Anime Movie Review: Digimon Adventure tri. Chapter 6: Our Future

Die geschätzte Lesezeit für diesen Beitrag beträgt 4 Minuten.

Hier geht es zu meiner Reviews zum 1. Film, 2. Film, 3. Film und 4. Film

Alles gute hat irgendwann ein Ende, hat man mir mal gesagt. Doch das der Spruch nicht ganz so wahr ist, wie er sich anhört, dürfte jedem klar sein. Denn die meisten guten Sachen werden so lange weitergeführt, bis sie sich soweit von ihrem Ideal entfernt haben, dass sie nur noch ein Schatten ihrer selbst sind. Denn nach gut 5 Filmen die sowohl stärken wie auch schwächen hatten, ist nun auch hierzulande mit dem 6. Digimon-Film die Adventure Storyline vorerst geendet.

Nach dem leider nicht ganz so guten 5. Film, war ich anfangs noch etwas skeptisch, ob ich denn überhaupt wissen wollen würde, wie das ganze ausgeht. Letztendlich bin ich aber jemand der nahezu alles beendet, was er mal angefangen hat. Egal wie bitter die Erfahrung damit wird. Somit danke ich KSM Anime das sie mir die Möglichkeit gegeben haben den Film im Kino zu sehen und wünsche euch viel Spaß mit meiner Review.

Seit die Digiritter wieder mit ihren Partnern vereint wurden, wurde ihr Leben erneut auf den Kopf gestellt. Digimon vielen in die Reale Welt ein und bedrohten die Menschheit. Mit Meiko und Meiccomon haben sie sogar neue Freunde gefunden, bis das Digimon komplett durchgedreht ist und sich als mitverantwortlich für die neu aufgetauchten Probleme darstellt.

Als mit dem korrumpierten Gennai, der im Auftrag von Yggdrasil handelte, dann auch noch der wohl stärkste Widersacher der Freunde ins Rampenlicht tritt bleibt es an ihnen, zusammen mit der Homeostasis einen Weg zu finden beide Welten ein für alle mal zu retten.

 

   

Zu aller erst möchte ich hier betonen, dass ich im Zuge meiner abschließenden Meinung definitiv Spoilern werde und dies auch nicht unbedingt direkt als solches Kennzeichnen werde. Die 6 Filme waren die reinste Achterbahnfahrt. Während in meinen Augen der 5. Film mit Abstand der schwächste und schlechteste war, konkurriert der 3. Film aber auch um diese Position, während sich der abschließende 6. Teil eigentlich sogar wieder ziemlich gut gefangen hat und die Reihe immerhin zu einem akzeptablen Abschluss bringt.

Meiner Meinung nach ist die größte Schwäche der Filme der heftige Fokus auf die Emotionale Lage der Charaktere und das ganze Drama. Digimon war nie eine Drama-Serie, sondern gute actiongeladene Unterhaltung mit episodischem und gut eingebundenen Charakterdrama. Aber hier ist genau der Punkt. Es war Teil der Erzählung, nicht dessen Hauptfokus. Ich bin auch der Meinung, das Digimon durchaus in der Lage ist, Charakterdrama umzusetzen. Es funktioniert aber einfach nicht wenn man den Hauptfokus darauf legt und die Kämpfe als nette Dreingabe mal eben dazu wirft.

Denn wie oft dachte ich mir bei den UNZÄHLIGEN ruhigen Stellen, „Na los, kämpft schon, ich will was sehen und kein Geheule!“ Auch der 6. Film kommt nicht ohne diese Szenen aus, was ihn gerade im Mittelteil durchaus etwas anstrengend macht. Bzw, auch am Anfang, wenn ich da an Kari und ihre Reaktion auf Tai´s Verschwinden denke. Dafür gibt sich der 6. Film gerade zu Ende aber auch die Mühe, sich auf seine Wurzeln zu besinnen.

Denn gerade im Endkampf kann sich Digimon wieder so richtig sehen lassen und unterhält auf gewohnt hohem Niveau. Hier wird in einer Tour hin und her Digitiert, dass ich mir schon fast dachte, wenn ihr das alles einzeln macht, können wir gleich ein „Best of Digitation“ anschauen xD Auch wenn ich mich hin und wieder gefragt habe, warum man denn nun Ultra-Digimon gegen ein Mega (oder doch eher Omega?) Digimon los schickt. Hat denn von den Digirittern keiner verstanden, das sie gegen das wohl mächtigste Lebewesen antreten? Scheinbar nicht.

Auch die „Anspielung“ an das Adventure 2 Ende mit dem „Nur vereint und mit der Macht aller können wir Siegen“ fand ich ne nette Geste, auch wenns hier irgendwie aufgewärmt gewirkt hat. Dafür muss ich ja immerhin auch ein Lob aussprechen, das sie am Ende alle Weichen wieder in Richtung „Canon“-Ende von Adventure 2 gestellt haben. Schließlich wurde uns dort von einer vereinten Welt erzählt, in der Menschen und Digimon gemeinsam leben und mit dem Anfang von Tri wirkte selbiges ja ziemlich hinfällig.

Kommen wir abschließend noch zu einer weiteren Sache, die mich durchaus an dem ganzen gestört hat. Was sollte das den mit den Adventure 2 Digirittern? Warum werden sie in Film 1 angeteased, bleiben dann unerwähnt und tauchen dann lediglich als Silhouetten im 6. Film wieder auf um „gerettet“ zu werden? Was haben sie erlebt? Was war nun tatsächlich los? Warum verleugnet der Film die Charaktere so? Gerade im Bezug darauf das Gennai ja Ken´s Aussehen angenommen hat, hätte ich mir da mehr erwünscht. Da bin ich wirklich enttäuscht!

Genauso bin ich mir immer noch ein Stück weit unsicher, was sich die Macher mit dem Ende oder eher dem Abgang von Gennai gedacht haben. Er hat halt verloren und brabelt dann noch ominöses Zeug, das es als nächstes Wohl an Deemon und Diaboromon geht. Warum hat man auf Seiten der Digiritter/Homeostasis eigentlich nichts gemacht um ihn auszulöschen?… Wobei Naja Gleichgewicht und so. Nun bleibt also nur abzuwarten ob das für 2020 angekündigte neue Projekt wieder etwas mehr in Richtung der ursprünglichen Serie geht, oder sich weiterhin auf die Melodrama-Schiene verlassen wird.

Mit dem 6. Film hat Digimon Tri nun auch sein Ende gefunden und vielleicht ist dies auch eine gute Sache. Leider fehlte es den Filmen an Action und es gab einfach zu viel Melodrama. Dafür macht der 6. Film aber nen ganz guten Job, zumindest zum Ende und besinnt sich auf die Wurzeln. In meinen Augen hat die Reihe damit vorerst einen guten Abschluss gefunden, der sich sehen lassen kann!

Trotz des nicht ganz so berauschenden Erlebnisses der Tri Reihe bin und bleibe ich dennoch gespannt wohin die Reise mit der Reihe wohl noch so gehen wird. Das neue Projekt hat ja erneut einen beachtlichen Timeskip vor sich. Was soll ich sagen, es kann nur besser werden? XD Somit bekommt der Film abschließend von mir 8 von 10 geretteten Welten.

Euer


*

Digimon tri. Chapter 1

Digimon tri. Chapter 2

Digimon tri. Chapter 3

Digimon tri. Chapter 4

Digimon tri. Chapter 5

Digimon tri. Chapter 6

*Diese Links führt direkt zu Amazon. Wir nehmen am Amazon Partnerprogramm teil. Für dich bedeutet das, wir erhalten für über diesen Link gekaufte Produkte eine Provision, es entstehen aber keine Mehrkosten für dich.


 

Unterstütze uns durch das Teilen dieses Beitrags.
Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere