Markiert: Fuma

Anime Fall Season 2018 #3 von Fuma

Auch in der Anime Fall Season 2018 werden wir euch wieder in unserem wöchentlichen Format unsere Eindrücke zu einigen der aktuell in Japan laufenden Anime schreiben. Wir hoffen, dass ihr daran auch so viel Spaß haben werdet wie wir und würden uns freuen, wenn ihr euch über den ein oder anderen Anime mit uns in den Kommentaren unterhalten wollt.

Anime Review: Drifters Series 1 – Battle in a Brand-new World War

Während der große Schlacht von Sekigahara, kämpfte der tapfere Toyohisa Shimazu gegen die Armee des späteren Tokugawa Shogunats. Um seinem Onkel Yoshihiro die Flucht zu ermöglichen bleibt er zurück und hält die anrückende Armee bis zu seinem Tod auf. Als er gerade die Schwelle des Todes überschreitet, wacht er in einem seltsamen Weißen Gang auf, in dessen Mitte ein Schreibtisch steht, an dem ein Mann gemütlich die Zeitung liest. Als Toyohisa diesen anspricht, wird ihm eine Tür in eine vollkommen neue und unbekannte Welt geöffnet.

Dort erwacht er in einem Versteck in dem bereits zwei andere bekannte Menschen auf ihn warten. Einerseits der Bogenschütze und Schönling Nasu no Yoichi und dem Dämonenlord der Sechs Himmelreiche Oda Nobunaga. Zusammen machen sich die 3 ungleichen Außenweltler oder auch Drifter, wie die Einheimischen sie nennen, auf den Weg um herauszufinden was sie in diese Welt verschlagen hat. Doch bereits kurz nach ihrer Ankunft werden sie in einen großen Krieg gegen den ominösen Schwarzen König um die Herrschaft der Welt verstrickt….

Light Novel Review: Reborn as a Vending Machine, I Now Wander the Dungeon Band 1

Als ein junger Mann dessen grüßte Leidenschaft Verkaufsautomaten sind, unglücklicherweise in einen Autounfall verwickelt wird, stirbt er beim Versuch den Sturz des herabfallenden Automaten abzubremsen. Bevor das letzte Leben aus seinem zerdrückten Körper entweicht, stellt er noch überglücklich fest, das dem Gerät nichts passiert ist. Kurz darauf entschwindet sein Bewusstsein.

Als er ein wenig Später wieder zu Bewusstsein kommt, muss er erschreckt feststellen das er nicht mehr in der Lage ist sich zu bewegen. Überrascht stellt er fest, das sein Körper plötzlich dem Objekt das er mehr als alles liebt ähnelt, einem Verkaufsautomaten. Doch wie war dies möglich? Ein kurzer Blick in seine Umgebung machte ihm klar, das er an einem ihm unbekanntem Ort war. Vor ihm spannte sich ein weiter See und die Decke bestand aus dunklem unförmigen Stein. War er tatsächlich in einem dieser Typischen Rollenspiel Dungeons gelandet? Und wie solle er als Verkaufsautomat ausgerechnet hier überleben, wo doch an jeder Ecke Monster nur darauf lauerten ihn zu zerstören. Doch als Plötzlich eine junge Schönheit vor ihm auftaucht, schöpft er neuen Mut und es eröffnen sich ihm ganz neue Möglichkeiten. Zusammen macht sich das ungleiche Duo auf den Weg zu allerhand Abenteuern ….

Anime Fall Season 2018 #2 von Fuma

Auch in der Anime Fall Season 2018 werden wir euch wieder in unserem wöchentlichen Format unsere Eindrücke zu einigen der aktuell in Japan laufenden Anime schreiben. Wir hoffen, dass ihr daran auch so viel Spaß haben werdet wie wir und würden uns freuen, wenn ihr euch über den ein oder anderen Anime mit uns in den Kommentaren unterhalten wollt.

Manga Review: The Prince of Tennis

Als das neue Schuljahr an der Seigaku Mittelschule beginnt, macht das Gerücht über einen herausragend talentierten Erstklässler die Runde. Dieser soll nicht nur an unzähligen Tennis-Turnieren in Amerika teilgenommen und gewonnen haben, sondern auch ein paar Techniken beherrschen die man ansonsten erst bei Profispielern sieht.

Bei diesem Erstklässler handelt es sich um den 12-jährigen Ryouma Echizen, der auch gleich in den Tennisclub der Seigaku eintritt. Da er hier hofft gegen unzählige starke Spieler antreten zu können um so irgendwann mal seinem Vater, den legendären Samurai Nanjiro Echizen besiegen zu können. Dieses Ziel würde sich schneller erfüllen als erwartet, da er bereits nach kürzester Zeit Teil der Stamm-Spieler wird und ihm so durch unzählige Tuniere bis zu den Nationals viele Gegner bevorstehen werden…

Spiel Review: Marvel’s Spider-Man

Peter Parker´s Leben war noch nie einfach. Bereits in jungen Jahren verlor er seine Eltern bei einem Unfall und kam daraufhin bei seiner Tante May unter. Dort wurde er von ihr und ihrem Mann Ben wie das eigene Kind geliebt und aufgezogen. Doch auch dieses Glück hielt nicht lange, denn kurz nachdem Peter seine Spinnenkräfte erhielt, verstarb Onkel Ben. Peter schwor sich von nun an seine Kräfte mit voller Verantwortung für das gute einzusetzen.

Nun einige Jahre später steht er auf eigenen Beinen. Obwohl immer noch nicht alles Rund läuft, managed Peter sein Leben irgendwie. Denn obwohl er sich von M.J. Getrennt hat, findet er seine Berufung als Assistent des großen Otto Octavius und will mit ihm zusammen die Wissenschaft revolutionieren. Auch wenn die Stelle bei weitem nicht so gut bezahlt wird, wie es zum Leben nötig ist.

Anime Fall Season 2018 #1 von Fuma

Auch in der Anime Fall Season 2018 werden wir euch wieder in unserem wöchentlichen Format unsere Eindrücke zu einigen der aktuell in Japan laufenden Anime schreiben. Wir hoffen, dass ihr daran auch so viel Spaß haben werdet wie wir und würden uns freuen, wenn ihr euch über den ein oder anderen Anime mit uns in den Kommentaren unterhalten wollt.

Anime Review: Gundam Build Divers

Gunpla Battle sind ein weltweites Phänomen mit unzähligen Spielern. Regelmäßig werden große Turniere abgehalten, bei denen sich die besten der besten miteinander messen. Bei einem dieser Turniere waren auch die beiden Grundschüler Riku und dessen Freund Yukio anwesend. Seit damals sind die beiden riesige Fans und haben es sich in den Kopf gesetzt, irgendwann selbst mal große Gunpla Kämpfer zu werden.

Einige Jahre später sind die beiden Mittelschüler endlich 14 und können und auch offiziell an den Kämpfen teil nehmen. Nach einigen Diskussionen und vielen Kompromissen konnte Riku seine Mutter davon überzeugen ihn regelmäßig in der örtlichen Lokalität spielen zu lassen. Zusammen mit seinem Freund Yukio beginnt er das große Abenteuer irgendwann mal der beste Gunpla Kämpfer von allen zu sein.

Anime Review: Yunas Geisterhaus

Der Schüler Kogarashi Fuyuzora ist nicht gerade vom Glück geliebt. Bereits seit frühster Kindheit ist er spirituell begabt, was gerade damals sehr häufig dazu geführt hat, dass er gegen seinen Willen von Geistern besessen wurde. Aber nicht alle Geister brauchten so ihre Vorteile mit sich. Durch manch eine Heimsuchung hat er sich zwar den ein oder anderen Skill angeeignet, jedoch hatte vor kurzem der Geist eines Börsenspekulanten von ihm Besitz ergriffen und ihn in den vollständigen Ruin getrieben.

Seit dem lebt er auf der Straße und verdient sich sein Essen durch unterbezahlte Nebenjobs. Damit dies nicht mehr geschieht ist er auch bei einem Meister in die Lehre gegangen und hat sich den Skill, Geister mit einem Faustschlag auszutreiben angeeignet. Somit verdient er sich auch durch gelegentliche Austreibungen ein wenig Geld hinzu. Als er eines Abends ein älteres Pärchen vor einem Geist beschützt offenbart sich ihm eine unglaubliche Gelegenheit.

Denn der Mann besitzt ein verfluchtes Onsen-Hotel, in dem er bis auf weiteres für einen Spottpreis wohnen kann. Sollte er es schaffen, den dort ansässigen Geist auszutreiben, würde er sogar ewiges kostenloses Wohnrecht erringen. Doch schon bald muss er feststellen das es sich bei dem Geist um den eines jungen Mädchens in seinem Alter (körperlich) handelt und neben ihr bewohnen auch weitere Mädchen mit spiritueller Herkunft dort. Wird es dem jungen Medium gelingen das kostenlose Mietrecht zu erhalten oder wird er sich doch vorher in das Geistermädchen verlieben….

Anime Review: Harukana Receive

Die Oberschülerin Haruka zieht, während der Sommerferien, zu ihrer Oma nach Okinawa. Da ihre Mutter arbeitsbedingt ins Ausland zieht und ihr Englisch leider nicht so gut ist, hat sie sich dafür entschieden. Dort lebt auch ihre Cousine Kanata, die nach dem Verlust ihrer Eltern ebenfalls dort untergekommen ist. Da sich die beiden aber jahrelang nicht gesehen, sind sie relativ entfremdet und das obwohl sie in der Kindheit eng befreundet waren.

Bereits als sie am Flughafen ankommt, sticht Haruka aus der Menge wie ein bunter Hund. Sie ist für Japaner unglaublich groß und natürlich auch wohl geformt. Als die beiden am Flughafen wieder aufeinander treffen ist Haruka verwirrt, denn Kanata ist das genaue Gegenteil von ihr. Auf dem Weg in ihr neues Heim, entdeckt Haruka den Strand und ein Beachvolleyball-Feld. Schnell freundet sie sich mit den beiden an und kurz darauf spielen sie bereits eine Runde gegeneinander. Mit der leicht aufkeimenden Rivalität beginnt für Haruka ein neues Leben voller Spaß und spannender Teamkämpfe….