Kategorie: Anime

4

Anime Review: Steins;Gate

Geschätzte Lesezeit: 6 Minuten Der verrückte Wissenschaftler Hououin Kyoma, oder auch Rintarou Okabe wie er mit bürgerlichem Namen heißt, hat es sich mit seinen Freunden Mayuri und Itaru in den Kopf gesetzt die Herrschaftsstrukturen der Welt zu zerstören. Um dieses Ziel zu verwirklichen, hat er das Zukunftslabor gegründet, in dem sie zusammen allerlei seltsame Gerätschaften erfinden. Neuerdings hat er es sich in den Kopf gesetzt, das sein Ziel nur mithilfe einer Zeitreisemaschine erfüllt werden kann. Im Zuge dessen hat er sich die Wissenschaftlerin Kurisu Makise rekrutiert, die bereits Erfahrungen auf diesem Gebiet gesammelt hat. Kurz darauf feiert das Zukunftslabor erste Erfolge und sie sind in der Lage E-Mails in die Vergangenheit zu schicken. Doch schnell stellt sich heraus, das ihre Spielerein große Wellen im Gebinde der Zeit aufgewirbelt haben. Wird es den Labormitgliedern gelingen den Lauf der Zeit zu verändern und dennoch unbeschadet daraus hervor zu gehen….

0

Anime Review: Usagi Drop Volume 1

Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten Der 30 jährige Daikichi ist ein alleinstehender Mann, der sein Leben voll und ganz der Arbeit widmet. Als er eines Tages erfährt das sein Opa verstorben ist, macht er sich direkt auf den Weg um an dessen Begräbnis teil zu haben. Während der Zeremonie fällt ihm auch immer wieder ein kleines Mädchen ins Auge, dass von den anderen Familienmitgliedern gemieden wird. Als er kurz darauf erfährt was es mit der Kleinen auf sich hat, empfindet er großes Mitleid für sie. Denn bei ihr handelt es sich um die uneheliche Tochter seines Großvaters. Da man in Japan bekanntlich relativ stolz ist und die Familienmitglieder die Mutter des Mädchens in der Verantwortung sieht, will sich keiner um sie kümmern. Bis auf Daikichi, der sich dazu entschließt, die Kleine bei sich aufzunehmen. Doch schneller als er sich versieht muss er feststellen, dass ihm gar nicht so recht bewusst war, worauf er sich da eigentlich eingelassen hat. So beginnt also sein neues abenteuerliches Leben als alleinerziehender Vater…

1

Anime Review: Akatsuki no Yona – Prinzessin der Morgendämmerung Volume 5

Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten Prinzessin Yona und Jun gehen Undercover auf ein Schiff, um den Menschenhandel des Wiederlings Yan Kumji zu unterbinden. Auf einem anderen Schiff warten währenddessen die Piraten zusammen mit Hak und den anderen Drachen-Kriegern auf deren Zeichen. Es gilt, die Schwierigkeiten für das Ziel zu überwinden. Ob Sie letzendlich gewinnen, den grünen Drachen ins Team holen und den vierten Drachen finden können, bevor der Anime vorbei ist?

4

Anime Review: Kare Kano

Geschätzte Lesezeit: 6 Minuten Könnt ihr euch noch an eure erste Liebe erinnern? Yukino und Arima erleben diese. Sie treffen in der Oberschule aufeinander. Yukino ist die Musterschülerin schlechthin und Arima ist in einigen Bereichen sogar noch besser als sie – das kann sie nicht auf sich sitzen lassen. Yukino hat es sich zum Ziel gemacht, die Anerkennung von anderen zu bekommen – koste es, was es wolle. Dafür verleugnet sie in der Schule sogar ihren wahren Charakter. Zu Hause verhält sie sich aber ihrem Charakter entsprechend und zieht sich auch so an. Das passt natürlich ganz und gar nicht zu dem Bild, dass Yukino nach außen Verkörpern möchte. Und dann taucht auch noch Arima unangekündigt bei ihr zu Hause auf und entdeckt ihr Geheimnis.

1

Anime Review: Magi – Adventure of Sinbad

Geschätzte Lesezeit: 5 Minuten Als ein kleinen Jungen im Kriegsstaat Parthevia geboren wird, geht ein Aufschrei durch die Welt. Allerorts treten die Ruhk, magische Wesen in Form von Schmetterlingen, in Erscheinung und läuten damit ein neues Zeitalter ein. Doch das Schicksal des Jungen ist in seiner Kindheit mit viel Leid geprägt. Sein Vater, ein Kriegsveteran, wird schon früh im neu gegründeten Neu Parthevia als Deserteur angeklagt und gerichtet. Für die beiden Hinterbliebenen führt dies natürlich zu einem deutlich schwereren und entbehrlichen Lebensstil.

0

Anime Movie Review: Digimon Adventure tri. Chapter 4: Lost

Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten Ganze 6 Jahre ist es nun her das die Digiritter in der Digiwelt waren. Während sie also in den letzten 3 Filmen allen digitalen Gefahren in der Menschenwelt getrotzt haben, geht es nun wieder zurück zum Anfang, „Back to the roots“ wie man so schön sagt. Doch die Reise hatte einen großen Preis, dessen Einsatz sich die Freunde erst nach und nach bewusst werden.

Asterisk War 1

Anime Review: The Asterisk War Volume 1

Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten Eine Stadt auf dem Wasser, genannt Rikka, oder auch Asterisk. Sie stellt eine Bühne für Kämpfe dar. Hier befindet sich eine Schule, auf die nur Genestelle gehen. Genestella sind Menschen, die durch eine Katastrophe vor einigen Jahren neues Potential schöpfen konnten und nun eine bessere Version eines Menschen darstellen. Sie haben nicht nur bessere körperliche Attribute, sondern haben auch besondere Kräfte. Mit diesen treten sie gegeneinander an. Im Anime wird dabei auf das Festa hingearbeitet. Dies ist ein Turnier für Zweier-Teams und die Gewinner bekommen einen Wunsch erfüllt. Ayato hat am Anfang des Animes seinen ersten Schultag und wird direkt in einen Kampf verwickelt.

Haikyu 1

Anime Review: Haikyu!! Volume 4

Geschätzte Lesezeit: 5 Minuten Die Vorrunde des Oberschulturniers ist im Vollen Gange. Nachdem es den Jungs von Karasuno gelang die erste Runde recht problemlos zu überwinden, mussten sie sich bereits in der zweiten Runde ihrem Angstgegner der Datekou duellieren. Gerade für Asahi und Nishinoya war dieses Spiel so unglaublich wichtig. Nach einem harten Kampf schaffte es Karasuno aber endlich die Mauer zu überfliegen und darf in der 3. Runde ihrem ersten Trainingsgegner Aoba Josai gegenüber stehen. Durch das gewonnene Trainingsspiel am Anfang der Serie, konnten sie ja bereits Erfahrung mit diesem Team sammeln. Dort wird es ihnen gelingen dies zu wiederholen?

Toradora 1

Anime Review: Toradora Volume 5

Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten Der Schüler Ryuuji Takasu ist wahrscheinlich einer der nettesten, die seine Klasse zu bieten hat. Außenstehende sehen dies aber anders, da er von seinem Vater einen sehr finsteren Blick vererbt bekommt hat. Aus diesem Grund ist der an seiner Schule als Schlägertyp bekannt und hat nur wenige Freunde. Einzig seine Klassenkameradin Taiga Aisaka lässt sich von seinem äußeren nicht beeindrucken. Die ganze Geschichte kommt ins Rollen, als die beiden entdecken, dass sie sogar direkt nebeneinander wohnen und in den jeweils besten Freund des anderen verliebt sind. Mögen die Missverständnisse beginnen.

Akatsuki no Yona 1

Anime Review: Akatsuki no Yona – Prinzessin der Morgendämmerung Volume 4

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten Yona, Hak, Gija und Jun gehen auf die Suche nach dem letzten Drachen. Nachdem sie nun den weißen und den blauen Drachen ins Team holen konnten, kommt der grüne Drache dran. Der ist mit seiner Bestimmung aber nicht so zufrieden wie die anderen und stellt sich als schwierigen Fall heraus. Wie will man so jemanden dazu bewegen, mit ins Team zu kommen?