Markiert: Film Review

Chaos im Netz

Film Review: Chaos im Netz

Ralph und seine Freunde leben in ihren Spielautomaten in einer Spielhalle. Sie sind alle miteinander über eine Steckerleiste verbunden, diese fungiert für sie als Hauptbahnhof. Von dort aus können Sie jeden Tag in ihr eigenes Spiel zurück oder am Abend auch andere Spiele besuchen, wenn die Besucher der Spielhalle gegangen sind. Ralph hat jede Nacht mit seiner Freundin Vanellope den Spaß seines Lebens, ihr ist dieses Leben aber zu eintönig. Sie würde auch gerne mal andere Routen in ihrem Rennspiel fahren oder mehr von der Welt sehen.

Aus versehen machen sie und Ralph jedoch ihr Spiel kaputt und der Automat wird abgeschaltet. Im Gegenzug installiert der Spielhallenbesitzer das Internet in seinem Büro und so bekommen die Charaktere der Spielhalle die Möglichkeit, ins Internet zu gehen. Obwohl dies verboten ist, widersetzen sich Ralph und Vanellope den Regeln, um ein wichtiges Ersatzteil für den Spielautomaten von Vanellope zu bekommen. Jedoch kommt alles ganz anders als geplant und die beiden verbreiten Chaos im Netz.

Returner - Kampf um die Zukunft

[Gastbeitrag] Film Review: Returner – Kampf um die Zukunft

Das Jahr 2084 ist ein sehr düsteres. Eine außerirdische Rasse, die Daggra, hat nach einem Jahrzehnte andauernden Krieg nahezu die gesamte Menschheit ausgelöscht. Das Mädchen Milly bekommt den Auftrag in die Vergangenheit zu reisen, um diesen Krieg zu verhindern. Dort angekommen macht sie Bekanntschaft mit dem Auftragskiller Miyamoto. Zunächst gar nicht begeistert von der ungewollten Begleitung, merkt er recht schnell, dass die beiden mehr verbindet, als nur der Zufall. In Form des kaltblütigen Killers Mizoguchis, Miyamotos Erzfeind, der mit seinen finsteren Machenschaften in den Ausbruch des Krieges verstrickt ist. Können die beiden ungleichen Partner die Auslöschung der Menschheit verhindern? Und ist wirklich alles so, wie es scheint?

Fireworks

Anime Movie Review: Fireworks – Alles eine Frage der Zeit

Die Schüler Norimichi, Yuusuke und Junichi diskutieren darüber, ob Feuerwerksblumen von der Seite aus betrachtet ebenfalls rund sind. Deshalb verabreden sich die drei, bei dem großen Feuerwerksfest dieser Frage auf den Grund zu gehen. Sie wollen sich an einem Leuchtturm in der Nähe treffen, da sie von diesem aus von der Seite auf das Feuerwerk sehen sollten. Jeder hat seine eigene Meinung zu dieser Frage, daher muss dieser Beweis also her. Parallel dazu sehen wir die Probleme von der Schülerin Nazuna, die nicht umziehen möchte. Sie findet außerdem eine seltsame Kugel, die ihres und Norimichis Leben so richtig auf den Kopf stellen. Es beginnt ein Spiel mit der Zeit.

Percy Jackson – Im Bann des Zyklopen

Film Review: Percy Jackson – Im Bann des Zyklopen

Thalia ist eine der Töchter von Zeus. Sie gab in einer früheren Zeit ihr Leben, um einen Kameraden zu retten. Ihr zu ehren ließ ihr Vater Zeus über ihr einen Baum wachsen, der der Ausgangspunkt für den Schutzschild des Camps darstellt.

Die Ereignisse überschlagen sich. Ein Zyklop kommt ins Camp und behauptet, Sohn des Poseidon und somit Percys Halbbruder zu sein. Trotz Schutzschild wird das Camp angegriffen und es kommt heraus, dass der Baum bei Thalias Grab vergiftet wurde. Jetzt gilt es, den Übeltäter zu finden, das goldene Vlies zu finden um den Baum zu retten und nebenbei erfährt Percy auch noch eine Botschaft von dem Orakel.

Percy Jackson – Diebe im Olymp

Film Review: Percy Jackson – Diebe im Olymp

Es hat sich viel getan seit der griechischen Antike. Doch auch die Götter von damals haben den Sprung in die Moderne geschafft. Als Zeus seinen Bruder Poseidon bezüglich eines Problems kontaktiert, steht nicht nur der Olymp sondern auch die gesamte Menschenwelt vor der Zerstörung. Zeus war sich sicher, das Poseidons Kinder seinen allmächtigen Blitz gestohlen haben und erwartete ihn pünktlich zur Sonnenwende zurück.

Unwissend von dem Abenteuer das ihn erwartet, lebt der Teenager Percy Jackson ein relativ normales Leben, wenn auch dieses nicht immer leicht für ihn ist. Neben dem unausstehlichen Stiefvater den seine Mutter angeschleppt hat, muss sich Percy auch mit seiner Legasthenie und ADHS herum ärgern, die seinen Alltag nicht gerade erleichtern. Als er im Kunstmuseum plötzlich von einer Furie angegriffen wird, beginnt ein vollkommen neuer Lebensabschnitt für ihn.

Film Review: Die Unglaublichen 2

Nachdem die vereinte Familie Parr unter größten Anstrengungen den Bösewicht Syndrom bekämpft und bezwungen hatte, sollte für sie eigentlich wieder der normale Alltag beginnen. Aber wie einfach ist das wohl, wenn man ein Superheld ist? Die nächste Gefahr ließ auch nicht allzu lange auf sich warten und mit dem Tunnelgräber stand bereits die nächste Gefahr für Metroville im Haus.

Auch diese Gefahr konnten sie als Team (relativ) erfolgreich bannen, doch verursachten sie dabei erhebliche Kollateralschäden. Erneut entflammte die Debatte über die Superhelden und ihre Daseinsberechtigung. Bis Winston Deavor, der Chef einer großen Telekommunikationsfirma, der seit seiner Kindheit ein Superheldenfan ist, eine PR Kampagne über Superhelden startet.

Da ihre Kostenbilanz deutlich besser ist, soll Hellen alias Elastigirl, das Gesicht der Kampagne werden. Die ersten Missionen laufen auch hervorragend, bis plötzlich ein Bösewicht auftaucht, dem Helen nicht alleine gewachsen ist. Erneut muss die Familie zusammen arbeiten um am Ende den Tag zu retten….

Film Review: Die Unglaublichen – The Incredibles

Die Familie Paar, bestehend aus Mutter Helen, Vater Bob und den Kindern Violetta, Flash und Jack-Jack. Sie sind eine Familie von Superhelden in einer Welt, in der Superhelden keine Erlaubnis haben, zu Helfen und Leben zu retten. Die Geschichte beginnt schon viel früher. Bob ist als Mr. Incredible unterwegs und rettet wieder einmal den Tag, bevor er am Abend eine wichtige Verabredung hat. Dabei muss er sich nach der erfolgreichen Rettung von jemandem, der gerade Selbstmord begehen wollte, dem Bösewicht Bomb Voyage stellen, der im Begriff ist Diebstahl zu begehen. Der erfolgreiche Superheld wird jedoch dabei gestört, weil ein Junge vorbeikommt, der sich selbst Incredi-Boy nennt und der Sidekick von Mr. Incredible sein möchte und drängt sich regelrecht auf. Durch dessen eigenen Erfindungen geht so einiges schief und es endet damit, dass ein Zugunglück passiert. Obwohl der Superheld nichts für die entstandenen Schäden kann, wird er von nahezu allen Zuginsassen verklagt und auch von dem Selbstmord opfer, mit der Begründung, dieser wollte nicht gerettet werden. Ein neues Gesetz wird erlassen: Superhelden dürfen nicht mehr tätig werden, besondere Kräfte hin oder her. Es beginnt eine schwere Zeit für alle Superhelden da draußen und die Geschichte setzt 15 Jahre später ein.

Film Review: Jurassic World – Das gefallene Königreich

Nachdem das Millionen-Projekt Jurassic World, wie auch sein Vorgänger Jurassic Park, haushoch gefloppt ist, hatte man sich erst mal von der Isla Nubla verabschiedet. Während die Natur also ihren Weg ging und sich langsam das Parkgelände zurück erobert hat, steht die Insel vor ihrer letzten großen Gefahr. Der ansässige Vulkan steht kurz vor dem Ausbruch und droht damit alle Errungenschaften und Erkenntnisse mit sich ins Nasse und Ewige Grab zu nehmen.

Film Review: Ant-Man And The Wasp

Der Film knüpft zwei Jahre nach The First Avenger: Civil War an. Scott Lang alias Ant-Man hat dort in Deutschland Mist gebaut und gegen das Socovia Abkommen verstoßen, weil er als Superheld eigenmächtig agiert hat. Er versucht nun, sein Leben wieder in den Griff zu bekommen. Das Ziel ist greifbar: Er muss nur noch 3 Tage den Hausarrest mit Fußfessel durchstehen, bis er wieder komplett frei ist. Das wäre er gerne, vor allem, um wieder besser für seine Tochter da sein zu können. Die ganze Zeit drinnen im Haus verbringen zu müssen kann ganz schön anstrengend sein.

Film Review: Fack ju Göhte 3

Wer nach Fack ju Göhte 2 gedacht hat, Zeki bekommt die Kurve und sein Leben in den Griff, lag falsch. Mit Lisi hat er sich getrennt, da sie nach England gezogen ist. Er ist immer noch (illegal) Lehrer an der Goethe-Gesamtschule und versucht nun, die Klasse 11b auf das Abitur und das Leben vorzubereiten. Das ist jedoch leichter gesagt als getan bei diesem Haufen. Der Lehrer ist mit der Klasse zu einem Berufswahltest des Berufsinformationszentrums gegangen, diese haben dort jedoch in ihren Augen nur miese Empfehlungen bekommen. Die Motivation der kompletten Klasse sinkt ins Bodenlose.