Gastbeiträge verfassen

Hallo ihr lieben. Vielen herzlichen Dank, dass ihr hier gelandet seid. Das bedeutet dann wohl, dass ihr interessiert daran seid, wie ihr bei uns einen Gastbeitrag schreiben könnt? Das trifft sich gut, wir suchen nämlich immer wieder Gastbeitragsschreiber! Damit ihr ungefähr wisst, worauf ihr euch damit einlasst, haben wir euch hier eine kleine Übersicht gemacht.


Ablauf

Tägliches schreiben ist bei uns mittlerweile eine feste Tradition geworden, es kommt selten vor, dass wir mal aussetzen. Dennoch wären mal ein paar freie Stunden nicht verkehrt. Damit trotzdem Content gepostet wird, suchen wir praktisch immer liebe Leute, die gerne Gastbeiträge für uns schreiben würden. 

Wir gehen mal davon aus, dass ihr unseren Blog kennt, wenn ihr für uns einen Gastbeitrag schreiben wollt. Ihr könnt praktisch zu jedem unserer Blog Themen eine Review schreiben. Wenn ihr ansonsten noch Vorschläge oder Ideen habt, gerne einfach mal vorschlagen!

So könnt ihr uns erreichen

Sobald wir alle Gespräche vorab abgeschlossen haben und ein Thema festgelegt wurde könnt ihr anfangen zu schreiben. Nachdem wir euren Text erhalten haben, setzen wir ihn in das richtige Layout und erstellen das Beitragsbild, darum müsst ihr euch gar nicht kümmern. Weiter unten zeigen wir euch auch, welche Gliederung wir von euch benötigen und wie es mit Fotos ist.

Wenn ihr Links in euren Text einbaut, z. B. in eure Vorstellung, dann sendet bitte in eurem Text auch die URLs mit. Das erleichtert die Arbeit des späteren Verlinkens erheblich. Also auch, wenn ihr euren Blog verlinken möchtet oder euer Twitter/Instagram etc. Einfach direkt hintendran die URL mit dazu packen bitte. Beispiel: “Hallo, mein Name ist xyz von xyz.de (http://www.xyz.de).”


Rahmenbedingungen

Die folgenden Bedingungen sollte dein Beitrag erfüllen, damit er zu unserem Blog passt:

  • Du sollst dich in deinem ersten Absatz selbst vorstellen. Wer bist du? Wo findet man dich im Netz? Wie lange hast du schon mit dem Thema über das zu schreibst zu tun?
  • Der Beitrag soll mindestens ca. 1000 Wörter lang sein. Das Maximum ist 1500 Wörter, man muss es ja nicht übertreiben ;) Solltet ihr die Mindestmenge nicht erreichen: sagt uns einfach vorher Bescheid, wir können ggf. noch Anregungen oder Tipps geben.
  • Am besten würde sich für den Gastbeitrag eine Review eigenen zu einem Medium, das wir noch nicht auf unserem Blog rezensiert haben und auch nicht zu Hause stehen haben. Gerne können wir da gemeinsam etwas raussuchen, wir sind aber auch für Vorschläge offen.
  • Der Beitrag soll wie folgt aussehen (quasi wie unsere Beiträge auch): Vorstellung von dir, ein paar Einleitende Worte zum Medium oder Thema, die Storybeschreibung (diese muss selbst geschrieben sein), deine Eigene Meinung (der längste Abschnitt in deinem Beitrag), dein Fazit inkl. einer Bewertung des Mediums von 1-10. Bitte mache die Bewertung genau wie wir. Beispiel: Bei einem Beitrag über Dragonball vergibst du am Ende “9 von 10 Dragonballs” oder ähnliches, eben einfach etwas, das zum Thema passt. Das finale Layout und ggf. Korrekturlesen übernehmen wir.
  • Das Werk sollte abgeschlossen sein und du solltest es auch alles gesehen haben. Bei einem Anime/Serie z. B. Mindestens Staffel 1, beim Manga solltest du den Manga komplett gelesen haben und beim Game solltest du mindestens die Story durchgespielt haben.
  • Dein Text darf nirgendwo sonst im Internet vorkommen. Sonst beeinträchtigt dies die Suchmaschinenoptimierung negativ. Du kannst aber gerne auf deinem Blog einen Beitrag darüber verfassen, dass du einen Gastbeitrag bei uns schreibst.
  • Spoiler müssen auch als solche gekennzeichnet werden. Bitte versuche aber Spoiler zu vermeiden.
  • Wir freuen uns, wenn du deinen Followern oder Bloglesern davon erzählst, dass du einen Gastbeitrag bei uns schreibst oder geschrieben hast. Zögere also nicht dafür Werbung zu machen ;)

Gliederung

Wir benötigen folgende Gliederung der Texte von euch, damit sie mit dem Layout von unserem Blog zusammenpassen. Bitte kennzeichnet das auch in eurem Text (Beispiel: Vorstellung: xx. Einleitung: xx. usw). Die Absätze selbst ausfindig zu machen ist manchmal sehr schwer.

Bewertung zwischen 1 und 10


Fotos?

Wir versuchen immer Bilder in unsere Beiträge einzubinden. Hier eine kurze Erklärung, welche und wie viele Bilder wir uns pro Medium wünschen würden:

1. Anime/Serien/Film Beitrag:

Für Animes nehmen wir immer Screenshots. Darum würden wir uns dann kümmern, da wir bei den meisten Publishern Zugriff auf Pressebilder haben oder diese ggf. Anfragen können. Ihr müsst euch bei einem solchen Beitrag also gar nicht um Fotos kümmern.

2. Manga Beitrag:

Bei Mangas machen wir meistens 3-4 Fotos vom Manga. Hier bei meinem Orange Beitrag könnt ihr sehen, wie die Fotos aussehen sollten. Einfach Nahaufnahmen, damit man den Zeichenstil und die Athmosphäre des Mangas spüren kann. Sucht euch selbst aus, was ihr zeigen möchtet, aber bitte selbstverständlich nichts verfängliches oder spoilerndes. Ein Foto vom Cover und dem Buchrücken brauchen wir dagegen nicht. Da ihr die Fotos selbst schießt dürft ihr natürlich auch gerne, wenn ihr möchtet, das Logo eures Blogs oder die URL drauf machen. Aber bitte dezent, man sollte noch genug vom Bild erkennen können. Und bitte achtet darauf, dass alle Fotos im querformat sind, ganz wichtig. Und achtet bitte darauf, dass euer eigener Schatten in dem Foto nicht zu sehen ist. Am besten bei Tageslicht am Fenster die Fotos schießen oder eine gute Lichtquelle benutzen.

3. Spiel Beitrag:

Wir gehen davon aus, dass ihr alle Spiele über die ihr schreibt auch selbst gespielt habt. Daher macht bitte eigene Screenshots von den Spielen, 3-4 Stück. Wir achten darauf, nichts aus dem Internet zu nehmen. Die meisten Systeme bieten heutzutage ja problemlos eine Share-Funktion an. Falls das bei eurem Spiel nicht möglich ist, sprecht uns bitte an, dann finden wir eine Lösung. Was auf den Screenshots dann zu sehen ist, ist eure Sache aber achtet bitte darauf, dass sie Abwechslungsreich sind und keine Spoiler zu sehen sind. Bei einem JRPG sind 4 Screenshots nur vom Kampfsystem recht eintönig, wenn das Spiel noch mehr zu bieten hat.

4. Ein anderer Beitrag

Wenn ihr beispielsweise einen Beitrag zum Thema Japan schreiben möchtet oder ähnliches, dann dürft ihr frei wählen, wie viele Fotos ihr einbauen möchtet. Kennzeichnet es bitte, wenn ihr die Fotos an bestimmten Stellen eingeplant habt. Hier dürft ihr frei wählen ob die Fotos im Hoch- oder Querformat sind. Hauptsache, es passt zum Thema und die Fotos sind nicht verwackelt oder ähnliches.


Das war’s schon

Vielen herzlichen Dank, dass ihr euch dazu bereit erklärt habt, uns zu helfen! Wir sind wirklich unheimlich dankbar darüber. Wir hoffen auch, dass die Anforderungen nicht zu streng sind oder ihr etwas dagegen habt. Im Prinzip ist das alles unser ganz normales Vorgehen bei Beiträgen und es wäre halt schön, wenn man die Art der Beiträge dabei belässt, damit alles einheitlich wirkt auf dem Blog. Für Fragen haben wir IMMER ein offenes Ohr!!

Liebe Grüße
 & 

Unterstütze uns durch das Teilen dieses Beitrags.
Loading Likes...