Kategorie: Serien

The Vampire Diaries

[Gastbeitrag] Serien Review: The Vampire Diaries

Im beschaulichen Ort Mystic Falls lebt die 16-Jährige Elena Gilbert, die eines Tages mit einem neuen Mitschüler Bekanntschaft macht. Der grüblerische und verschlossene Stefan Salvatore weckt natürlich sofort ihre Aufmerksamkeit. Doch was das junge Mädchen nicht ahnt – Stefan ist ein jahrhundertealter Vampir, der sich jedoch schon seit Jahrzehnten von Tierblut ernährt. Zeitgleich mit ihm taucht allerdings auch sein Bruder Damon in Mystic Falls auf und zieht eine blutige Spur hinter sich her. Denn Damon ist ein narzisstischer und blutgieriger Vampir, der Spaß am Morden hat. Doch weshalb taucht Damon so urplötzlich wieder auf der Bildfläche auf?

Legends of Tomorrow

Serien Review: Legends of Tomorrow Staffel 2

Die Gefahr die der Zeitline durch Vandal Savage drohte, veranlasste den Time Master Rip Hunter dazu eine Gruppe von Individuen um sich zu scharen, deren Verschwinden keine allzu großen Konsequenzen veranlassen würde. Die Gruppe war ein bunt gemischter Haufen, vom Vigilanten, über eine Assassine bis hin zu Bankräubern war alles enthalten. Zusammen schaffte die Gruppe es Vandal Savage zu besiegen und die Zeitlinie zu retten, doch Rip Hunter zahlte dafür mit dem höchsten Preis, seinem Leben.

Serien Review: Chilling Adventures of Sabrina Staffel 1

Sabrina Spellman ist halb Hexe und halb Mensch. Ihr 16. Geburtstag steht kurz bevor und dies ist der Tag, wo sie sich entscheiden muss. Es wird ihre satanische Taufe stattfinden, mit der sie eine Vermählung mit Satan eingeht, um eine richtige Hexe zu werden. Sie hat jedoch Zweifel, die sie nicht so leicht herunterschlucken kann. Wenn sie zur richtigen Hexe wird, muss sie sich nämlich von ihren Freunden und ihrem Geliebten Harvey verabschieden. Und somit beginnt für Sabrina eine Reise voller Magie und Beschwörungen zwischen Hexerei und Liebe.

Castlevania

Serien Review: Castlevania Staffel 1

Von der Menschheit überdrüssig hat sich der große Vampirs Vlad Dracula Tepes in seinem Schloss in der Walachai zurück gezogen. Als die junge Wissenschaftlerin Lisa im Jahr 1455 plötzlich in dessen Schloss auftaucht, weckt diese in ihm neue Hoffnung in die Menschheit. Doch diese wurde bereits 20 Jahre später komplett zerstört, als die Kirche Lisa auf dem Scheiterhaufen mit der Anklage des Hexentums verbrennt.

Voller Wut und Hass schwört Dracula Rache an der Menschheit. Ein Jahr gibt er den Menschen der Walachei um sich in alle Winde zu zerstreuen. Jeder der dieser Warnung nicht folge leistet, würde dies mit seinem Leben bezahlen. Die einzige Hoffnung für die Menschheit war der in Ungnade gefallene Trevor Belmont. Doch würde dieser erneut, für die Menschen die ihn so sehr hassen, die Peitsche erheben und kämpfen…

Serien Review: Westworld Staffel 1

Westworld ist ein Vergnügungspark. Aber nicht irgendeiner. Das Setting ist der Wilde Westen, dennoch ist der Park sehr futuristisch. Hier werden nämlich keine Schauspieler oder ähnliches zur Unterhaltung der Gäste genutzt – sondern menschenähnliche Roboter, genannt Hosts. Auf den ersten Blick, sind diese nicht von uns Menschen zu unterscheiden. Jeder von ihnen hat im Park eine ganz eigene Rolle, die er jeden Tag spielt. Die Gäste können dabei in ihre Geschichte eingreifen und alles mit ihnen machen, was sie wollen. Egal, ob Banküberfälle, Goldsuche oder sich mit den Prostituierten im Saloon vergnügen.

Die andere Seite der Serie spielt sich hinter den Kulissen vom Vergünungspark ab. Hier geht es vor allem um die Erstellung und die Wartung der Hosts. Sie sind so Programmiert, dass sie Menschen nicht verletzen können, im Gegenzug können sie aber sehr wohl verletzt werden und müssen dann über Nacht von der Wartungseinheit repariert werden. Außerdem werden die Erinnerungsspeicher der Hosts regelmäßig zurückgesetzt. Ein neues Update bereitet den Parkmitarbeitern zu Beginn einige Kopfschmerzen.

Die Geschichte wird von mehreren Blickwinkeln erzählt und wirft sehr viele Frage auf. Unter anderem, ob die Hosts ein Bewusstsein entwickelt haben können.

Serien Review: The Hollow

Stellt euch vor ihr wacht mit zwei anderen Menschen, die ihr nicht kennt in einem leeren Raum auf. Ihr könnt euch an nichts erinnern, nicht mal an euren eigenen Namen oder wie ihr hier hin gekommen seid. Der Leere Raum hat nur einen einzigen Ausgang, der mit einem Rätsel erreicht werden kann. Aber das ist nicht das einzige Rätsel, vor dem die drei stehen. Sie haben besondere Fähigkeiten und die Welt in der sie sind ist sehr seltsam.

Serien Review: Cloak & Dagger Staffel 1

Tandy und Tyrone sind zwei Teenager. Sie könnten unterschiedlicher nicht sein und stammen auch aus unterschiedlichen Verhältnissen. Tandy war einst wohlhaben, als jedoch ihr Vater durch einen Unfall auf einer Bohrinsel das zeitliche segnet, bricht ihre Mutter ein und lebt seither in einem Trailer-Park, während Tandy sich in eine verlassene Kirche zurückzieht. Tyrone hingegen wuchs sehr behütet auf und wurde von seinen Eltern darauf getrimmt perfekt zu sein, seitdem sein großer Bruder gestorben ist.

Serien Review: Timeless Staffel 1

Lucy Preston ist Geschichtsprofessorin, Wyatt Logan ist ein begnadeter Soldat und Rufus Carlin ist was Technik angeht ein bewiesener Fachmann. Die drei bekommen aus heiterem Himmel einen geheimen und wichtigen Auftrag: die Regierung hat vernab der Öffentlichkeit eine Zeitmaschine gebaut und diese wurde von einem Terroristen entwendet. Der Ex-NSA-Agent Garcia Flynn ist der Schuldige, wegen dem Lucy, Wyatt und Rufus nun mit einem Prototyp einer zweiten Zeitmaschine hinter ihm her reiesen müssen. Ihre Aufgabe ist dabei, zu verhindern, dass er die Geschichte ändert. Doch genau das ist sein Ziel: die vereinigten Staaten tiefgreifend in der Vergangenheit zu verändern, damit er in eine bessere Gegenwart kann.

Serien Review: Willkommen in Gravity Falls Staffel 1 und 2

Die Zwillinge Dipper und Mabel werden von ihren Eltern in den Sommerferien zu ihrem seltsam Großonkel (sie nennen ihn Gronkel) Stan in das mysteriöse Hinterwäldler-Dorf Gravity Falls abgeschoben. Dieser betreibt dort ein Kuriositäten-Kabinett, die Mystery Shack, in der er herumreisenden Touristen mit schlechten Imitaten das Geld aus der Tasche zieht. Die Geschwister blicken voller Zweifel einem langweiligen und vor allem langen Sommer entgegen.

Jessica Jones

Serien Review: Jessica Jones Staffel 1

Jessica Jones hat übermenschliche Kräfte. Sie geht damit jedoch nicht hausieren, sondern verdient ihr Geld mit einer anderen Eigenschaft: Sie hat eine Detektei namens Alias Investigations in einem heruntergekommenen Appartment. Ihre Bekannten und sogar ihre älteste Freundin hält sie stets auf Distanz und sie hat ein starkes Alkoholproblem. Eine typische Superheldin ist sie also trotz ihrer Kräfte nicht.