir aber neu, das die Goblin sprechen können. Lag wohl an seiner fortgeschrittenen Entwicklung? Zum Glück hat die Priesterin aber nicht auf ihn gehört.

Somit war es eigentlich gerecht, das sie das Goldstück bekommen hat. Lustig war aber auch die Diskussion in der Gilde rund um die Wertigkeit der gekillten Goblin. Ich verstehe ja schon, warum man sich ärgert das ein Goblinchampion gerade mal so viel wert ist, wie ein normaler Goblin. Allerdings war die Bezahlung ja mehr symbolischer Natur. Ich frage mich dennoch, wie man seine Kills den beweisen kann? Egal mit der Ankündigung das Goblin Slyer zurück kommt, freue ich mich schon jetzt auf weitere Abenteuer mit ihm!


Karakuri Circus // Folge 12 von 36 // Erscheint bei Amazon Prime

Obwohl ich immer noch der Meinung bin, das ich traurig bin, wie viel die Serie skippt, empfinde ich das Pacing als unglaublich schnell, aber spannend. Will heißen, trotzt der Tatsache das ich weiß, dass hier etwas fehlt, unterhält mich die Serie zu einem überzeugenden Maß. Gerade die Kampfanimationen, die mit dem Pathos von Narumi unterstrichen werden, sind einfach absolut fesselnd. Allerdings bin ich dennoch davon überzeugt, das Narumi zu selbstzerstörerisch ist. Erst erzählt er was vom Wert des Lebens und wirft seins dann so unvorsichtig weg.

Apropro Leben wegwerfen, der alte Mann von den Shirogane-O hat mich in seiner kurzen Anwesenheit dann doch nicht so ganz für sich gewinnen können. Als er sich dann wiederum opferte um Narumi das Leben zu schenken, war ich dann doch ziemlich gerührt. Wobei ich mich ja doch frage, ob es keinen anderen Weg gegeben hätte um die Mechanismen aufzuhalten? Ich schätze die Serie aber dafür, das sie ihm noch auf dem “Totenbett” ein wenig Hintergrundgeschichte verabreicht haben. Nicht das diese ihn wieder lebendig macht, oder gar ihm hilft, aber schön war es trotz dessen.

Aber sprechen wir dann doch noch den Elefant im Raum an. Ich frage mich immer noch, was manche Japaner glauben, wie deutsche Leute heißen…. Schwarzes Tor? Ja ne ist klar. Ich kenne ganz viele kleine Schwarzes die in den deutschen Kindergarten zusammen mit den Weißes, den Blaues und den Grünes herumspielen. Ihr etwa nicht? Bei ihm rieche ich aber auch noch ein kleines Häufchen in der Ecke sitzen. Denn ich verstehe den Sinn hinter der Lüge um seine Verlobte nicht? Was hatte er in diesem Fall davon? Sympathie? Hoffentlich geht die nächste folge noch darauf ein, bevor er stirbt. Denn nun, da sie vor den 4 Urpuppen stehen, kann es ja nur wild zur Sache gehen und ich frage mich schon fast, was sie die restlichen 20 Folgen lang erzählen wollen. Doch wohl kaum nur diesen Kampf … oder?

Dieser Anime pausiert über Neujahr, nächste Folge: 10.01.2019


Mr. Tonegawa Middle Management Blues // Folge 24 von 24 // Simulcast dienstags 9:00pm CEST // Erscheint bei Crunchyroll

Wow! Die Serie hört mit einer ihrer besten Folgen auf und vergisst dabei auch keineswegs noch mal auf die Mutter-Serie zu verweisen und das auf die best mögliche Art wund weise. Normalerweise wäre ich hier ja durchaus genervt gewesen, da sie bedingt zensiert war. Da dies aber als satirisches Stilmittel verwendet wurde, war das aber absolut OKAY. Nein nicht nur okay, es war für mich zum totlachen. Ich liebe die Erzählerstimme, ohne sie wäre die Serie wohl nur halb so gut gewesen.

Dazu kommt, das ich durch diese Folge noch mal so riesige Lust auf die ursprüngliche Serie also Kaiji bekommen habe! Ärgerlich das ich weder die Zeit noch die legalen Mittel dazu habe. Also Crunchyroll! zieht mal die Lizenz an Land. Selbst über ein remake würde ich mich freuen!! Die zweite Hälfte der Folge befasste sich dann wiederum mit der Hochzeit von einem von Tonegawa´s Untergebenen. Dabei war der Flashmob am Ende wohl das beste! Als Tonegawa dann noch hinzu stieß dachte ich nur so: “Neeeein! Tu es nicht!” aber als Partylöwe der er ja nun mal ist, ist er total stylish per Moonwalk hinzu gestoßen xD Wie gesagt großartiges Ende für eine super lustige Serie!


(C)2017 REKI KAWAHARA/KADOKAWA CORPORATION AMW/SAO-A Project   (C)2017 REKI KAWAHARA/KADOKAWA CORPORATION AMW/SAO-A Project

Sword Art Online: Alicization // Folge x von ? // Simulcast samstags 19:00 Uhr // Erscheint bei Wakanim

Dieser Anime pausiert über Neujahr, nächste Folge:  05.01.2019


That Time I Got Reincarnated as a Slime // Folge 13 von 24 // Simulcast montags 5:30pm CEST // Erscheint bei Crunchyroll

Hier gehts zu unserer Review von Band 1 vom Manga und Band 1 der Light Novel

Ich muss ja schon sagen, das ich nach Gabiru´s Revolte mit mehr Schaden auf Seiten der Echsenmenchen gerechnet habe. Letztendlich sind sie ja relativ gut weg gekommen. Hier und da vielleicht den ein oder anderen Soldaten zu verlieren war für diese Dummheit wirklich ein sehr geringer Preis. Auch Gabiru hat sich in seinem Kampf gegen den Ork Champion ziemlich gut geschlagen, da stellt sich mir nun ja die Frage, ob Gobta ihm tatsächlich gewachsen wäre, wenn sein Gegner nicht so selbst überzeugt gehandelt und ihn unterschätzt hätte.

Das Rimuru´s “Armee” (oder sollte ich besser Elite-Einheiten sagen?) hier natürlich so ziemlich alles wegfegt, war für mich schon fast klar. Gerade die Teufel mit ihrer neu-gefunden Kräften sind hier ja wie die Axt im Bambus-Wald. Die haben hier ja schon den Großteil des Heers durch ihre Flächen-Attacken weg gefeuert. Sehr sehr cool! Wobei Sohei alleine ja schon mehr Wert ist als ein ganzes Heer. Bei einem Kampf zwischen ihm und Rimuru wäre ich mir unsicher wer da gewinnt.

Um final dann noch zu Rimuru zu kommen, bin ich natürlich unglaublich auf die nächste Folge gespannt. Er hat sich nun ja schon den Ork Lord raus kristallisiert und wird sich ihm in der kommenden Folge stellen. Ob es der Kampf wohl, von der Inszenierung mit dem Kampf gegen Shizu aufnehmen kann? Das andere war schließlich die Reinkarnation des Feuers und dies ist “nur” ein normales Monster. Ich denke aber das sich Fuse hier nicht hat lumpen lassen und der Kampf mindestens genauso spektakulär wird. Ich freue mich!!

Dieser Anime pausiert über Neujahr, nächste Folge: 07.01.2019


Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei Crunchyroll und Wakanim bedanken, dass Sie uns Premium Accounts zur Verfügung gestellt haben, um uns bei den wöchentlichen Anime Season Beiträgen zu unterstützen.

Unterstütze uns durch das Teilen dieses Beitrags.
Loading Likes...

3 Antworten

  1. Red Cherry sagt:

    Slime auf BD das wäre klasse. Ich würde es auch gleich kaufen.

  2. Red Cherry sagt:

    Karakuri Circus finde ich etwas langweilig. Die Kämpfe sind ja ganz ok, aber wie schon gesagt “was wollen sie einem sagen” ?
    Alle Folgen bestanden bisher nur aus Kämpfen…

    Zum #wobbelwobbel . Das ist auch ein für mich richtig guter Anime. Klasse Kämpfe, gute Story, es gibt immer wieder etwas zu lachen.

    • Fuma sagt:

      Karakuri:
      Na ich finde so pauschalisiert kann man das nicht sagen. Die Folgen bestanden schon aus mehr als nur Kämpfen. Ich verstehe aber durchaus was du meinst. Wie gesagt vermute ich ja, dass hier leider viel auf der Strecke bleibt, weil sie so viel skippen, was echt schade ist. Dennoch mag ich die Serie.

      Slime:
      Für mich ist Slime wohl die beste Serie der Season und ich bin jede einzelne Folge so gut unterhalten! Nur hoffe ich inständig das Slime zukünftig noch (wie auch immer) hierzulande auf BD erscheinen wird, den den will ich definitiv im Schrank stehen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere