Markiert: Egmont Manga

Manga Review: True Kisses Band 1

Chitose ist beliebt, lächelt immer und ist süß. Zumindest ist das ihre Maske, die sie ununterbrochen auf hat. Doch dann lernt sie Itsuki kennen, der es schafft, zu jeder Zeit hinter ihre Maske zu sehen. Das gefällt ihr gar nicht. Dennoch versucht sie Stück für Stück zu ihrem wahren Selbst zu suchen. Ob Chitose auch das Mädchen hinter der Maske mag und akzeptiert? Und kann Itsuki sie so liebe, wie sie wirklich ist?

Manga Review: Tell me your Secrets! Band 1

Der Manga dreht sich um die Geheimnisse von Aoba-kun. Er ist Oberschüler, genauso wie die schüchterne Mayo. Er ist DER Schulwarm, ein Ass in Basketball und wird von allen gemocht. Sie dagegen ist unscheinbar und leise, weshalb sie oft übersehen oder ignoriert wird. Ihr wird ein Job von ihrer Tante angeboten, wo sie einfach nur ihren Kunden zuhören soll, wenn sie von ihren Problemen erzählen. Und eines Tages tritt tatsächlich Aoba-kun durch die Tür ihrer Arbeit! Jedoch scheint er sie in ihrem Arbeitsoutfit nicht zu erkennen, obwohl die beiden sogar auf derselben Mittelschule waren. Er erzählt ihr seine Geheimnisse und sie kann es nicht fassen. Wie wird diese verdrehte Geschichte ausgehen?

Manga Review: Color of Happiness Band 1

In den Nachrichten kommt wiederholt die Meldung, dass ein Mädchen entführt wurde. Der Manga beginnt damit, dass sie diese Nachricht mit ihrem Entführer zusammen ansieht. Sie wurde von ihrem Stalker entführt. Was die Medien jedoch nicht wissen: sie ist freiwillig bei ihm. Denn mit ihm in seinem Einzimmer-Appartment zu bleiben, ist so viel besser, als zurück zu ihrer Familie zu gehen. Sie verstecken sich nun vor der Polizei und den Medien. Und sie gehen einen Deal ein: Wenn sie es schaffen, nicht aufzufliegen oder geschnappt zu werden, wird geheiratet.

Manga Review: The Huntress

Bereits in jungen Jahren wird Rena Sasaki von einem heftigen Schicksalsschlag erwischt. Ihre Schwester wird von einem Stalker verfolgt und erst als dieser sich ihnen nähert, schaffen sie es ihn zu vertreiben. Um ihre Schwester zu schützen, wird diese weit weg zu verwandten geschickt und geht auf eine neue Schule. Doch bereits kurz darauf wird ihre Leiche gefunden und für Rena bricht eine Welt zusammen. Nichtmal sie wusste wo hin man ihre Schwester gebracht hatte, woher konnte es der Stalker gewusst haben?

Als sie kurz darauf anhand eines Überwachungsberichts erfährt, das der Stalker einen Detektiv angeheuert hat, schwört sie Rache. Sie macht es sich zur Aufgabe alle jene ruchlosen Detektive zu jagen, die ohne Ehre lediglich dem Geld auf der Spur sind. Jahre später ist sie Teil der Internen Untersuchungskommission und nimmt es täglich mit solchen schwarzen Schafen auf. Erst als ihr mit Kotoha Minemori eine neue Partnerin zur Seite gestellt wird, sickern neue Indizien über den damaligen Fall heraus…..

Manga Review: Card Captor Sakura – Clear Card Arc Band 1

Lange ist es her – der Card Captor Sakura Manga endete im Jahr 2000 in Japan und 2002 in Deutschland. Nun, 16 Jahre später, kommen Sakura und ihre Freunde zu uns zurück, diesmal mit einem neuen Abenteuer. Bei der Clear Card Arc geht es darum, dass Sakura nun in der 7. Klasse und somit Mittelschülerin ist. Sie trifft ihren alten Freund Sholan wieder, der sie verlassen hatte, um in seine Heimat Hong Kong zurück zu kehren. Doch plötzlich passieren wieder seltsame Ereignisse in der Stadt Tomoeda… Ob wieder die Clow Cards dahinter stecken?

Manga Review: Werewolf Game – Beast Side Band 3

Nachdem Nishina Airi bereits als Bürger die erste Runde des Werwolf Game überstanden hat, steht sie nun auf der anderen Seite der Nahrungskette. Nun muss sie sich als Werwolf mit zwei anderen Kandidaten beweisen und morden, um letztendlich selbst in Freiheit leben zu können. Doch die Runde verläuft bisher eher mittelmäßig. Der erste Werwolf wurde bereits relativ zu Beginn des Spieles ausgeschaltet und auch wenn die Werwölfe es bisher geschafft haben das Feld stark auszudünnen, zieht sich nach einer Fehlentscheidung von Airi plötzlich die Schlinge um Inoue ´s Hals merklich zu. Airi´s spannender Kampf geht also in die letzte Runde. Wird es den beiden Werwölfen gelingen die Bürger von ihrer Unschuld zu überzeugen oder wird es am Ende des Spiels doch Werwolf am Spieß geben?

Manga Review: Imprisoned Hearts Band 1

Muga Honda hatte bisher kein schönes Leben und nichts als Unglück. Das Pech scheint ihn regelrecht zu verfolgen und keinen glücklichen Gedanken zuzulassen, man könnte es als die Hölle auf Erden bezeichnen. Besonders Lebenswert ist dies nicht, weshalb er wiederholt über Selbstmord nachdenkt. Jedoch geschieht eines Tages etwas, das sein Leben und seine Einstellung ändert. Es beginnt der Kampf für seine Freiheit.

Manga Review: Gleipnir Band 1

Man sagt Männern ja manchmal nach, das in ihnen eine Bestie steckt. Für den Teenager Shuichi könnte diese Aussage nicht treffender sein. Denn er besitzt die Fähigkeit, sich in ein Biest zu verwandeln, dessen Aussehen einem verrückt und schlecht geflickten Kuscheltier ähnelt. Als er eines Tages zufällig an einem brennenden Haus vorbei kommt, findet er eine bewusstlose Schülerin im inneren und rettet diese auch sogleich. Dies sollte sich für ihn noch als Verhängnisvoll erweisen, als er am nächsten Tag eben von jenem Mädchen darauf angesprochen wird. Um ihre Theorie zu beweisen, stößt sie ihn sogar vom Schuldach. Als er den Fall in seiner Monsterform abfedert, beginnt sein Schicksal gerade sich zu wenden und er findet sich in einem Kampf ums Überleben wieder, in den Clair ihn auf der Suche nach ihrer verschwunden Schwester hineingezogen hat.

Manga Review: To Your Eternity Band 1

Die Handlung spielt in einer Eislandschaft, losgelöst von Zivilisation. Ein Wesen wird auf der Erde ausgesetzt. Es ist unsterblich und bahnt sich seinen Weg durch die Landschaft. Dabei trifft es nach einiger Zeit auf einen Jungen, der hier ganz alleine lebt. Sie freunden sich an und verbringen Zeit miteinander. Das soll jedoch nicht lange so bleiben.

Manga Review: Armed Girl’s Machiavellism Band 1

Eines Tages landet ein Problemschüler auf einer ehemaligen Mädchenschule. Es handelt sich hierbei um die Aichi Symbiosis Elite Schule und seit längerer Zeit werden auch Jungs aufgenommen. Damit sich die Mädchen im Fall der Fälle verteidigen können, wird es ihnen erlaubt, mit Waffen herumzulaufen. Daraus entwickelte sich mit der Zeit jedoch eine Art Gefängnis mit dem Schülerrat als üblen Vollsteckertruppe. Aus diesem Grund werden Jungs und Mädchen hierher geschickt, die aufgrund von Schlägereien oder ähnlichem auffällig wurden und nun zur Besserung gezwungen werden. Fudo muss sich nun Entscheiden: beugt er sich den Mädchen und lebt fortan als Frau verkleidet oder besiegt er die Kampftruppe?