Markiert: Abgeschlossen

Manga Review: All You Need Is Kill

Keiji Kiriya kämpft. Er ist dafür bestimmt, zu kämpfen, bis auch der letzte Mimic getötet wurde, um die Menschheit zu retten. Er ist Mitgleid der United Defense Force Japan beim Militär, kämpft mit der einzig effektiven Waffe, einem Exoskelett, mit seinen Kameraden in einer Schlacht gegen die seltsamen Wesen und er ist leider bei seinem ersten Einsatz gestorben. Seltsam nur, dass er wieder aufwacht und anscheinend die Zeit vor dem Mimic Angriff immer und immer wiederholt. Ist das ein Traum oder Realität? Wie kann er aus dieser Schleife ausbrechen, um dem Tod nicht so oft ins Gesicht zu blicken?

Anime Review: Die rothaarige Schneeprinzessin Staffel 1

Das Mädchen Shirayuki hat ungewöhnlich rote Haare. So schön rot wie Äpfel. Als eines Tages der Prinz ihrer Heimat von ihrer wunderschönen Haarfarbe hört, soll sie zu seiner Konkubine werden. Sie selbst hat dabei kein Mitspracherecht. Dennoch möchte sie sich ihr Leben nicht von jemand anderem vorschreiben lassen und verlässt das Dorf. In einem Walt jenseits von der Grenze trifft sie dann auf drei junge Leute, einer davon ist Zen. Zuerst verbirgt er seine wahre Identität von ihr, jedoch bekommt sie sehr schnell heraus, dass er der Prinz eines anderen Königreichs ist. Es beginnt eine spannende und schöne Liebesgeschichte, in der der rote Faden des Schicksals die beiden miteinander verknüpft.

Manga Review: Your Name. Band 3

Mitsuha ist ein typisches Dorfkind. Sie hasst die Einöde und wünscht sich nichts mehr als ihr endlich zu entfliehen und nach Tokio aus zu wandern. Um ihre Lage noch zu verschlimmern ist ihr Vater der Bürgermeister und lässt keine Gelegenheit aus sie zu Maßregeln. Da sich ihr Vater nach dem Ableben ihrer Mutter vom familiären Schreinbetrieb losgesagt hat, lebt sie zusammen mit ihrer Schwester bei ihrer Großmutter.

Anime Review: Steins;Gate

Der verrückte Wissenschaftler Hououin Kyoma, oder auch Rintarou Okabe wie er mit bürgerlichem Namen heißt, hat es sich mit seinen Freunden Mayuri und Itaru in den Kopf gesetzt die Herrschaftsstrukturen der Welt zu zerstören. Um dieses Ziel zu verwirklichen, hat er das Zukunftslabor gegründet, in dem sie zusammen allerlei seltsame Gerätschaften erfinden. Neuerdings hat er es sich in den Kopf gesetzt, das sein Ziel nur mithilfe einer Zeitreisemaschine erfüllt werden kann. Im Zuge dessen hat er sich die Wissenschaftlerin Kurisu Makise rekrutiert, die bereits Erfahrungen auf diesem Gebiet gesammelt hat. Kurz darauf feiert das Zukunftslabor erste Erfolge und sie sind in der Lage E-Mails in die Vergangenheit zu schicken. Doch schnell stellt sich heraus, das ihre Spielerein große Wellen im Gebinde der Zeit aufgewirbelt haben. Wird es den Labormitgliedern gelingen den Lauf der Zeit zu verändern und dennoch unbeschadet daraus hervor zu gehen….

Anime Review: Akatsuki no Yona – Prinzessin der Morgendämmerung Volume 5

Prinzessin Yona und Jun gehen Undercover auf ein Schiff, um den Menschenhandel des Wiederlings Yan Kumji zu unterbinden. Auf einem anderen Schiff warten währenddessen die Piraten zusammen mit Hak und den anderen Drachen-Kriegern auf deren Zeichen. Es gilt, die Schwierigkeiten für das Ziel zu überwinden. Ob Sie letzendlich gewinnen, den grünen Drachen ins Team holen und den vierten Drachen finden können, bevor der Anime vorbei ist?

Manga Review: Kagamigami

Der junge Shikigami-Meister Kyosuke Kagami wird nach Tokyo geschickt, um brutalen Morden auf den Grund zu gehen. Dabei stößt er auf die junge Frau Mako Miyoshi. Sie sagt von sich selbst, dass sie eine erstklassige Detektivin werden möchte. Die beiden bilden ein Team und lösen Fälle. Sowohl mit seinen Fähigkeiten als Shikigami-Meister, aber auch mit ihren Fähigkeiten. Doch die Ereignisse gehen viel tiefer als das…

Manga Review: Assassination Classroom

Es geht um ein Monster. Es ist gelb, hat Tentakeln statt Armen und er wird Lehrer in der Klasse 9-E einer High School. Aber vorher zerstört er noch die Hälfte des Mondes. Und er hat angekündigt, dass er die Erde in einem Jahr zerstören wird. Deshalb haben die Schüler der Klasse die Aufgabe erhalten, ihn vorher zu töten. Das ist aber viel einfacher gesagt als getan, er ist nämlich unheimlich schnell (Mach 20) und das bereitet ihnen viele Probleme. Seine Schüler haben ihn liebevoll Koro-Sensei getauft.

Blue Spring Ride

Manga Review: Blue Spring Ride

Menschen verändern sich über die Jahre. Besonders, wenn man jung ist. Das musste Futaba auf schmerzhafte Art und Weise lernen. In der Mittelschule war sie mit Kou in einer Klasse. Sie hat sich in ihn verliebt. An dem Abend, an dem sich die beiden verabredet haben, kam Kou jedoch nicht. Er ist spurlos verschwunden und seitdem auch nicht mehr in der Schule aufgetaucht, ohne Futaba zu informieren. Trotz des gebrochenen Herzens lebt sie ihr Leben weiter. Einige Zeit ist vergangen. Futaba ist mittlerweile in der Oberschule. Eines Tages sieht sie in der Schule jemanden, der genauso aussieht wie Kou, jedenfalls denkt sie das. Jedoch hat der Junge einen anderen Nachnamen… spielen Futabas Gefühle ihr hier einen Streich oder ist das wirklich Kou? Und wenn er es ist – hat er sich ebenfalls verändert, so wie sie?

Last Exit Love

Manga Review: Last Exit Love

Subaru ist das kleine Küken in der Familie. Mit ihren jungen 15 Jahren ist sie die Jüngste in der Familie. Ihre beiden Brüder zeigen sich stehts von ihrer besten Seite und bemuttern Subaru ganz schön. Eigentlich reicht ihr das schon an Problemen mit Jungs und dann taucht auch noch dieser Arata in ihrem Leben auf. Er ist ein Unruhestifter und stehts der Mittelpunkt. In ihren Augen wirkt Arata wie ein Außerirdischer, aber was steckt wirklich hinter dieser stehts albernen Fassade?

Koko Debut

Manga Review: Koko Debut

Haruna geht mit einem Vorhaben auf die High School. Nachdem sie in der Mittelschule ihre ganze Energie ins Baseball spielen gelegt hat, möchte sie nun eins: einen Freund. Sie ist der festen Überzeugung, dass das Leben in einer Beziehung schöner ist und hat sich so in diesen Wunsch verrannt, dass sie davon nicht mehr los kommt. Allerdings hat sie keine Ahnung, wie sie ihre große Liebe finden soll. Offensichtlich wirkt sie nicht anziehend auf das andere Geschlecht und das macht ihr zu schaffen.