Markiert: Film

The Babysitter 0

Film Review: The Babysitter

Cole ist heimlich verliebt – in seine Babysitterin. Er muss jedoch eines Abends feststellen, dass sie außer ihrer Nerdigen Seite noch eine andere Seite hat. Als er ihr und ihren Freunden heimlich nachspioniert muss er eine grausige Entdeckung machen: Die Babysitterin Bee ist eine Killerin und verfolgt ein Ziel. Dazu braucht sie Cole und nur deshalb gibt sie sich mit ihm ab. Wäre ja auch zu schön gewesen. Doch auch ihre Freunde schrecken vor Mord nicht zurück um ihr gemeinsames Ziel zu erreichen. Als Bee jedoch bemerkt, dass Cole Bescheid weiß beginnt eine grausame Jagd und die Chancen, dass Cole die Nacht überlebt stehen gering.

Greatest Showman 1

Film Review: Greatest Showman

[…] Einem Geistesblitz folgend, nimmt er einen Kredit auf und restauriert das Museum. Doch um noch besser davon leben zu können, beschließt er sein Programm aus zu bauen. Er heuert eine Vielzahl von ungewöhnlichen Menschen an, die ansonsten von der Gesellschaft verstoßen wurden. Er bietet ihnen ein Zuhause und erschafft ein Showprogramm, das dank grandioser Mundpropaganda schnell erfolgreich wird. Doch die „Freak Show“ findet auch schnell ihre Gegenbewegung. Nun liegt es an P.T. Auch dem letzten Ungläubigen zu beweisen, das Unterhaltung keinen Regeln unterliegt.

Jumanji 5

Film Review: Jumanji – Willkommen im Dschungel

20 Jahre später müssen 4 Schüler, als Aufgabe ihres Nachsitzens, einen Klassenraum aufräumen, der im Laufe der Zeit zu einer Art Lager verkommen ist. Dort entdecken sie auch die Konsole von Alex, in der sich immer noch Jumanji befindet. Da keiner wirklich Lust zum aufräumen hat, wählen sich die vier jeweils einen Charakter aus und beginnen das Spiel. Als sie das Spiel Starten, werden sie plötzlich hinein gesaugt und finden sich in Form ihrer Avatare wieder. Ein Spiel auf Leben und Tod beginnt….

Die rote Schildkröte 0

[Gastbeitrag] Film Review: Die Rote Schildkröte

In der ersten Hälfte des Films geht es um einen Unbekannten, der nach einem Schiffbruch – den Grund hierfür kennen wir nicht – auf einer einsamen Insel strandet. Direkt zu Beginn schafft es “Die rote Schildkröte”, die Neugierde des Zuschauers zu wecken: Wer ist dieser Mann? Warum erlitt er Schiffbruch? Wieso dort? Und was wird er nun tun, um zu überleben?

Love Exposure 0

[Gastbeitrag] Film Review: Love Exposure

Der Großteil der Japaner ist religiös, Christen gibt es aber nur sehr wenige. Yu Honda gehört zu dieser kleinen Gruppe und wird streng katholisch aufgezogen. Nach dem Tod seiner Mutter verschreibt sich sein Vater Tetsu Honda sogar komplett der Religion und wird Pfarrer. Da er sich immer mehr von seinem Sohn entfernt, entscheidet Yu täglich zur Beichte gehen. Da er jedoch nur selten wirklich Sünden begeht, beginnt er damit, Mädchen auf der Straße unter ihren Röcken zu fotografieren, um als Perverser sehr viele Sünden beichten zu können. Hierdurch findet Yu einige neue Freunde und beginnt noch verrücktere Dinge zu erleben. Spätestens als er verkleidet als Frau (mit dem Namen Sasori) auf das Mädchen Yoko trifft, verändert sich sein Leben noch stärker. Und als dann auch noch die „Zero Church“-Sekte auftaucht, muss Yu beweisen, dass er ein echter Held ist!

Mord im Orient-Express 0

Film Review: Mord im Orient-Express

Der berühmt und berüchtigte weltbekannte Detektiv Hercule Poirot findet sich nach unzähligen Fällen und Reisen in der Türkei wieder. All der Fälle müde, beschließt er seinem detektivischen Spürsinn erst ein mal, ein wenig Ruhe zu gönnen. Um seinen Heimweg an zu treten, wird er von einem alten Bekannten dazu eingeladen mit dem Orient Express zu reisen.

Justice League 1

Film Review: Justice League

Durch den dramatischen Kampf gegen Doomsday, den Superman leider nicht überlebt hatte, wurde die Welt in eine tiefe Verzweiflung gerissen. Der letzte Bewohner von Krypton wurde von einigen als Bedrohung angesehen, doch für die meisten war er mehr als nur ein Beschützer. Das „S“ auf seiner Brust nicht nur sein Markenzeichen, es war ein Symbol der Hoffnung. Jetzt wo dieser Gott, nicht mehr unter ihnen wandelte, war die Erde ungeschützt. In Folge dessen beschlossen Bruce Wayne alias Batman und Diana Prince alias Wonder Woman Supermans Tod zu ehren und sein Erbe zu bewahren. Mit Lex Luthors Daten, wollen sie eine Schutzgruppe bilden, die alle Gefahren von der Erde abwendet.

I Am A Hero 1

Film Review: I am a Hero

Wir sehen dem 35-jährigen Manga Zeichner Hideo Suzuki beim Scheitern zu. Nichts in seinem Leben läuft wie geplant. Er hat in seiner Jugend den Erfolg als bester Newcomer Mangazeichner erhalten, jeglicher weiterer Erfolg blieb aber leider aus und jeder seiner Entwürfe wird abgeschmettert. Als ihn dann auch noch seine Freundin Tekko deshalb aus der gemeinsamen Wohnung rauswirft, ist Hideo ratlos, wie es weiter gehen soll. Am nächsten Tag kommt dann ein Anruf von ihr, dass er doch wieder in die Wohnung zurück kommen soll. Gesagt, getan, jedoch steht er dann leider vor verschlossenen Türen. Hideo muss nach dem aufeinander treffen mit ihr und weiteren Begegnungen an diesem Tag feststellen, dass in der Stadt irgendwas ganz und gar nicht stimmt. Er flieht mit dem Schulmädchen Hiromi aus Tokio und eines ist klar: wir befinden uns mitten in einer Zombie-Apokalypse. Während Hideo sich zum Fuji flüchtet, breitet sich das ZQN-Virus aus und hinterlässt eine Stadt voller Zombies.

Thor - Tag der Entscheidung 2

Film Review: Thor – Tag der Entscheidung

Der Film Thor – Tag der Entscheidung schließt nach 4 Jahren an die Ereignisse aus Thor – The Dark Kingdom an. Loki übernimmt die Rolle des Asgard Herschers Odin und zieht so im Geheimen einige Fäden. Thor muss nun das Gleichgewicht wiederherstellen und seinen Bruder vom Thron stoßen. Während sich die Brüder über das Vermächtnis schreiten bricht Unheil über Asgard aus. Nach Odins Ableben taucht seine Tochter Hela mit dem teuflischen Plan auf, Thors Heimat dem Erdboden gleich zu machen. 

Blame! 2

Anime Movie Review: Blame!

Seit Mai 2017 kann der Anime Film “Blame” bei Netflix angesehen werden. Wir waren Neugierig, wie der Film so ist. Vor allem, weil ich zwar bisher schon viel über Blame gehört habe, aber nie dazu kam, irgendwas aus dem Universum zu sehen oder zu lesen. Ich war etwas skeptisch, da diese Adaption und das Drehbuch von dem Anime Studio “Polygon Picture” umgesetzt wurde. Das Studio ist bekannt von den anderen Netflix Animes Knights of Sidonia und Ajin, wobei mir die Anime Umsetzung von Ajin gar nicht gefallen hat. Sowohl von der Optik, als auch dem Gefühl beim ansehen, fand ich die paar Folgen die wir gesehen hatte nicht sehr angenehm. Aber ich wurde positiv überrascht von Blame.