Markiert: DC

Anime Movie Review: Batman Ninja

Batman trifft Anime. Eine neue Geschichte sorgt dafür, dass der Dunkle Ritter in das Land der aufgehenden Sonne reist. Oder besser gesagt, er wird mit einer Zeitreisemaschine dorthin befördert. In Gotham City ist Gorilla Grodd damit beschäftigt, seine Zeitreisemaschine an einer Truppe von Gothams Schurken in die Vergangenheit zu befördern. Alles kommt jedoch anders als geplant und plötzlich befinden sich Grodd, die Bösewichte und auch Batmans Gefolgsleute im alten Japan wieder. Dort regiert der Lord Joker und terrorisiert die Bewohner mit seiner Herrschaft, Harley Quinn steht ihm zur Seite. Er fordert die Vernichtung von Batman, hat da aber die Rechnung ohne die Unterstützer des Dunklen Ritters gemacht. Wird er Joker und die anderen Schurken aufhalten können, die Geschichte neuzuschreiben?

Super Sons

Comic Review: Super Sons Band 1

Es gibt unzählige Geschichten über Superman und Batman, Solo und Gemeinsam. Auch im Kino sind sie öfter gemeinsam zu sehen wie auch bei Justice League. Dabei kommen ihre Söhne Jonathan Kent und Damian Wayne ganz schön zu kurz. Jetzt erleben sie aber ihr erstes großes, gemeinsames Abenteuer im neuen DC Rebirth Universum. Sie treffen auf gefährliche Gegner und Freunde und zanken sich dabei die ganze Zeit über.

Weihnachten mit den DC-Superhelden

Graphic Novel Review: Weihnachten mit den DC-Superhelden

Weihnachten mit der ganzen Familie ist eine tolle Sache. Aber noch cooler ist ein Weihnachtsfest mit allen DC Charakteren! Dazu zählen natürlich der grimmige Batman, der Mann aus Stahl, sein Sohn und sein Hund, der Geisterjäger Constantine und natürlich die Gastgeberin Harley Quinn! Sie durchbricht die vierte Wand und führt uns durch die 12 verschiedenen Geschichten in dieser Graphic Novel. Ein Superhelden-Weihnachten!

Justice League

Film Review: Justice League

Durch den dramatischen Kampf gegen Doomsday, den Superman leider nicht überlebt hatte, wurde die Welt in eine tiefe Verzweiflung gerissen. Der letzte Bewohner von Krypton wurde von einigen als Bedrohung angesehen, doch für die meisten war er mehr als nur ein Beschützer. Das „S“ auf seiner Brust nicht nur sein Markenzeichen, es war ein Symbol der Hoffnung. Jetzt wo dieser Gott, nicht mehr unter ihnen wandelte, war die Erde ungeschützt. In Folge dessen beschlossen Bruce Wayne alias Batman und Diana Prince alias Wonder Woman Supermans Tod zu ehren und sein Erbe zu bewahren. Mit Lex Luthors Daten, wollen sie eine Schutzgruppe bilden, die alle Gefahren von der Erde abwendet.

Trinity

Comic Review: Trinity Band 1

Superman, Batman und Wonder Woman müssen sich in Trinity ihren größten Ängsten aus ihrer Vergangenheit stellen. Sie treffen sich alle bei Superman, weil Bruce und Diana den Mann aus Stahl gerne einmal treffen möchten. Er ist nämlich nicht der, den sie kennen. Dieser ist leider verstorben und es gibt einen neuen Superman, der mit seiner Frau Lois und ihrem Sohn Jonathan auf einer Farm lebt. Beim Besuch bleibt es aber leider nicht beim munteren Kaffeekränzchen, da sie gestört werden von einer alten Widersacherin von Batman und einem Feind von Superman. Es beginnt eine Mysteriöse Zeitreise.

Justice League Dark

Film Review: Justice League Dark

Die Justice League steckt in Schwierigkeiten. In Metropolis, Gotham City und Washington, D. C. spielen die Bewohner verrückt und scheinen merkwürdige Wesen zu sehen und bringen damit nicht nur sich sondern auch ihre Mitmenschen in Gefahr. Da den Helden keine andere Lösung einfällt, wendet sich Batman an John Constantine. Er ist dafür bekannt, dass er mit übernatürlichem in Kontakt steht. Ihn zu Rate zu ziehen war eine gute Entscheidung, es scheint dunkle Magie im Spiel zu sein. Doch allein kommt John nicht weit, weshalb er eine ganz besondere Justice League gründet: die Justice League Dark.

Comic Review: Wonder Woman – Das Erste Jahr – Rebirth

Ja, ich muss gestehen, ich bin im Wonder Woman Fieber. Aber, wie könnte man das auch nicht sein, wenn man die wunderbare Gal Gadot auf der großen Leinwand in so einem tollen Outfit gesehen hat. Aus diesem Anlass habe ich Wonder Woman: Das Erste Jahr gelesen und bin sehr zufrieden.

Comic Review: Wonder Woman Band 1 – Rebirth

Dieses Jahr ist die Amazonen-Prinzessin nun auch endlich mit ihrem Solo-Film debütiert und das sogar mit durchaus gutem Anklang. Von mir gibt es heute den ersten Band der neuen „Rebirth“-Kontinuität „Die Lügen“.

Comic Review: Injustice – Das Erste Jahr Band 1

Etwas später erscheinen auch die ersten Comic Adaptionen dazu. Darunter auch die jetzt neu aufgelegte Variante „Injustice: Götter unter uns – Das erste Jahr“. Dank Panini die uns den ersten Band dieser zweibändigen Story zur verfügung gestellt haben, war ich jetzt (relativ zeitnah) zum Release von Injustice 2 auch in der Lage, mir die Anfänge des Regimes anzusehen. Und ich kann nur sagen, Wow! War der Band fesselnd.

Comic Review: Rebirth – Superman, Detective Comics und Justice League #2

Wie ihr bereits wisst, sind wir riesige Comicsfans und haben uns mit dem Neustart der DC Comics schon ausgiebig beschäftigt. Da wir uns schon an die Sonderbände herangestastet haben, sind nun die Heftserien dran, wobei Fuma drei der fünf Heftserien liest und darüber schreibt und Mia zwei der fünf. Ich hoffe, ihr habt damit viel Spaß.